PROFIL

Amazon Customer

  • 43
  • Rezensionen
  • 262
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 51
  • Bewertungen

Berührend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.10.2019

Ein Hörbuch, dem man oft atemlos folgt, berührend, spannend und voller Lebenmut, trotz der bedrückenden Geschichte.
Manchmal brauchte ich eine Pause, um die schrecklichen Schilderungen des jüdischen Lebens im 3. Reich zu verarbeiten. Man schämt sich, selbst eine Angehörige dieses Volkes zu sein, das so viel Schmerz, Unglück und Trauer in die Leben anderer gebracht hat, auch wenn man selbst das Glück einer Geburt nach dem 2. Weltkrieg hatte.
Die Stimme des Sprechers empfand ich als sehr angenehm. Man hätte ihm allerdings tatsächlich gewünscht, etwas mehr Unterstützung von Muttersprachlern gehabt zu haben. Dies gilt auch für die Aussprache der polnischen Wörter und Passagen, allerdings tatsächlich - wie von einem anderen Hörer vorher schon angemerkt - besonders für den Namen "Liam". Trotzdem volle 5 Sterne.
Ein Beitrag gegen das Vergessen, unbedingte empfehlenswert.

Ein wunderbares Buch, tröstlich und weise!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2019

Ach, wie gerne würde ich 10 Sterne vergeben! Wie gerne würde ich weitere Weisheiten aus dem Mund von Onkel Willi hören, wie gerne selbst von so einem Menschen in schweren Stunden getröstet werden, wie gerne weiteren liebevollen Beschreibungen der einzelnen Charaktere mit ihren Stärken und Schwächen lauschen!
Dieses Buch hat mich in tiefster Seele berührt!
Gelesen von Cornelius Obonya ist es ein wahrer Ohrenschmaus. Dieser Sprecher ist einfach genial. So gut wie das Buch geschrieben ist, so wird es doch durch diesen Sprecher erst lebendig. Man meint, selbst mitten im Geschehen zu sein. Das tröstlichste Buch, das ich jemals gehört habe. Unbedingte Kaufempfehlung!

Psychologisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.07.2019

Ein einfühlsames Buch, das die verschiedenen Charaktere der Menschen sehr gut beschreibt. Wie schnell gibt man sich Vorurteilen hin, niemand von uns ist davor gefeit.
Eine Kleinstadt an der Ostküste Amerikas, 50er bis 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts: Es herrschen Bigotterie, Rassendiskriminierung, tiefe Armut und Ablehnung gegenüber allem, was andersartig ist. Männer haben die absolute Vorherrschaft, Frauen haben nichts zu sagen, werden unterdrückt, geschlagen oder notfalls auch einmal vergewaltigt.
In dieser Welt muss sich ein kleines Mädchen-von allen verlassen- alleine durchschlagen. Hunger und Einsamkeit sind ihre treuesten Partner.
Bewegend der Überlebenswille des Kindes, in der Erzählung gepaart mit wunderbaren Naturbeschreibungen des Marschlandes, in dem sie lebt.
Hilfe, Verrat, Treue, sogar Mord kreuzen ihr Leben. Doch sie geht unbeirrt ihren Weg und bleibt sich selbst treu......
Wunderbar gelesen von Luise Helm, deren Name den bestmöglichen Vortrag eines Buches garantiert. Absolute Kaufempfehlung für Hörer, die es auch gerne etwas ruhiger haben....

Aktueller denn je!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.07.2019

Dieses Hörbuch ist genial, der Sprecher unglaublich im charakterisieren der einzelnen Personen und der Schwerpunkt, der Umgang des Menschen mit der Umwelt, aktueller denn je. Welche Recherche dahinter stecken muss, wage ich mir nicht vorzustellen. Spannend, fantastisch, undurchschaubar, grausam, voller Leben, voller Tod.... Alles ist in diesem Buch zu finden. Absolute Kaufempfehlung für Hörer, die ein spannendes Buch mit Wissen und Tiefgang suchen.

Nur keinen einzigen Satz verpassen!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.05.2019

Zuerst einmal sei hier der Sprecher, Stefan Kaminski, erwähnt: Unglaublich beeindruckend in seiner Stimmenvielfalt schafft er es, alle Charaktere lebendig werden zu lassen. Ihm 5 Sterne zu geben ist nur der Tatsache geschuldet, dass man nicht mehr vergeben kann! Ich habe mir - während ich dieses Buch hier hörte - schon ein weiteres Buch mit ihm als Sprecher gekauft.
Nun zur Geschichte: Dicht und intensiv wird hier das Leben der Menschen in einer Kleinstadt geschildert, ihre Hoffnungen, Wünsche, Schicksalsschläge, Enttäuschungen ....
Zeitweise hatte ich das Gefühl, keinen einzigen Satz verpassen zu dürfen. Tiefschürfende Erkenntnisse werden in einer gewissen Schlichtheit vorgebracht, lebensklug und warmherzig. Jemand, der Menschen so einfühlsam beschreibt, muss die Menschheit generell lieben oder ihr zumindest sehr zugewandt sein. Es ist einfach eine Freude, diesen liebevollen Beschreibungen der Fehler - die in dieser Geschichte jeder hat - zuzuhören.
Dies ist eines der besten Bücher, die ich hier über Jahre hinweg gehört habe. Unbedingte Kaufempfehlung!

Anrührend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2019

Ein Buch mit vielen Lebensweisheiten, ein sehr liebevolles Eintauchen in die Gedankenwelt eines 77-jährigen. Er reflektiert sein eigenes Leben, bringt noch die Beziehung zu seinen Kindern in Ordnung und erlebt aus nächster Nähe ein Drama. Er steckt voller Liebe zum Leben. Das Ende bleibt offen.... Ein Buch, das innerlich nachhallt und das man so schnell nicht vergisst. Facettenreich gelesen von Peter Weis. Unbedingte Kaufempfehlung.

Trauriges Sujet, großartiges Hörbuch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2019

Dies ist ein Hörbuch mit Suchtcharakter. Trotz des traurigen Inhalts wird nie übertrieben oder auf die Tränendrüse gedrückt. Es herrscht eine gewisse Sachlichkeit vor. Eva Meckbach als Sprecherin gebührt ein besonderes Lob. Wenn man 10 Sterne vergeben könnte, so bekäme sie diese von mir. Unbedingte Kaufempfehlung!

Langatmig und z.T. banal

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2019

Leider muss ich hier zum ersten mal eine weniger gute Kritik schreiben. Dies ist höchstenfalls eine Urlaubslektüre. Ich werde mich wohl in 14 Tagen an den Inhalt kaum noch erinnern, da dieses Buch keinen bleibenden Eindruck hinterlässt. Die Sprecherin spricht m.E. durchgängig zu schnell und vermittelt so einen gehetzten Eindruck. Die Stimme selbst gefällt mir leider auch nicht, sie ist mir zu eng, aber das ist Geschmackssache. Ich würde das Buch nicht noch einmal kaufen und werde es sicherlich nicht nochmal hören.

Anrührend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.12.2018

Anrührende und nachdenklich stimmende Geschichte, leider passagenweise etwas langatmig erzählt. Toller Sprecher! Für Menschen, die an die Kraft der Vorstellung glauben, absolute Kaufempfehlung.

Anrührend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.12.2018

Selten war ich von einem Hörbuch so gefesselt! Kaum Handlung, dafür aber psychologisch genaue Beschreibung der einzelnen Personen. Liebenswerte Darstellung von Menschen mit allen ihren Vorzügen und Fehlern. Wandel der Zeiten am Beispiel eines Dorfes. Sprachlich einfach und trotzdem besonders. Toll gelesen!