PROFIL

andreas13111964

Xanten, Deutschland
  • 1
  • Rezension
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 1
  • Bewertung
  • Das verlorene Labyrinth

  • Autor: Kate Mosse
  • Sprecher: Julia Fischer
  • Spieldauer: 23 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.609
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 165
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 170

Bei Ausgrabungen in einer Höhle im Herzen des Languedoc entdeckt Alice Tanner zwei Skelette und darüber eine Wandmalerei, die ein Labyrinth darstellt. Ungute Gefühle melden sich bei dem Ring, den einer der Toten trägt und auf dessen Innenseite sich die Labyrinthzeichnung wiederholt. Alice beschließt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen...

  • 4 out of 5 stars
  • Das verrrrrlorrrrrrene Labyrrrrrrinth

  • Von brimar11 Am hilfreichsten 22.08.2007

Interessant und empfehlenswert, aber polarisierend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2005

Sehr interessantes, empfehlenswertes aber sicherlich auch polarisierendes Buch und Hörbuch. Man mag es, wenn man sich für mittelalterliche Geschichten begeistern kann oder man mag es überhaupt nicht. Dazwischen gibt es vermutlich nichts. Die Geschichte hat mir zumindest so gut gefallen, das ich im nachherein statt des Hörbuches zu hören eigentlich lieber das Buch gelesen hätte. Vermutlich hole ich das irgendwann nach.
Sehr interessant ist es, wie sich die Puzzle-Teilchen zwischen den 800-jährigen Zeitsprüngen zusammenfügen. Wichtig ist auch, dass am Anfang des Hörbuches eine ausführliche geschichtliche Einleitung gegeben wird, um den Leser das notwendige historische Setup zu vermitteln.
Last but not Least wird das Hörbuch auch sprachtechnisch gut und angenehm von Julia Fischer vorgelesen. Kate Mosse war mir zuvor als Autorin unbekannt, ich werde bei zukünftigen Neuerscheinungen dieser Autorin sicherlich genauer hinschauen.

14 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich