PROFIL

Elena

  • 6
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 127
  • Bewertungen
  • Die Stadt des Todes

  • Doctor Who
  • Autor: Douglas Adams
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 8 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 196
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 190
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 191

Der Doktor und Romana machen Urlaub in Paris - einer wundervollen Stadt. Ganz besonders, wenn man sie während ihrer Glanzjahre besucht. Doch die TARDIS bringt die beiden in das Jahr 1979, ein Jahr, in dem der Glanz durch Risse im Gefüge von Raum und Zeit getrübt wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Legendär...

  • Von eusebiaeule Am hilfreichsten 02.01.2016

Nach schwachem Anfang starkes Ende

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.03.2016

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Gar keine... Ob es nun an der Vorlage liegt oder es der Umsetzung als Hörbuch anzukreiden ist: die Figuren kamen mir durchweg eindimensional vor. Vielleicht bin ich auch zu sehr vom verfilmten Doctor (und zwar auch gerne Tom Baker) verdorben :-)

Welche Figur hat Michael Schwarzmaier Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Den Jagaroth. Auch hier mag es bei der Verfilmung nich so extrem auffallen, aber der Akzent, den der Doctor so extrem drauf hatte, war für meine Ohren einfach zu extrem. Der Jagaroth dagegen hat mir sehr gut gefallen, in beiden Verkörperungen.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Das Ende... das Erkennen des Doctors wasdie Explosion des Jagaroth-Schiffes in Gang setzt.Enttäuschend: es fiel niemandem auf das es entweder im Buch falsch steht oder falsch eingelesen wurde. Aber soweit meine Erinnerung stimmt ist der Eifelturm nicht 1989 gebaut worden…

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Man sollte nicht aufgeben... am Anfang zieht es sich leicht... man springt zwischen verschiedenen Personen und Orten hin und her und kommt nicht so richtig in die Geschichte rein. Aber: es wird besser :-) Für Dr. Who Fans aber eh ein MUSS.

  • Verlorene Seelen

  • Star Trek Destiny 3
  • Autor: David Mack
  • Sprecher: Lutz Riedel
  • Spieldauer: 14 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 533
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 429
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 433

Die Soldaten des Armageddons sind auf dem Vormarsch und legen auf ihrem Weg ganze Welten in Schutt und Asche...

  • 5 out of 5 stars
  • Was für ein Ende....!

  • Von The Time Traveller Am hilfreichsten 19.05.2018

Absolut empfehlenswert für Trekkies

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.03.2015

Welcher Moment von Star Trek Destiny 3: Verlorene Seelen ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Da ich hier niemanden spoilern will nur so viel: die eigentliche Auflösung des Konflikts mit den Borg hat schon was... und die Verwicklung der Menschen in die Geschichte der Borg.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Lutz Riedel gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Es ist die erste Reihe für mich, die von Lutz Riedel gelesen wurde. Und nachdem ich in meiner Rezi zum Teil 1 Herrn Riedel doch stark kritisiert hatte muss ich nach diesem Teil sagen: er hat sich wirklich sehr gesteigert im Verlauf der drei Hörbücher. Wo ich am Anfang (Teil 1) das Gefühl hatte, es wird einfach nur runter gelesen, hat Herr Riedel hier absolut überzeugt und konnte meine Ohren an die Kopfhörer fesseln :-))

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Man sollte vorher Teil 1 und 2 gehört haben ;-)

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Götter der Nacht

  • Star Trek Destiny 1
  • Autor: David Mack
  • Sprecher: Lutz Riedel
  • Spieldauer: 13 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 681
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 513
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 513

Ein halbes Jahrzehnt nach dem Dominion-Krieg und mehr als ein Jahr nach Aufstieg und Fall des Praetors Shinzon, kehrt die größte Geißel der Galaxis zurück...

  • 5 out of 5 stars
  • Düsterer Trek

  • Von Ich sag mal Am hilfreichsten 17.10.2012

Geschichte ist toll, manchmal verwirrend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.12.2014

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Der Auftakt ist sehr interessant und ich werde die Reihe weiter hören. Sehr schade finde ich allerdings, dass der Sprecher so monoton und uninspiriert (mir fällt kein anderes Wort ein) vorliest. Es sind viele Zeit- und Ortsprünge und man hat teilweise Schwierigkeiten dies zu erkennen, weil vom Sprecher einfach "durchgelesen" wird. Nachdem ich in letzter Zeit viel von Detlef Bierstedt vorgelesen bekam ist diese Art des Vorlesens einfach ein zu starker Bruch für mich.
Vielleicht gewöhne ich mich ja in den folgenden Folgen daran und es gibt dann mehr Sterne für den Sprecher.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Sternenarche

  • Perry Rhodan Lemuria 1
  • Autor: Frank Borsch
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 9 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 127
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 53
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 52

Man schreibt das Jahr 1327 NGZ. Nach einem Unfall stößt Perry Rhodan auf ein gigantisches Raumschiff unbekannter Herkunft...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein spannender Auftakt

  • Von Elena Am hilfreichsten 01.04.2011

Ein spannender Auftakt

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2011

Ein Spannender Auftackt zum 6-teiligen Perry Rhodan Lemuria-Zyklus von Heyne.
Perry ist mal nicht der Leiter der Expedition, sondern nur Gast an Bord einer Raumschiffes. Gar nicht so einfach, wenn man keine Beehlsgewalt hat.
Parallel taucht der Hörer in eine Welt auf einer Weltraumstation ein, die zunächst sehr fremdartig anmutet, nach und nach einen aber so begeistert, dass man eigentlich lieber mehr davon hören will, als von Perry & Co.

Akonen, Terraner und eine lemurische Station... es verspricht spannend zu werden und ich bedauere noch so lange auf die Fortsetzung warten zu müssen.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der schwerelose Zug

  • Perry Rhodan Andromeda 3
  • Autor: Leo Lukas
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 9 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 82
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 17

Um gegen die Invasoren bestehen zu können, muss Perry Rhodan endlich in die Offensive gehen. Aber zuerst gilt es, einer fürchterlichen Falle auszuweichen...

  • 4 out of 5 stars
  • Voyage of the Journee

  • Von haduwolff Am hilfreichsten 11.03.2010

Pausen erhöhen den Hörgenuß

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2010

In diesem Teil ist es extrem störend gewesen, dass Herr Tratnik offensichtlich beim Vorlesen die meiste Zeit nicht mitbekommen hat, dass die Schauplätze schon mal wechseln.

Man ist an einem anderen Ort und begreift dies erst, wenn man die Namen der agierenden Personen hört. Da würde zwischendurch "Atem holen" nicht schaden.

Bei den ersten beiden Teilen hielt es sich ja noch in Grenzen, aber hier war eine Pause eher die Ausnahme und nicht die Regel.

  • Rendezvous mit einem Mörder

  • Eve Dallas 1
  • Autor: J. D. Robb
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 11 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.373
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 728
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 728

In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreißenden Mann verführen, von dem sie nichts weiß, außer dass er als Killer verdächtigt wird - und ihr Herz erobert hat...

  • 2 out of 5 stars
  • Wer's mag...

  • Von superjule Am hilfreichsten 19.06.2010

Auch das Hören purer Genuss

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2010

Ich habe alle deutschsprachigen Bücher von J.D. Robb verschlungen und war von diesem Hörbuch begeistert.
Frau Geke versteht es den Personen Persönlichkeit zu geben und auch die Gefühle bringt sie sehr gut rüber. Die Aussprache von "Roarke" war zwar gewöhnungsbedürftig, aber so langsam kann ich mich damit anfreuden.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich