PROFIL

Sabine

  • 15
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 24
  • Bewertungen
  • Der Apfelbaum

  • Autor: Christian Berkel
  • Sprecher: Christian Berkel
  • Spieldauer: 12 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 984
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 925
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 921

Für den Roman seiner Familie hat der Schauspieler Christian Berkel seinen jüdischen Wurzeln nachgespürt. Er hat Archive besucht, Briefwechsel gelesen und Reisen unternommen. Entstanden ist ein großer und spannungsreicher Familienroman vor dem Hintergrund eines ganzen Jahrhunderts deutscher Geschichte. Er führt über drei Generationen von Ascona, Berlin, Paris, Gurs und Moskau bis nach Buenos Aires. Am Ende steht die Geschichte zweier Liebender, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch ihr Leben lang nicht voneinander lassen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein bewegendes Buch!

  • Von Dörthe Kränke Am hilfreichsten 27.10.2018

Ein Buch, dem ich viele Leser/Hörer wünsche

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2019

Es ist eine sehr berührende Familiengeschichte, aber kein bisschen kitschig. Berkel rollt diese, seine Geschichte wunderbar auf, und obwohl es ja eine private Geschichte ist, ist sie ein Lehrstück für diese Zeit, in der Abgrenzung zu oft Raum greift, in der der politische Diskurs rücksichtsloser wird und “Nazi-Sprech” immer mehr in die Mitte der Gesellschaft rückt. Und doch ist es kein politisches Buch, sondern eines voller durchaus kritischer Zuneigung und Liebe. Dass es wunderbar gelesen ist von Berkel selbst ist das Tüpfelchen auf dem “j”.

  • Provenzalische Schuld

  • Ein Fall für Pierre Durand 5
  • Autor: Sophie Bonnet
  • Sprecher: Götz Otto
  • Spieldauer: 9 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 379
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 361
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 360

Es ist November in Südfrankreich. Die Olivenernte hat begonnen und die Tage sind noch angenehm warm. Pierre Durand freut sich auf den gemeinsamen Urlaub mit seiner Freundin Charlotte - weit entfernt von Sainte-Valérie. Da erschüttern zwei mysteriöse Morde die Hochprovence. Als auch noch Nanette Rozier, die Frau des Bürgermeisters, spurlos verschwindet, ist an Erholung nicht mehr zu denken. Bald wird Arnaud Rozier verdächtigt und bittet seinen Chef de Police um Hilfe. Pierre Durand folgt der Spur der Vermissten in die provenzalischen Berge bei Sisteron.

  • 5 out of 5 stars
  • Wieder eine spannende Geschichte um Pierre Durand

  • Von Sabine Am hilfreichsten 28.05.2018

Wieder eine spannende Geschichte um Pierre Durand

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.05.2018

Beim fünften Band sind die Protagonisten schon ein bisschen wie Familie. Bonnet gelingt es immer wieder, eine spannende, packende Geschichte zu entwickeln, auch wenn diese manchmal etwas verwirrend war. Schön auch immer die Schilderung der privaten Seite des Ermittlers und seine Geschichte mit seiner Freundin Charlotte.
Der Sprecher hat zwar gut gelesen, die französischen Worte waren aber zu häufig falsch ausgesprochen (es gibt heutzutage Aussprachedatenbanken, über die man sich vorbereiten kann), so dass es für den Sprecher nur drei Sterne gibt.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Patria

  • Autor: Fernando Aramburu
  • Sprecher: Eva Mattes
  • Spieldauer: 16 Std. und 26 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 320
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 301
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 301

Bittori sitzt am Grab ihres Mannes Txato, der vor über zwanzig Jahren von Terroristen erschossen wurde. Sie erzählt ihm, dass sie beschlossen hat, in ihr altes Haus zurückzukehren. Denn sie will herausfinden, was damals wirklich geschehen ist. Das Auftauchen von Bittori beendet die vermeintliche Ruhe im Dorf. Vor allem Miren, damals ihre engste Vertraute, heute Mutter eines Terroristen in Gefangenschaft, zeigt sich alarmiert. Die einstigen besten Freundinnen sind zu Feindinnen geworden.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbar, berührend.

  • Von Sabine Am hilfreichsten 06.04.2018

Wunderbar, berührend.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.04.2018

Ein faszinierendes Buch, hervorragend gelesen von Eva Mattes. Man wünscht diesem Buch viele Hörer respektive Leser, denn es zeigt auf sehr anschauliche und einfühlsame Weise, wie ein Lebensweg plötzlich entgleiten kann und vieles zerstört: vor allem Freundschaft und Liebe. Und es zeigt, dass selbstständiges Denken und Handeln Hass und Feindschaft überwinden kann.

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der letzte Whisky

  • Ein kulinarischer Krimi
  • Autor: Carsten Sebastian Henn
  • Sprecher: Carsten Sebastian Henn
  • Spieldauer: 11 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 127
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 119
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 117

Nach dem Fund einer Moorleiche mutmaßt man auf der kleinen schottischen Insel Islay, dass sie wohl schon Jahrhunderte dort gelegen haben wird. Doch dann wird ein Handy bei ihr entdeckt. Der Tote ist Hamish Macallan, Eigentümer der besten Whiskybar Edinburghs, und war seit sechs Wochen nicht mehr gesehen worden - nichts Ungewöhnliches für den Mann mit einer Leidenschaft für das einsame Lachsfischen.

  • 3 out of 5 stars
  • Schade - Beschädigte Audioaufnahme

  • Von Jutta Hassler Am hilfreichsten 04.06.2017

Köstlicher Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2018

Wer Krimis liebt, ein Herz für Hunde hat und sich für Whisky bzw. Schottland interessiert, der ist hier richtig. Der ermittelnde Professor und sein Freund Pit erinnern ein bisschen an das Tatort-Team in Münster (hier nimmt allerdings die witzgewandte adlige Angebetete des Professors die Rolle der robusten Staatsanwältin), sind aber doch eigenständige Charaktere. In jedem Fall hat das Hören viel Spaß gemacht, denn der Autor hat sich nicht nur schlau gemacht über Schottland bzw. die Insel Islay, auch der Sprecher schlüpft herrlich in die unterschiedlichen Rollen.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sungs Laden

  • Autor: Karin Kalisa
  • Sprecher: Martin Baltscheit
  • Spieldauer: 5 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 799
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 744
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 747

Der Bestseller von Karin Kalisa ist ein Sommer-Roman mit Tiefgang für jede Lebenslage. Mit Wärme, Witz und Lust an kleinen Wundern erzählt Karin Kalisa von traumhaften Verwandlungen im Berlin unserer Tage. Ausgehend vom kleinen vietnamesischen Laden des studierten Archäologen Sung nimmt eine Völkerverständigung der ganz eigenen Art ihren Lauf. Urberliner und Nachkommen der vietnamesischen Vertragsarbeiter verbünden sich in einer spielerischen Alltagsrevolution.

  • 5 out of 5 stars
  • Entzückend

  • Von Christiane Zahn Am hilfreichsten 25.02.2018

Ein modernes Märchen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2017

Eine sehr zu Weihnachten passende, zauberhafte vietnamesisch-berlinerische Geschichte. Der Sprecher ist wunderbar mit seinen Einlagen von Berliner Sprache.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der 50-Jährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte

  • Autor: Mikael Bergstrand
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Spieldauer: 7 Std. und 4 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 229
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 217
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 217

Die Midlife-Crisis hat Göran Borg fest im Griff! Als nach Frau und Figur auch noch der Job flöten geht, lässt er sich zu einer Gruppenreise nach Indien überreden. Doch kaum ist der Schwede im Land der heiligen Kühe angekommen, geht alles schief! Zum Glück gibt es an die 1.000 Hindu-Gottheiten - und den fabelhaften Mr. Yogi.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie eine Reise nach Indien

  • Von Sabine Am hilfreichsten 16.12.2017

Wie eine Reise nach Indien

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.12.2017

Herrlich, humorvoll, spannend. Und sehr gut gelesen. Eine schöne Geschichte, gutes Hintergrundwissen über Indien, machen dieses Buch zu einem kleinen Hörerlebnis. Habe selbst länger in Indien gelebt und gearbeitet und sehr vieles kam mir vertraut vor. Wann wohl das Buch über die Hochzeit von Freund Yogi erscheint???

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schlafen werden wir später

  • Autor: Zsuzsa Bánk
  • Sprecher: Anna Thalbach, Ulrike Hübschmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 44 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 87
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 79
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 78

Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind? Zsuzsa Bánks neuer Roman ist eine Feier der Freundschaft und des Lebens: Die Schriftstellerin Márta wohnt mit ihrem Mann und drei Kindern in einer deutschen Großstadt, die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort im Schwarzwald. Beide Frauen kennen sich seit Kindheitstagen, in E-Mails von großer Tiefe und Offenheit halten sie engen Kontakt.

  • 4 out of 5 stars
  • Schlecht gekürzte Fassung!!

  • Von muttiiiiii Am hilfreichsten 09.04.2017

Zauberhaft!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.11.2017

Ein wunderbar schönes Buch über das Leben, über Freundschaft. Und phantastisch gelesen.
Diesem Buch wünsche ich viele Hörer und Leser.

  • Eine englische Ehe

  • Autor: Claire Fuller
  • Sprecher: Heikko Deutschmann, Leslie Malton
  • Spieldauer: 9 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 188
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 175
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 174

Eigentlich hatte sie andere Pläne. Ein selbstbestimmtes Leben, Reisen, vielleicht eine Karriere als Schriftstellerin. Doch Ingrid wirft alles über Bord, als sie sich in ihren Literaturprofessor Gil Coleman verliebt und von ihm schwanger wird. Gil liebt seine junge Frau, und dennoch betrügt er sie, lässt sie viel zu oft mit den Kindern in dem kleinen Ort an der englischen Küste allein. In ihren schlaflosen Nächten beginnt Ingrid, Gil heimlich Briefe zu schreiben.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Lese-/Hörhighlight

  • Von monerl Am hilfreichsten 15.05.2017

Es ist nicht Jane Gardam

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2017

Auch wenn die Struktur an die von Jane Gardam Romanen angelehnt scheint, erreicht es nicht das Niveau. Nach dem ersten Drittel von Teil eins wollte ich schon aufgeben, aber immerhin will man doch wissen, wie es weiter geht. Trotzdem: irgendwie bleibt nichts zurück, zumindest für mich. Im Übrigen ist der englische Originaltitel wesentlich besser als die deutsche Übersetzung. Swimming Lessons passt wesentlich besser als Eine englische Ehe.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das Dschungelbuch
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Rudyard Kipling
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Stefan Kaminski
    
    


    
    Spieldauer: 5 Std. und 22 Min.
    1.701 Bewertungen
    Gesamt 4,0
  • Das Dschungelbuch

  • Autor: Rudyard Kipling
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 5 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.701
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.453
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.461

Jeder kennt die Geschichte des Jungen Mowgli, der von dem Tiger Shir Khan als Säugling verschleppt wird und im indischen Dschungel bei einer Wolfsfamilie aufwächst. Mit Hilfe seiner Freunde, Baloo, dem Bären, Bagheera, dem Panther, und der Schlange Kaa, lernt Mowgli die Gesetze des Dschungels kennen. Schließlich naht der Tag der Abrechnung mit Shir Khan.

  • 5 out of 5 stars
  • Hervorragend gelesen - fast schon ein Hörspiel

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 05.02.2014

Immer wieder schön!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2017

Wer kennt es nicht, Kipling's Dschungelbuch? Nicht zuletzt durch diverse Verfilmungen. Doch diese Version ist ganz besonders schön, denn es ist hervorragend gesprochen! Stefan Kaminski scheint in den Protagonisten zu leben. Meine Favoriten sind die Schlangen und natürlich der Mungo Rikki-Tikki.

  • Sophia, der Tod und ich

  • Autor: Thees Uhlmann
  • Sprecher: Thees Uhlmann
  • Spieldauer: 5 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.664
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.506
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.507

Der Tod gibt sich die Ehre und bringt Leben in die Bude. Im Debütroman des Musikers Thees Uhlmann geht es ums Ganze. Der Tod klingelt an der Tür. Aber statt den Erzähler ex und hopp ins Jenseits zu befördern, gibt es ein rasantes Nachspiel. Ein temporeicher, hochkomischer, berührender Roman über die wirklich wichtigen Fragen des Lebens. Vor der Tür des Erzählers steht ein Mann, der ihm ähnlich sieht und behauptet, er sei der Tod und wolle ihn mitnehmen.

  • 5 out of 5 stars
  • Willkommen im Norden

  • Von anonym Am hilfreichsten 19.11.2015

Voller Ironie, Witz und einer Portion Nachdenklichkeit

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.05.2017

Sehr hörenswert
Der scheinbar lockere Ton des Anfangs wechselt im Laufe der Geschichte zu mehr Nachdenklichkeit. Dem Autor, der auch der brillante Sprecher ist, bringt uns unser eigenes Ende näher und zeigt, dass wir Gefühle, Nähe, Freundschaft und Liebe nicht auf später verschieben sollten. Schön, wie humorvoll diese Geschichte erzählt wird.