PROFIL

Tabea

Hambühren, Deutschland
  • 7
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 8
  • Bewertungen
  • Glashaus: Die komplette 2. Staffel

  • Autor: Christian Gailus
  • Sprecher: Dominic Raacke, Sky Du Mont, Julia Lowack, und andere
  • Spieldauer: 9 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.591
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.508
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.508

Die Bundeskanzlerin: Abgestürzt. Die Glashaus-Zentrale: Gesprengt. Und die Bevölkerung: Völlig verunsichert. Die dramatischen Ereignisse um Godspeed sind noch nicht verraucht, als ein Überfall auf ein Chemiewerk in einer Geiselnahme endet. Die Hintergründe dazu sind jedoch völlig unklar. Während Vize-Kanzler Hofer (Sky Du Mont) die SE Glashaus für gescheitert erklärt und die aktuelle Bedrohungslage dazu nutzen will, ein umstrittenes Gesetzespaket durchzudrücken, ist der wiedergenesene Mark West (Dominic Raacke) sich sicher: Die Gefahr um Godspeed ist noch nicht gebannt.

  • 4 out of 5 stars
  • gute produktion

  • Von thomas Am hilfreichsten 18.12.2015

Spannend, fesselnd, anders!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2016

Anfangs hatte ich es etwas schwer rein zu kommen. Aber schon nach kurzer Zeit findet man im die Geschichte. Viele ungewöhnliche Wendungen, die dem Ganzen nur noch mehr Schwung gaben und Lust auf mehr machten! Ein so langes & wirklich tolles Hörspiel habe ich noch nie gehört!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Tribunal

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 20 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.847
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.696
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.684

1942 wird das Flugzeug des jungen amerikanischen Navigators Thomas Hart über Italien abgeschossen. Er überlebt als einziger den Absturz und wird im bayerischen Gefangenenlager Stalag 13 inhaftiert. Als ein Mitgefangener ermordet wird, fällt der Verdacht sofort auf den schwarzen Piloten Lincoln Scott. Hart, der Jura studiert hat, wird als dessen Verteidiger vor einem provisorischen Kriegsgericht einberufen. Im harten Lageralltag muss er nicht nur gegen die Nazis, sondern auch gegen Rassisten aus seiner eigenen Truppe für Gerechtigkeit eintreten.

  • 5 out of 5 stars
  • Der Roman, der mich sprachlos macht!

  • Von Waltraut Am hilfreichsten 16.02.2015

Einfach genial!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2015

Eine mitreißende, ergreifende Geschichte! Katzenbach hat es verstanden den Leser/Hörer bei sich zu halten. Ein wirklich gelungenes Spiel von Spannungauf- und abbau! Dabei erstreckte diese sich wie eine Leiter und erst zum Schluss klären sich die Fragen. Und auch selten fand ich ein Ende so abschließend.
Teschner war das "I-Tüpfelchen" - grandios gelesen! Bravo!

  • 28 Tage lang

  • Autor: David Safier
  • Sprecher: Maria Koschny
  • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 164
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 150
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 149

Die sechzehnjährige Mira schmuggelt Lebensmittel, um im Warschauer Ghetto zu überleben. Als sie erfährt, dass die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden soll, schließt sich Mira dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS länger trotzen als vermutet. Viel länger. Ganze 28 Tage. 28 Tage, in denen Mira Momente von Verrat, Leid und Glück erlebt. 28 Tage, in denen sie sich entscheiden muss, wem ihr Herz gehört. 28 Tage, um ein ganzes Leben zu leben. 28 Tage, um eine Legende zu werden.

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne Buch, 5 Sterne Sprecherin

  • Von Sweet Am hilfreichsten 24.01.2015

Einfach gut!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2015

Die Geschichte ist fesselnd, wandeln. Uch habe das Hörbücher innerhalb von zwei Tagen durchgehört.
Einzig das Ende war mir etwas zu "abgehackt".

Psychose Titelbild
  • Psychose

  • Wayward Pines 1
  • Autor: Blake Crouch
  • Sprecher: Viktor Neumann
  • Spieldauer: 8 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 481
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 449
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 448

Secret-Service-Agent Ethan Burke hat in Wayward Pines, Idaho, eine klare Mission: Er soll zwei Bundesagenten aufspüren, die einen Monat zuvor in der abgelegenen Stadt verschwunden sind. Aber nur wenige Minuten nach seiner Ankunft wird Ethan in einen schweren Unfall verwickelt. Er kommt im Krankenhaus wieder zu sich, und sein Ausweis, sein Handy und sein Aktenkoffer sind verschwunden. Das Krankenhauspersonal scheint freundlich zu sein, aber irgendwas ist... merkwürdig.

  • 4 out of 5 stars
  • Origineller Plot

  • Von Matthias Am hilfreichsten 14.06.2014

Genial!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2015

Anfangs war ich wegen der ein oder anderen etwas "ernüchternden" Bewertung skeptisch. Aber ich bin begeistert! Zwar war es nicht wie erst erwartend ein verschwörerischer Regierungsputsch oder sonstiges. So wurde ich jedoch überrascht und war nach den ersten Minuten bis zum Schluss echt gefesselt! Selten, wirklich selten!! musste ich wissen, wie es weiter geht! Ich habe das Hörbuch in zwei Tagen verschlungen und werde mir nun gleich den zweiten Teil der Trilogie downloaden. Wirklich - wer Sciencefiction nicht ganz abgeneigt ist, einen guten Thriller mit immer wieder neu aufkommenden Fragen, ohne dass diese im nächsten Atemzug gelüftet werden mag, wird dieses Hörbuch lieben! Ich tue es! :)
Achso ^^ Der Sprecher hat mir auch sehr gut gefallen, bisher noch keines mit Viktor Neumann gehört, aber Bravo!!! Hat wirklich gut gepasst!

  • Die Herrin der Schmerzen

  • Horror Factory 7
  • Autor: Michael Marcus Thurner
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 2 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 64
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 58
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 58

Eve und Marc waren Schulfreunde. Eve pflegte einige seltsame Hobbys, die sie zum Gespött der anderen machte. Wer sammelt schon Insekten, spießt sie auf und stellt sie in Glaskästen zur Schau? Zwanzig Jahre später begegnen sich die beiden bei einem Klassentreffen und beginnen eine leidenschaftliche Beziehung. Marc weiß nicht, ob es Liebe ist. Doch Eve ist sich sicher. Denn Eve liebt ihre Sammlung.

  • 4 out of 5 stars
  • Sprecher hervorragend

  • Von silena Am hilfreichsten 10.10.2013

Gut! - aber zu schnelles Ende

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.12.2014

An sich sehr gut!!! Nur fehlt mir etwas mehr Schluss". Zu viel mag ich nicht schreiben - möchte ja nicht anderen die Geschichte vermasseln.. Aber ich hätte mir da noch mehr gewünschte, als so ein abruptes Ende! Daher einen Stern Abzug.

  • Das Känguru-Manifest

  • Live und ungekürzt
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 5 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 16.234
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 14.220
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 14.173

Sie sind wieder da - das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchst verdächtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt. Spektakuläre Enthüllungen! Skandale! Intrigen! Ein Mord, für den sich niemand interessiert! Eine Verschwörung auf niedrigster Ebene! Ein völlig abstruser Weltbeherrschungsplan! Mit Spaß, Spannung und Schnapspralinen.

  • 5 out of 5 stars
  • WITZIG ! (Zitat)

  • Von LiA Am hilfreichsten 10.11.2011

Der zweite wundervolle Teil!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2014

Ich war bereits ein riesen Fan des ersten Teils (Die Känguru Chroniken). Und der zweite Teil hat definitiv nicht an Humor verloren! Ich musste wieder lachen und schmunzeln.. Lachen und schmunzeln. Einfach genial!
Ich freue mich bereits auf den dritten Teil, da ich nicht glaube enttäuscht zu werden ;)

  • Die Känguru-Chroniken

  • Live und ungekürzt
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 4 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 21.415
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 19.254
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 19.199

Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinensüchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?

  • 5 out of 5 stars
  • Deutscher Hörbuchpreis 2013 - Beste Unterhaltung

  • Von Pingu1000 Am hilfreichsten 10.03.2013

Einfach unschlagbar genial!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2014

Anfangs tat ich mich etwas schwer. Bin sozusagen nicht richig in die Geschichte "rein gekommen". Aber später, nachdem ich die Akteure des Hörspiels kennengelernt hatte, war und bin ich einfach nur begeister!
Kling hat damit wirklich einen Dauerlacher geschaffen! Ich habe es rauf und runter gehört - höre es mir auch so immer mal wieder an. Dieser Humor und dieses einfach geniale, freche Känguru. Mal nicht dieser stumpfe und monotone, sondern "anspruchsvolle" Humor. Und auch wie Kling es liest finde ich amüsant.
Ich habe es in der Mittagspause einigen Kollegen vorgespielt - und selbst da kam in kurzer Zeit der ein oder andere herzhafte Lacher zustande.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich