PROFIL

Amazon Kunde

  • 5
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 37
  • Bewertungen
  • Krieg der Städte

  • Mortal Engines 1
  • Autor: Philip Reeve
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 8 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 960
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 924
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 922

"Mortal Engines - Krieg der Städte" ist der Auftaktband zu Philip Reeves monumentaler Fantasyserie voller Luftschiffe und Piraten, Kopfgeldjäger und Aeronauten - und fahrender Städte. Niemand hatte mit einem Attentat gerechnet. Als das Mädchen mit dem Tuch vor dem Gesicht ein Messer zückt, um den Obersten Historiker Londons, Thaddeus Valentine, umzubringen, kann ihm der junge Gehilfe Tom in letzter Sekunde das Leben retten. Er verfolgt das Mädchen, das jedoch durch einen Entsorgungsschacht in die Außenlande entkommt.

  • 5 out of 5 stars
  • Komplex erdacht - mit Leichtigkeit erzählt!

  • Von Ohr an Herz Am hilfreichsten 30.09.2018

Unglaublicher Schwachsinn

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2019

My 2c: Finger weg.

<Ab hier Spoiler>
Zeit: Ferne Zukunft, einige Generationen nach einem weltumspannenden Krieg.
Kultureller Hintergrund: Aus der viktorianische Zeit abgekupfert, wie schon von hundert anderen Autoren zuvor.
Weltanschauung: Städtedarwinismus. Bewegliche Städte jagen schwächere Siedlungen um selbst stärker zu werden. Nicht mobile Siedlungen sind eine Bedrohung für diese Lebensweise. Ich frage mich, wie hoch der Blutalkohol sein muß, um auf so eine Idee zu kommen. Ob der Autor den Darwinismus nicht verstanden hat oder meint, daß der Hörer automatisch versteht, daß die Gesellschaften, die dem Städtedarwinismus folgen, dem Untergang geweiht sind, ist mir nicht ganz klar.
Technik: Absoluter Quatsch, fahrende Städte. Diese können sich teilweise (z.B. Vororte) schnell bewegen um anzugreifen oder zu fliehen. Holz/Kohle etc. werden als Brennstoff für den Antrieb verwendet. Das erinnert mich frappierend an die fliegende Stadt aus den Flash Gordon Filmen der 20er Jahre, deren Atomöfen mit Kohle befeuert wurden. Glücklicherweise haben Hirngespinste keine Masse und um die Statik braucht man sich dann auch keine Sorgen machen. Westminter Abbey wird z.B. zusammen mit vielen anderen Gebäuden auf mehrstöckigen Platformen durch die Gegend gefahren.
Die Techniker sind nicht in der Lage Flugzeuge zu verstehen oder zu bauen, können aber KIs reparieren und Cyborgs erschaffen.



1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Fluchbrecher

  • Eisraben-Chroniken 1
  • Autor: Richard Schwartz
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Spieldauer: 16 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.602
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.514
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.515

Alexandra McInnes hat als Pilotin der Special Forces zahlreiche Einsätze erfolgreich geflogen. Doch bei einem verheerenden Unfall wird sie schwer verletzt. Der Kybernetiker Dr. Jensen eröffnet ihr die Möglichkeit, an einem einzigartigen Experiment teilzunehmen: Sie soll ihr Bewusstsein in das Online-Spiel Vorena übertragen und dort vollständig geheilt weiterleben. Als Alexandra die gigantische Welt Vorenas betritt, verändert dies alles. Fortan muss sie als Kämpferin Questen erfüllen, sich mit anderen Spielern verbünden und Reiche erobern.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr unterhaltsam, sehr dick aufgetragen.

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 05.11.2018

Guter Ansatz, leider zu schlicht und unbalanciert

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2019

Guter Sprecher, warum er aber die weibliche Hauptrolle sprechen muss, entzieht sich mir. Die Geschichte selbst ist, ich moechte sagen, Schwartz typisch, unausgewogen. Stellenweise sehr schoen mit Details versehen und lebendig, dann sprunghaft, mit Logikfehlern versehen und unglaubwuerdig.

  • A Slave in the Locked Lands

  • LitRPG
  • Autor: Arthur Stone, Mikhail Yagupov (translator)
  • Sprecher: Kevin T. Collins
  • Spieldauer: 12 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 9
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8

The history of our world tends to move along a shallow spiral - when completing a turn, you end up mighty close to where you started. The history of Second World, in contrast, seems to have simplified its path to a ring from which there is no apparent way out. An unforeseen invasion lays waste to whole provinces, prompting the game's most powerful clans to ally with the emperor's guard to stop the monstrous hordes in their tracks. A war erupts that nobody saw coming, shattering the tedium of peaceful life.

  • 1 out of 5 stars
  • I do not have an idea what the story is about.

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 15.12.2018

I do not have an idea what the story is about.

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.12.2018

80% of the "story" is boring the listener with the mechanics of the fictional rpg computer game. Reading the manual of your dish washer is about as exiting as listening to this audio book

  • Challenge

  • Unbound Deathlord, Book 1
  • Autor: Edward Castle
  • Sprecher: Jeff Hays
  • Spieldauer: 17 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 27
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 26
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 26

When virtual reality becomes real enough that people feel as if they're being transported to another world, Valia Online arrives. A man running from his past joins the game to forget it all. Calling himself Jack Thorn, he chooses an undead race, Deathlord. A mage by choice, and a swordsman by necessity, he soon finds out that he'll need to use much more than magic and steel to survive; strategy, creativity, and carefully chosen words can often accomplish what simple attacks can't.

  • 2 out of 5 stars
  • Unbearable repeats

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 15.05.2018

Unbearable repeats

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2018

Every five minutes the long character cheat of the hero is read to the lister.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gamer for Life

  • Alpha World, Book 1
  • Autor: Daniel Schinhofen
  • Sprecher: Peter Berkrot
  • Spieldauer: 12 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 25
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 25

Seamus is facing life in prison without parole. While doing his time, he's given an option by the Department of Justice and the biggest virtual game maker around, Mindblown Entertainment. If he will help them test long-term immersion, he will get the chance to play the latest game from Mindblown - Alpha World. All he has to do is sign away his legal rights and sign an NDA.

  • 2 out of 5 stars
  • Not worth your time if you are above 14years

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 07.03.2018

Not worth your time if you are above 14years

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2018

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Storyline, depth, non nymphomaniac characters. The hero does is no more real than the npcs, even the diagnostic ai seems to be hot for the hero.

Hat Ihnen Peter Berkrot an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

His quite a fine reader. I wonder you he could stand this trash story

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Nope, hopeless.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

The book is more or less all about slaying monsters (boring), allusions on puberty level and sexual intercourse. The second part is not better at all. Erotic pulp magazine level at most.If you listen to the story you can help but think of a story written by a hormone driven computer hack'n'slach rpg player in his mid teens.

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich