PROFIL

Sabine

  • 7
  • Rezensionen
  • 9
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 25
  • Bewertungen
  • Hund, Katze, Graus

  • Geschichten aus der Tierarztpraxis
  • Autor: Bettina Peters
  • Sprecher: Jo Kern
  • Spieldauer: 5 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 32
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 31
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 30

Bettina liebt Tiere und macht als Tierarzthelferin ihr Hobby zum Beruf. Doch schnell merkt sie, worauf sie sich da eingelassen hat: Dieser Job ist anders als erwartet. Verrückter! Außergewöhnlicher! Und lustiger! Da gibt es fliegende Hamster, verkaterte Hunde und Killer-Katzen im Mülleimer. Zum ultimativen Abenteuer wird der Traumjob aber vor allem durch die Spezies Mensch, die mit ihren skurrilen Eigenarten für brüllend komische Geschichten sorgt.

  • 5 out of 5 stars
  • So ist der Alltag!!

  • Von maulwurfn Am hilfreichsten 05.04.2015

Amüsant, aber zu niedlich

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2016

Der Hinweis, Ähnlichkeiten mit tatsächlichen
Vorkommnissen oder Personen seien zufällig, bestätigt sich schon durch die Aussage, die Autorin sei auf dem Gymnasium gewesen und hätte währenddessen im Rahmen der Berufsvorbereitung das BIZ des Arbeitsamtes besucht. Auch dass der Computer bei anzunehmendem Abitur den Beruf der Fleischerin vorgeschlagen hatte, halte ich für eher unzutreffend, ebenso die Bezahlung fürs Praktikum, oder die Assistenz bei einer OP am ersten Tag. Nervig! Die Realität sieht anders aus.

Von diesen kleinen Flüchtigkeitsfehlern oder auch künstlerichen Freiheiten abgesehen sind die Geschichten sehr nett, aber eher für Jugendliche, bzw. junge Erwachsene.
Das spiegelt sich auch im Lesestil wieder.
Hanni und Nanni oder Bibi Bloxberg würden wohl ebenso vorgetragen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Frau Fröhlich sucht die Liebe... und bleibt nicht lang allein

  • Autor: Susanne Fröhlich, Constanze Kleis
  • Sprecher: Susanne Fröhlich
  • Spieldauer: 3 Std. und 30 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 70
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 65
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 65

Mit über vierzig geschieden oder getrennt und wieder auf Männersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich mir gedacht. Bis ich damit angefangen habe. Na, herzlichen Glückwunsch! Was ich voller Optimismus, Neugier und auch ein wenig Naivität begann, entpuppte sich bald als Fulltime-Job, ausgedehnte Ausflüge in ein ziemlich schräges, bisweilen schauriges, aber auch manchmal herrliches Männer- und Frauen-Kuriositätenkabinett inbegriffen!

  • 1 out of 5 stars
  • ... nicht gut ...

  • Von Schlumutz2 Am hilfreichsten 24.04.2016

Unterhaltsam, Fröhlich eben

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2016

Hört sich leicht und locker und ist auch für Nichtsingles oder Nichtsuchende hörenswert und aufschlussreich.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Komm, stirb für mich

  • Autor: Helga Schimmer
  • Sprecher: Claudia Gräf
  • Spieldauer: 6 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 64
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 48
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 45

Wenige Tage vor Weihnachten wird auf einem Parkplatz eine schneebedeckte, verkohlte Leiche entdeckt; kurz darauf eine Brandstelle in einer offenen Lehmgrube. Die Spur führt zum vermissten Fußballstar Sascha K...

  • 5 out of 5 stars
  • Was ich erwartet habe

  • Von Raymond Ernst Am hilfreichsten 01.02.2016

Interessant

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2016

Man lernt einiges über die Untersuchung von Kriminalfällen und über Täter, sowie deren Motive.
Manche Fälle sind auch schockierend.
Verständlich erklärt und gut gelesen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Spritzenmäßig Titelbild
  • Spritzenmäßig

  • Kurioses, Krasses und Komisches aus der Notaufnahme
  • Autor: Anna Tarneke
  • Sprecher: Linda Gegusch
  • Spieldauer: 6 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 96
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 87
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 87

Skalpieren machen nur die Indianer? Weit gefehlt! Von Skalp-Ablösung durch Ventilatoren über absurde Sex-Unfälle bis zu marodierenden Straßen-Gangs...

  • 1 out of 5 stars
  • Nicht schön gelesen

  • Von Herbstleserin Am hilfreichsten 04.08.2013

Übel gelesen!!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.03.2016

Die Geschichten aus der Notaufnahme sind teilweise skurril, teilweise unglaublich, in jedem Fall aber ein amüsanter Zeitvertreib nicht nur für Fachpersonal.

Leider wird das Hörbuch grottenschlecht gelesen. Vollkommen falsch betont, ein Stimmchen für Märchen oder Kinderbücher und mit unpassendem Spannungsbogen.
Wäre das mein Buch, hätte ich die Veröffentlichung so untersagt.
Auch nach längerem Hören kann man sich nicht daran gewöhnen. Allein den Geschichten ist zu verdanken, dass man das Hörbuch nicht nach 5min abschaltet.

Das schlägt sich in der Bewertung nieder. Lob an die Autorin, Schelte für die Umsetzung.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Monster

  • Rendezvous mit fünf Mördern
  • Autor: Micael Dahlén
  • Sprecher: Martin Bross
  • Spieldauer: 6 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 46
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 42
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 43

Sie haben Menschen vergiftet, erschossen oder mit ihren eigenen Händen umgebracht. Sie haben ihre Opfer zerstückelt, vergraben oder verspeist. Charles Manson, Issei Sagawa, Dorothea Puente sind kaltblütige Massenmörder. Aus ihren Taten machen sie noch dazu ein Mordsgeschäft. Als "Ikonen des Horrors" verkaufen sie Fanartikel, laden zu kostspieligen Rede-Shows oder versteigern Marathon-Sex.

  • 2 out of 5 stars
  • dümmlicher Fan-Mörderhype

  • Von bealugosi Am hilfreichsten 25.04.2014

Fesselnd und mysteriös

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2016

Spannend dargebotene Analyse des Bösen in uns Allen. Strukturiert, passend betont gelesen und damit trotz einiger wissenschaftlicher Erörterungen ermüdungsfrei hörbar.

  • The Long Hard Road Out Of Hell

  • Autor: Marilyn Manson
  • Sprecher: Felix Flaucher
  • Spieldauer: 3 Std. und 31 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 69
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 39
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 38

Marilyn Manson, der Star der US-amerikanischen Heavy-Metal-Szene, spiegelt in seinem von der Kritik hochgelobten Buch die Bigotterie des amerikanischen Mittelwestens, die Prüderie des Bible Belt und die Verkorkstheit einer Gesellschaft wider, die ihr Heil in Bibelfestigkeit und Moralismus sucht.

  • 5 out of 5 stars
  • Weniger Marilyn und doch etwas mehr Manson

  • Von bijou1974 Am hilfreichsten 12.03.2006

Unerwartet

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2016

Für den Autor unerwartet unspektakulär.
Keine Skandale oder Obszönitäten, die nicht ohnehin erwartet worden wären.

  • Die weiße Massai

  • Autor: Corinne Hofmann
  • Sprecher: Eva Gosciejewicz
  • Spieldauer: 12 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 129
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 121
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 122

In ihrem ersten Buch "Die weiße Massai" erzählt Corinne Hofmann die Geschichte ihres vierjährigen Aufenthalts im Norden Kenias. Auf einer Urlaubsreise begegnet sie dem Samburu-Krieger Lketinga und verliebt sich in ihn. Sie entschließt sich bei ihm zu leben, verlässt ihren Lebensgefährten und zieht in den kenianischen Busch. Nach ihrer Heirat mit Lketinga wird ihre gemeinsame Tochter Napirai geboren und scheint das Glück der beiden zu krönen.

  • 4 out of 5 stars
  • Sehr zu empfehlen

  • Von Sabine Am hilfreichsten 16.02.2016

Sehr zu empfehlen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2016

Lässt sich gut hören, weil super gelesen. Spannend bis zum Schluss. Bin schon auf die Fortsetzung gespannt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich