PROFIL

Diana Klaus

hellvik,norwegen
  • 2
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen
  • Die Sturmschwester

  • Die sieben Schwestern 2
  • Autor: Lucinda Riley
  • Sprecher: Sinja Dieks, Oliver Siebeck, Bettina Kurth
  • Spieldauer: 17 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.912
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.697
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.688

Der Wind und das Wasser, das sind die großen Leidenschaften in Allys Leben, die sie als Seglerin zu ihrem Beruf gemacht hat. Eines Tages stirbt überraschend ihr geliebter Vater Pa Salt, und Ally reist zu dem Familiensitz am Genfer See. Wie auch ihre fünf Schwestern wurde sie als kleines Mädchen von Pa Salt adoptiert und kennt ihre wahren Wurzeln nicht. Ihr Vater hinterlässt ihr aber einen rätselhaften Hinweis - die Biographie eines norwegischen Komponisten aus dem 19. Jahrhundert. Ally begibt sich auf Spurensuche in das raue Land im Norden. Sofort ist sie zutiefst fasziniert von der wilden Schönheit der Landschaft, aber auch von der betörenden Welt der Musik, die sich ihr dort eröffnet.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbar!

  • Von Ute Am hilfreichsten 27.11.2016

Der zweite Teil gefällt mir viel besser als erst.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2017

Der zweite Teil gefällt mir viel besser als der erste. Obwohl das eigentlich nicht mein Geschmack an Literatur ist werde ich die Reihe sicher komplett hören. Da ich norwegisch spreche musste ich schmunzeln als immer wieder norwegisch gesprochen wurde.

  • Das Seehaus

  • Autor: Kate Morton
  • Sprecher: Esther Schweins
  • Spieldauer: 7 Std. und 43 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 393
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 364
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 364

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie entgegen - und ahnt nichts von dem Unglück, das sich ereignen wird. Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das alte, verfallene Haus am See. Als sie den Spuren des in jener Nacht scheinbar verschwundenen Jungen nachgeht, gerät sie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld.

  • 3 out of 5 stars
  • Das Seehaus

  • Von Lavazza Am hilfreichsten 18.05.2016

Man muss sich konzentrieren der Wechsel zwischen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.11.2017

Man muss konzentrieren der Wechsel zwischen den Jahreszahlen war manchmal kompliziert.
Sonst eine gute Geschichte
die Sprecherin ist nicht meine Lieblings Sprecherin so viel ist sicher .