PROFIL

Disc-Juggler

  • 2
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 87
  • Bewertungen
  • Der Schwarm

  • Perry Rhodan Silber Edition 55. Der 8. Zyklus. Der Schwarm
  • Autor: William Voltz, K. H. Scheer, Hans Kneifel, und andere
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 18 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 195
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 182
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 182

Auf der Erde und den von Menschen besiedelten Planeten schreibt man das Jahr 3441: Perry Rhodan kommt mit dem Raumschiff MARCO POLO von einer Fernexpedition in die Milchstraße zurück und wird Zeuge eines atemberaubenden Schauspiels. Tausende von Sonnen und Planeten tauchen auf, gehüllt in riesige Blasen - es ist der Schwarm. Dann verlassen gigantische Raumschiffe, die sogenannten Manips, das kosmische Gebilde.

  • 1 out of 5 stars
  • Der Schwarm säuselt vor sich hin.......

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 03.09.2018

Langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.03.2018

Selten so eine langweilige Geschichte gehört.
Es entsteht der Eindruck das die Geschichte einfach ein Buch war das man nachträglich angepasst hat, damit es ins Perry Rhodan-Universum passt.
Generell lässt die gesamte Buchreihe nach.
Von Buch zu Buch werden die Probleme und deren Lösungen unlogischer.
Die Charaktere, so mühsam durch viele Bücher aufgebaut, verkommen zu stereotypen und von unlogischen Launen geprägten Figuren.
Die Protagonisten begehen immer neue Fehler die sie aufgrund ihrer Erfahrung nie hätten begehen dürfen.
Immer nach dem Motto: ich kenne zwar kein Perry Rhodan Buch, aber die Serie ist erfolgreich und ich wollte schon immer ein Buch schreiben.
Das Verhalten der Hauptcharaktere entspricht garnicht mehr dem was man aus den ersten Büchern kennt.
Das war vermutlich mein letztes Hörbuch von und mit und über Perry Rhodan.

4 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Vasall der Mächtigen

  • Perry Rhodan Silber Edition 51. Der 7. Zyklus. Die Cappins
  • Autor: H. G. Ewers, William Voltz, Clark Darlton, und andere
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 16 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 254
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 244
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 242

Seit das terranische Fernraumschiff MARCO POLO in der fernen Galaxis Gruelfin operiert, haben die Terraner an Bord schon viel über die Machtverhältnisse in der Sterneninsel erfahren. Die meisten Welten werden von den menschenähnlichen Cappins bewohnt, das Hauptvolk sind die Takerer, und sie herrschen mit diktatorischer Gewalt über die anderen Cappins. Da die Takerer nun die MARCO POLO und ihre Besatzung als Feinde ansehen, werden die Terraner erbarmungslos gejagt.

  • 3 out of 5 stars
  • Leider eines der schleichtesten Silber Edition Hörbücher

  • Von fiinster96 Am hilfreichsten 08.01.2018

Was soll man dazu sagen.......

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.06.2017

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Die Autoren der neueren Geschichten kennen anscheinend nicht die Vergangenheit.Technische Errungenschaften werden totgeschwiegen und die Charaktere verhalten sich plötzlich wie dummes stück Brot. So ganz und gar untypisch für die Charaktere.

Was hat Sie am meisten an the authorss Geschichte enttäuscht?

Alles zu erklären würde den Umfang einer Rezension sprengen, weil es eine kontinuierliche Entwicklung seit ein paar Folgen ist.

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Gar keine. Die Intelligenz der Logik hinter den Charakteren und deren Handlungen sieht aus wie ein 6-jähriger der seinen Eltern eine Lügengeschickte verkaufen will und garnicht merkt wie unglaubwürdig oder gar dumm er sich darstellt.

Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

Auf garkeine Fall. Für mich ist Perry Rhodan spätestens ab folge 40 eigentlich tot. ich weis nicht warum ich selbst das nicht wahr haben will und weiterhin noch zuhöre.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Gehirn abschalten. Vergessen was in den 50 früheren Folgen passiert ist. Vergessen wie sich die Charaktere in den ersten 40-50 Folgen verhalten haben. Eigene Intelligenz auf Kindergartenniveau senken..... Dann steht einem Genuss nichts im Wege.