PROFIL

Lutz Jaeger

  • 1
  • Rezension
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 208
  • Bewertungen

Epische Länge ohne Knalleffekt

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2007

Drei unabhängige, von der Anlage der Stories her sehr spannende Geschichten mit Berührungspunkten untereinander, allerdings mit zum Teil extremen und ermüdenden Längen in den Erzählungen. Man erwartet bis zum Schluss eine hitchcockmäßige Auflösung und Verbindung der Geschichten, die aber ausbleibt. Daher für van Veteren- und andere Krimifans eher enttäuschend.