PROFIL

flamingos03

Eckental, Deutschland
  • 3
  • Rezensionen
  • 32
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen

Überragend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2009

Ein überragendes Hörbuch. Spannend bis zu letzt, packend, vielfältig und geheimnisvoll.
Man taucht in eine Fantasiewelt ein, die einen bis zum letzten Satz fesselt.
Stefan Kaminski brilliert mit seiner Stimmenvielfalt und fasziniert den Hörer mit vielen Geräuschen, Tönen und Lauten, die man nicht im Ansatz Nachsprechen oder Nachahmen kann. Trotz seiner Länge wird es nie langweilig und überrascht einen immer wieder, mit unerwarteten Situationen, Szenen und Ereignissen. Man fühlt sich selbst mitten im Geschehen und die Spannung reißt einen einfach mit. Es gelingt einem nur mit Mühe, einmal eine Pause einzulegen.
Ein spitzen Hörbuch das zu Recht zu meinen Top-Empfehlungen gehört.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Ganz nett.

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2009

Mich konnte das Hörbuch nicht überzeugen. Es ist sicherlich ein netter Exkurs in die vergangene Welt der Philosphie und regt zum Nachdenken an.
Die melancholische Pausenmusik nervte und unterbrach die teilweise guten Ansätze der einzelnen Kapitel. Auch ist die Auswahl der einzelnen Themen nicht als roter Faden zu erkennen. Vielleicht hätten andere Rednerstimmen mit mehr Elan und Nachdruck, eine bessere Zensur ermöglicht. Sie kamen für mich zu monoton und langweilig rüber.
Alles in allem reicht das Hörbuch bei weitem nicht an "Sofies Welt" von Jostein Gaarder oder "Nachgefragt: Philosophie" von Chritine Schulz-Reiss heran. Ich kann es daher nur bedingt empfehlen.

25 von 26 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

kurzweilig

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2009

Auch wenn das Genre zur Zeit gerade durch die "Biss-Reihe"etwas überbeansprucht wird, gelingt es Mary Janice Davidson das Vampir/Mensch-Miteinander, sehr erfrischend und kurzweilig in ein spannendes Buch zu packen. Mich persönlich hat es Anfang etwas befremdet, dass alle Stimmen, auch die der männlichen Darsteller, von ein und derselben Person, noch dazu von einer Frau, gesprochen werden. Aber dennoch hat es Nana Spier geschafft, nicht zuletzt durch Empathie und Ihrer Stimmenvielfalt. mich als Zuhörer zu begeistern. Das Hörbuch ist ein Volltreffer für Urlaub, Reisen und Unterhaltung. Nicht anspruchsvoll aber sehr unterhaltsam, mit guten Pointen und lebendigem Esprit. Viel Spass beim Zuhören.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich