PROFIL

Ascari

  • 3
  • Rezensionen
  • 19
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 8
  • Bewertungen
  • Die Wälder von Albion

  • Autor: Marion Zimmer Bradley
  • Sprecher: Anna Thalbach
  • Spieldauer: 8 Std. und 55 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 173
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 43
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 43

Eilan, Tochter eines keltischen Barden, wächst an der Grenze zwischen England und Wales auf. Sie wird in der Schwesternschaft der Priesterinnen zur Seherin ausgebildet. Wie auch den Vestalinnen Roms ist ihr die Liebe zu Männern verboten. Als der Soldat Gaius, Sohn eines römischen Statthalters und einer Engländerin, schwer verwundet in Eilans Elternhaus gebracht wird, beginnt das Unvermeidliche.

  • 2 out of 5 stars
  • nichts neues aus avalon

  • Von amerides Am hilfreichsten 05.04.2006

Nicht mit den "Nebeln" zu vergleichen!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.11.2006

Meiner Meinung nach kann man die "Wälder" nicht mit den "Nebeln von Avalon" vergleichen. Man sollte bei der Bewertung nicht vergessen, dass MZB die Nebel von Avalon ursprünglich nicht als Mehrteiler schrieb, die übrigen Bücher rund um das Thema also erst viel später nach dem Erfolg der "Nebel" entstanden sind... Mir hat die Geschichte jedenfalls sehr gut gefallen, Anna Thalbach liest gut und flüssig, und das Hörbuch wird zeitweise mit verschiedenen Hintergrundgeräuschen untermalt, die zum gerade Erzählten passen.Den einen Stern ziehe ich eigentlich nur deswegen ab, weil ich das Gefühl hatte, dass die Geschichte für die Hörbuchfassung gegen Ende etwas zuviel gestrafft wurde...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Projekt: Babylon Titelbild
  • Projekt: Babylon

  • Autor: Andreas Wilhelm
  • Sprecher: Gerd Köster
  • Spieldauer: 13 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 637
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 124
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 126

Blitz und Donner über den Bergen des Languedoc reißen einen Schäfer aus dem Schlaf. In einer Felshöhle sucht er Schutz vor dem drohenden Unwetter - doch als er sie wieder verlässt, ist er dem Wahnsinn verfallen. Sofort wird das Gebiet um die Felsen abgesperrt und streng bewacht.Was hat es mit der geheimnisvollen Höhle auf sich, deren Wände mit rätselhaften Botschaften in allen Sprachen der Welt versehen sind?

  • 5 out of 5 stars
  • Wage zu hören!

  • Von Matthias Grandis Am hilfreichsten 24.10.2006

Eines der besseren Bücher nach Dan Brown!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.10.2006

Da ich auf Amazon über die schriftliche Ausgabe durchwegs positive Kritiken gefunden habe, bestellte ich mir dieses Hörbuch und habe es nicht bereut! Wer Dan Brown gelesen hat, dem werden sicherlich einige Fakten aus diesem Buch bekannt vorkommen, aber das tut der Spannung keinen Abbruch, wenn auch - wie die Figuren der Geschichte selbst augenzwinkernd zugeben - einige Klichees breit getreten werden.

Man sollte dieses Buch auf jeden Fall nicht nebenher hören, zuviele Informationen werden präsentiert, die einem für das Verständnis später fehlen werden. Auf etwas möchte ich allerdings noch hinweisen: Es werden nicht alle Fragen komplett aufgelöst, meiner Meinung schreit die Geschichte nach einer Fortsetzung!!!

15 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Anubis

  • Anubis-Reihe 1
  • Autor: Wolfgang Hohlbein
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 7 Std. und 52 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 434
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 191
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 192

Mogens VanAndt ist Professor für Archäologie an einer kleinen Universität an der Ostküste der USA. Ihm stand einst eine glänzende Karriere bevor. Doch er hat einen dunklen Fleck in seiner Vergangenheit, der ihm anhaftet. Da erhält er eine neue Chance - ausgerechnet von dem Mann, den er hasst wie sonst keinen. Es geht um die größte Entdeckung auf amerikanischem Boden: einen unterirdischen Tempel in Kalfornien.

  • 3 out of 5 stars
  • Spannend mit etwas merkwürdigem Ende

  • Von carmueller73 Am hilfreichsten 19.07.2006

Mittelmäßige Story, aber ein feiner Sprecher!

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.09.2006

Ich kann den bisherigen Rezensionen eigentlich nur beipflichten: Es beginnt sehr geheimnisvoll, aber es gelingt Hohlbein nicht, die Spannung durchgehend aufzubauen und dann den Plot aufzulösen. Ich hatte auch mehrmals den Eindruck, dass er am Anfang des Romans (noch) nicht wusste, wie er das Buch zu Ende gehen lassen wollte, deswegen sind meiner Meinung nach einige Ungereimtheiten drin...

Aber etwas Positives hat das Hörbuch auf jeden Fall gegenüber dem normalen Roman: Einen wirklich guten Sprecher! David Nathan ist u.a. Synchronsprecher für die TV-Serien 'Buffy' und 'CSI', er spricht gut, nicht zu schnell und versteht es hervorragend, die Stimmungen und Tonlagen der Romanfiguren rüber zu bringen! Dafür hat sich das Hörbuch auf jeden Fall einen Stern mehr verdient.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich