PROFIL

Regina S. - Rinas Bücherblog

  • 50
  • Rezensionen
  • 69
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 80
  • Bewertungen

Die Geschichte selbst ist wunderbar.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2020

Ich kenne die Geschichte bereits in Buchform und finde sie einfach toll.
Besonders gerne mochte ich Bill in seiner Rolle, er ist mir schon beim Lesen ans Herz gewachsen, nur in der Erzähl form - nein das war nicht Bill. Stimmlich absolut daneben und überzogen.

Ok dies ist der 2 . Anlauf des Hörbuchverlages und dieses hier ist um einiges Besser geworden, denn es wurde entschleunigt. Immerhin kann man jetzt der Geschichte gut folgen, aber leider auch nicht wie es sein sollte.

Die Geschichte selbst ist es auf alle Fälle wert, eine Welt der Spähren, Drachen und Magie in einer realen Welt, die in Lübeck spielt.

Hört sich nach mehr an

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.06.2020

#Anzeige, #Rezi, #Hörbuch, #LenaKarmann

Auf diese Geschichte bin ich durch Cover, Titel und Preis aufmerksam geworden. Die Tatsache , dass die Geschichte in Ostfriesland spielt hat natürlich auch noch seines mit beigetragen.

Handlungsort: Paalinghus und die Insel Baldrum

Sarah Teufel, die einzige Taxifahrerin, sollte einen Kunden von der Fähre abholen, da gab es nur ein Problem, der Typ war plötzlich tot. Fährmann und Sahrah waren sich schnell einig, das ging nicht mit rechten Dingen zu, denn plötzlich war sein Gepäck weg und da es äußerst unwahrscheinlich war, dass er kurz vor seinem Ableben, sein Gepäck über Bord warf, war schnell klar, da musste ermittelt werden. Gemeinsam mit Fährmann, Exmann und Freundin begibt sich Sarah auf die Spur.

Eine nette unterhaltsame Geschichte , wo man auch mehr von Frau Teufel erfährt. Sie wurden mir alle schnell sympathisch und der norddeutsch Charme kam sehr gut rüber.

Die Erzähl stimme hat es mir absolut angetan, ich fand sie sehr angenehm. Elena Wilms brachte die Geschichte optimal rüber.

Ich freue mich auf weitere Geschichten der Autorin und der Sprecherin.

Erschienen ist das Hörbuch bei Lübbe Audio

Kosten 1,82 Euro

Die Geschichte geht tief und berührt das Herz in

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2020

einer der tiefgreifensten, emotionalen Geschichten die ich jemals gehört habe.sie hat mein Herz berührt und ist in meine Seele gewandert.

Ich bin begeistert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.02.2020

Durch einen Tipp meiner lieben Sandra bin ich an dieses Hörbuch gekommen. Meine erste Geschichte von Emma Wagner, obwohl ich die Autorin schon lange im Auge habe.

Es wird mit Sicherheit nicht die letzte Geschichte gewesen sein . Ich war begeistert un schwer berührt, so dass ich das Ganze erst mal sitzen lassen musste.

Die Handlung ist in 2 Zeitebenen geschrieben, die sich pro Kapitel immer abwechseln und zu Letzt zu einem großen Ganzen sich verbinden.

Sie ist anders als der Standard und im ersten Moment musste ich an Romeo und Julia denken.

Alleine wie sich Vergangenheit und Gegenwart miteinander verweben, ich konnte nur mitfiebern und all das rührte sehr an meinen Emotionen.

Der Handlungsort Korsika war auch sehr ansprechend dargestellt, aber auch erschenkend mit anzusehen, wie verbohrt dieses Völkchen doch sein konnte und welche Ausmaßen das alles nahm .

Zum Hörbuch:

Die Geschichte wurde richtig gut rüber gebracht , so dass man sämtliche Emotionen wiederspiegeln konnte.

Ich war begeistert.

Eine rundum gelungene Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2020

Wenn Vergangenheit und Gegenwart sich mischen und somit eine spannende und interessante Geschichte entsteht, finde ich natürlich sehr großen Gefallen daran.

Ein Fluch , ein Kampf der über Jahrhunderte besteht und plötzlich jemand auftaucht, der gar nicht existieren soll, da sich der Clan der Stewards sicher war, dass es keine Nachkommen der Camerons mehr gibt, dann wird es spannend. Ja so empfand ich es auch, spannend und interessant – gut erzählt, so dass ich der Geschichte gerne und gut lauschen konnte.

Ich freue mich sehr dass sie vertont wurden, denn die Bücher sind schon seit einiger Zeit in meinem Besitz. Nun freue ich mich drauf die Fortsetzung zu höre

Nette Unterhaltung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2020

Hörbuch: Audible

Autor: Saksia Louise

Sprecher: Sandra Becker

Dauer: 9 Std und 8 min

Verlag: Saga Emont


Meine Meinung zum Hörbuch:
Die Sprecher stimme war gut für diese Geschichte gewählt und sie wurde so erzählt, dass man ihr gut folgen konnte.

Die Übergänge zu den Kapiteln waren unterschiedlich lang, teilweise zu lange.

Zur Geschichte:
Ich fand die Geschichte schön zu Hören, besonders gut gefiel mir die Art von Louisa Manu . Von der Blumenverkäuferin zur Hobby Detektivin und der Eigenschaft, den lieben Herrn Kommissar zu nerven.

Der Schreibstil war locker, leicht und humorvoll. Es hat Spaß gemacht die Geschichte zu Hören, obwohl ich die Begründung, das Louisa mit in die Polizeiarbeit eingebunden wurde, etwas unrealistisch fand. Da es aber eine fiktive Geschichte ist, ist es ja dem Autor selbst überlassen, wie er was schreibt – Es ist ja kein Tatsachenbericht. Mir hätte da nur etwas vielleicht besser gefallen .

Louisas Mutter in in ihrer Rolle, als Dame von Welt, fand ich ja genial, sowie auch ihre Angestellte, die wohl von Blumen so gar keine Ahnung hat.

Also wer Lust auf Crosby Chrime hat, ich empfehle die Geschichte gerne weiter.

Der Zauber des Phönix Titelbild

Eine supertolle Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2020

Eine Geschichte über Drachen, Drachen die unentdeckt in unserer realen Welt leben. Eine wirklich tolle Geschichte, nur leider vom Hörbuchverlag, schlecht rüber gebracht . Trotz allem empfehle ich die Geschichte weiter,denn sie ist wunderbar. Ich liebe Johanna Bendens Drachen - In mehreren Teilen.

Zum Hörbuch:
- anfangs viel zu schnell gelesen.
- Wort Wiederholungen - sind im Buch nicht vorhanden.

Die Sprecherin konnte mich nicht überzeugen. - Sehr schade

2 Leute fanden das hilfreich

Eine tolle Fantay in 4 Teilen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.01.2020

#Anzeige, #Hörbuch, #Fantasy, #Rezi

Autorin: Kirsten Storm

Sprecher: Marlene Rauch

Verlag: Miss Motte Audio

Dauer: 10 Stunden und 30 Minuten

Romy eine Autorin, gerade glücklich ihr Buch beendet zu haben, hat nichts anderes vor als dieses mit ihrer Freundin zu feiern. Niemals hätte sie gedacht, dass ihr Leben eine Wende nimmt von der sie niemals geträumt hätte, denn sie wird entführt in eine Welt, diese sie keinesfalls als real betrachten würde. Anfangs dachte sie noch alles wäre Komödie, verkleidete Rollenspieler und ein verrückter Haufen, der der Ansicht ist dass sie , die Zukünftige Herrscherin wäre.

Meine Meinung.

Eine toller Einstieg in eine Welt voll Fantasy Wesen und einer Frau, die nur eines Will – wieder nach Hause.

Die _Geschichte wurde spannend und interessant dargestellt und immer mehr Erkenntnisse über diese Fremde Welt wurden dem Leser dargebracht. Nicht überlandend und überfordernd . Es war schön der Geschichte zu folgen. Die Gesichte – in 4 Teilen endet weitgehend offen, so dass ich mir gleich Teil 2 an die Ohren geklemmt habe, wo es nahtlos spannend weiter geht.

Die Sprecherin Marlene Rauch hat die Atmosphäre gut beim erzählen rüber gebracht und ich fand es angenehm ihrer Stimme zu lauschen.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und ich empfehle sie gerne weiter.

4 Leute fanden das hilfreich

Wenn Gegnwart und Vergangenheit sich verbinden

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2020

#Anzeige, #Rezi, #Hörbuch

Autorin: Christiane Lind

Format: Hörbuch

Dauer: 9 Std. 59 Minuten

Da ich das Buch – Im Schatten der goldenen Akazie bereits kannte, war ich nun sehr gespannt auf diesen Teil, vor allem die Thematik Indianer interessiert mich sehr.

Ich wurde nicht enttäuscht. Der Wechsel zwischen den Zeiten – Vergangenheit und gegenwart war gut ersichtlich und fügte sich zu einem kompletten ganzen zusammen.

Augustes Geschichte aus der Vergangenheit und Franziskas aus der Gegenwart, jede für sich einzeln war genau nach meinem Geschmack und es war mit Spannung zu verfolgen, wie Franziskas Recherchen über Auguste auch ihr eigenes Denken und Handeln beeinflusste. Beide hatten die Möglichkeit, in das Leben der Aborigines kennen zu lernen und auf dem Weg mit ihnen sich selbst.

Ich war sehr begeistert von der Geschichte und werde sie sicher nicht nur einmal in die Hand nehmen ( oder an die Ohren )

Im Schatten der goldenen Akazie hatte ich als Tb gelesen, mir aber nun das Hörbuch auch geholt, denn ich mag beide Geschichten sehr.

Eine Geschichte die das Herz berührt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2019

Eine total süße Geschichte über einen Firmenchef, der wohl alles besitzt, nur keine Wärme im Herzen. Er schließt alles aus seinem Herzen aus und das macht ihn im wahrsten Sinne des Wortes zum seelischen Eisklotz. Sein Name kann nicht passender sein FROST.

Durch ein besonderes Ereignis wird eines Tages Mister Frost in Gestalt eines Schneemannes in Erscheinung treten und scheinbar kann ihm nur jemand helfen, der sein Herz erwärmt. Denn nur so besteht die Hoffnung, dass er wieder in seinen eigenen Körper zurück kann.



Meine Meinung zur Geschichte.
Eine wirklich schöne Geschichte, die das Herz berührt. Der angenehme Schreibstiel und die rührende Geschichte machten es mir nicht schwer, die Geschichte fast in einem Rutsch zu lesen. Ich liebe Geschichten die was magisches haben. Besonders die Rolle des kleinen Mädchens hat mir sehr gut gefallen und brachte mich dann sehr zur Rührung. Durch ihre liebenswerte kindliche Art, faszinierte sie mich sehr. Auch die Geschichte , die hinter Mister Frost steht, hat mich sehr bewegt.



Zusammengefasst eine Geschichte die das Herz berührt.

5 Leute fanden das hilfreich