PROFIL

Swen

  • 6
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 8
  • Bewertungen

Spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.10.2015

Die Geschichte ist von Anfang bis Ende toll und spannend gesprochen/erzählt.
Freue mich schon auf das nächste Abenteuer mir Bibi 😄

Lehrreich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.07.2015

Interessante Geschichte mit vielen wichtigen Inhalten zum Thema Waldbrand.
Ich finde es gut und wichtig das Kinder und Erwachsene sich mit solchen Themen beschäftigen.

Lustige Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.03.2015

Es hat Spaß gemacht zu verfolgen, wie Bibi und Barbara heimlich das Geschenk für Oma Grete zubereiten.
Nic der kleine Detektiv immer auf ihrer Spur.

Immer wieder gerne

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.12.2014

Eine tolle Geschichte! Doppelt lustig, da Bibi und Benjamin mitspielen. Ich mag die Ideen, die anfangs oft zu Ärger, aber dann zum Positiven Schluss führen.

tolle Vorsetzung

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.08.2012

Mit dem Hörbuch "die Töchter der Sünde" wird die Geschichte von Marie Adler weiter erzählt. Nur geht es in diesem Hörbuch nicht mehr um sie, sonder die Geschichte ihres Sohnes Falko.
Das Hörbuch erzählt auf spannende Art und Weise wie Falko, gemeinsam mit seinem Freund, die zukünftige Äbtissin eines kleinen Kloster in der nähe von Rom, auf ihrem Weg dorthin begleitet und dann noch eine Zeit lang in Rom verbringt. Hier trifft er seine Große Liebe und bringt sich in eine Schwierige Lage.

Das Hörbuch ist absolut empfehlenswert für alle die die Geschichten um Marie Adler (Die Wanderhure) lieben und sich gerne in der Zeit des Mittelalters verlieren.

Auch wenn man die Wanderhure nicht kennt, kann man das Buch problemlos anhören und verstehen!

Spannendes Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2012

Die Musik zu beginn des Hörbuches und die Stimme des Erzählers fesseln sofort.
Schon die ersten Erzählungen zeigen die Unterschiedlichen Verhältnisse und Lebensbedingungen in der Zeit um 1327 in und um die Priorei Kingsbrigh.
Die Geschichte begleitet vier Kinder, die mehr oder weniger gemeinsam Erwachsen werden und im Lauf ihres Lebens verschiedenen Widrigkeiten und Freuden durchleben.

Es ist spannend zu verfolgen, wie es jedem Einzelnen sein Leben in und um die Priorei erlebt und sich mit verschiedenen Kämpfen an sein persönliches Ziel kämpfen muss.

Absolut empfehlenswert für alle Liebhaber von Geschichten über das Mittelalter.