PROFIL

hentar

Hakeborn, Deutschland
  • 6
  • Rezensionen
  • 98
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 224
  • Bewertungen
  • Der Übergang (Passage-Trilogie 1)

  • Autor: Justin Cronin
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 12 Std. und 20 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 821
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 637
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 638

Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI-Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird...

  • 1 out of 5 stars
  • Schade!

  • Von hentar Am hilfreichsten 22.10.2012

Schade!

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.10.2012

"Schade", nicht weil mir der Inhalt des nicht Buches gefallen hat oder der Sprecher nicht geeignet war, sondern einfach nur, weil das Buch unglaublich zusammenhangslos gekürzt wurde, sodass ich einen Stern aus Protest vergebe und das Hörbuch als nicht empfehlenswürdig befinde !

Die Story verspricht viel und übertraff meine Erwartungen. Viele Charaktere, interessante Handlungsstränge, gepaart mit einer tollen Erzählweise und spannenden Passagen.
Wer die Vampir-Triologie von Guillermo Del Toro mag, wird die Handlung dieses Buches auch mögen. Hier spiegeln sich zwar viele Paralellen wieder, jedoch entfaltet sich die Story interessant auf ihrer eigenen Weise.

Über David Nathan als Sprecher kann man wohl nur sagen "unschlagbar" in diesem Genre. Seine Stimme und Sprechleistung, überzeugte auf ganzer Linie. Nicht viele Sprecher schaffen es eine deratige Handlung so meisterhaft zu erzählen und den Zuhörer so in den Bann zu ziehen.

Mein Fazit :
Wer daran Interesse hat, sollte sich entweder eine "vielleicht" vorhandene ungekürzte Version anhören oder das Buch lesen, denn die Kürzungen in dem Hörbuch sind sehr frustrierend und werfen zu viele Fragen zum Handlungsverlauf auf.



72 von 72 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Blut

  • Saat-Trilogie 2
  • Autor: Guillermo del Toro, Chuck Hogan
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 12 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 873
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 473
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 470

Nachdem ein mysteriöser Vampirvirus New York befallen hat, droht sich die Seuche nun über das ganze Land, ja die ganze Welt zu verbreiten. Ephraim Goodweather, der Chef des New Yorker Seuchenpräventionsteams, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den blutrünstigen Monstern, die die Straßen der Stadt unsicher machen, die Stirn zu bieten.

  • 5 out of 5 stars
  • Großes Kopfkino!

  • Von braehler79 Am hilfreichsten 18.11.2010

Eine Klasse für sich

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.11.2010

mit großen erwartungen habe ich auf den zweiten teil gehofft und wurde nicht enttäuscht, ganz im gegenteil, meine erwartungen wurden weit übertroffen! mehr spannung geht nicht mehr, den diese wird permanent gehalten bis zur letzten minute. Ohne groß ein fan dieses genre zu sein, zieht es einen in seinen bann.
Eine klasse für sich ist auch gleichtzeitig der sprecher, unübertroffen gibt er die düstere stimmung wieder, man kann sich der stimme kaum entziehen und sich die handlungen leicht bildlich vorstellen.
Man kann gespannt sein auf die baldige verfilmung von "die Saat" und hoffen, das dann "das Blut" folgen wird!

Fazit : Wer Teil 1 gelesen hat oder gehört , dem kann man dieses höhrbuch nur empfehlen !

8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Saat

  • Saat-Trilogie 1
  • Autor: Guillermo del Toro, Chuck Hogan
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 15 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.297
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 678
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 676

Für Ephraim Goodweather, den Chef des New Yorker Seuchenpräventionsteams, ist es keine Nacht wie jede andere. Für die gesamte Menschheit ist es keine Nacht wie jede andere. In dieser Nacht kommt auf dem John-F.-Kennedy-Flughafen eine gerade gelandete Maschine unvermittelt zum Stehen, der Pilot bricht den Funkverkehr ab, alle Lichter erlöschen. Goodweather trommelt seine Leute zusammen, und gemeinsam betreten sie das Flugzeug. Es bietet sich ihnen ein gespenstisches Bild...

  • 3 out of 5 stars
  • John Sinclair meets 28 Days Later...

  • Von Markus Am hilfreichsten 02.04.2012

Lohnt sich !

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2010

Anfangs sehr mysteriös und undurchschaubar.....aber dann entwickelt die handlung sich zu einer ganz "normalen" vampir geschichte. Wenn man aber etwas gedult hat, kommt auch auf seine kosten.......besonders die charaktere haben mir gut gefallen....nicht diese klischeehaften super helden , die den vampiren das leben zur hölle machen , sondern charaktere mit "normalen fähigkeiten" die man sich gut im alltag vorstellen kann.
im ganzen ist die handlung, sehr gelungen......ist nur abzuwarten , wann das buch verfilmt wird !
desweiteren noch ein großes lob , an den sprecher.......der die handlung , perfekt bildlich erzählt !
man kann gespannt sein, auf die fortsetzung !

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Thor

  • Autor: Wolfgang Hohlbein
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 9 Std. und 46 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 333
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 192
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 190

Ein Mann erwacht in einer eisigen Welt. Wölfe springen ihn an, greifen ihn an. Den ersten kann er töten, doch es sind zu viele...

  • 2 out of 5 stars
  • Gekürzt...

  • Von dido77 Am hilfreichsten 16.07.2012

einen stern für den sprecher

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2010

das ist wirkliche eine unterirdische leistung, eine so undurchschaubare handlung, ist mir noch nie untergekommen. die kampfszenen, sind zum teil so schlecht beschrieben, das dort komplett, die zusammenhänge fehlen und allein mit fantasie kommt man dort auch nicht weit, unvorstellbar erzählt !
ich hoffe wolfgang hohlbein belässt es bei nur diesem teil davon....... !
fazit : langweilig und extrem frustierend, einzig der sprecher, hat seine sache wirklich sehr gut gemacht !

11 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Insel

  • Autor: Richard Laymon
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 13 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 745
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 312
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 309

Ein nervenzerreißendes Katz-und-Maus-Spiel von Richard Laymon, einem der meistverkauften Horror- und Thriller-Autoren unserer Zeit...

  • 4 out of 5 stars
  • Wahnsinn! Im wahrsten Sinne des Wortes...

  • Von knotzenpepi Am hilfreichsten 16.04.2010

Spannend

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.03.2010

Ich denke man kann dieses höhrbuch entweder gut oder schlecht finden, es ist nunmal nicht jedermans sache .
Ziemlich pervers und brutal, aber ebend auch sehr sehr spannend und auf eine art angsteintreibend.
Besonders die art , wie die geschenisse widergegeben werden , ein geführtes tagebuch das einen du die handlungen führt, einfach klasse !
nur leider bemängeln muss ich , das zum teil zu oft meiner meinung sinnlos abgeschfeift wird und manchmal ebend zu lang .
Fazit : spannend und sehr direkt . empfehlenswert dann, wenn man sich mit der brutalität auseinader setzen kann !

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Gegenpäpstin

  • Autor: Martina André
  • Sprecher: Anja Bilabel
  • Spieldauer: 13 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 612
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 167
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 167

Sarah Rosenthal, eine junge Israeli, ahnt nichts Böses, als sie eines Morgens mit ihrem deutschen Kollegen Rolf Markert zu einer Baustelle gerufen wird. Eine Kettenraupe ist eingebrochen. Offenbar befindet sich unter einer Straße ein größerer Hohlraum. Als Sarah in das Loch hinabsteigt, verschlägt es ihr beinahe den Atem. Sie entdeckt zwei Gräber mit einer Inschrift, die auf eine Sensation hindeutet...

  • 4 out of 5 stars
  • klischeereich aber gut zu hören

  • Von wortreich Am hilfreichsten 18.02.2011

Gut

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2010

Nach 2std. wollte ich bereits abschalten, aber dann wurde die handlung interssanter.
Besonders gefallen haben mir die mehreren handlungsorte , was ich als sehr abwechslungsreich empfand.
Nicht gefallen hat mir, die vorrausschaubare handlung, man konnte sich in vielen dingen schon denken wie es weiter geht. Ein wenig genervt war ich von der ständigen widerholung von "lakonisch", was aber auch nur ermessenssache ist.
Insgesamt war es ein gutes hörbuch , was ich gern weiter empfehle .

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich