PROFIL

Audiophil

  • 12
  • Rezensionen
  • 13
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 78
  • Bewertungen
  • Legends II, Volume 2

  • New Short Novels by the Masters of Modern Fantasy
  • Autor: Diana Gabaldon, Terry Brooks
  • Sprecher: Simon Prebble, Charles Keating
  • Spieldauer: 5 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 1

Fantasy fans rejoice! Seven years after writer and editor Robert Silverberg made publishing history with Legends, the acclaimed anthology of original short novels by some of the greatest writers in fantasy fiction, the long-awaited second volume is here.

  • 3 out of 5 stars
  • Gabaldon good, Brooks not so much

  • Von Audiophil Am hilfreichsten 15.05.2019

Gabaldon good, Brooks not so much

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2019

I have to admit, I only bought it because I am a fan of Lord John stories, which is a combination of crime and life in the past - but not fantasy
Gabaldon’s short story can easily be understood by anyone never read a book from her, the surrounding storyline is just ancient history that everyone is familiar with. And the characters are well introduced. Altogether I very much enjoyed the story!
Unfortunately this short story is not so easily purchased on its own, it only goes together with other stories in the purchase, so I chose this compilation in the hope to get a little knowledge about the Shannaron world.

The story from Brooks is not so easily understood, loads of names are too briefly introduced as the pre-requisite seems to be reading the other books. The whole world is not described, I simply did not get a picture of the world.The surrounding storyline is a fantasy world and and absolutely not self-explanatory like the Gabaldon’s world.

So I assume if you are a fan of the Brooks books, you will have your fun.

I could give five stars, or at least four for the first story, but only two for the second
But for a single short story one full credit is far too much

  • The Space Between

  • An Outlander Novella
  • Autor: Diana Gabaldon
  • Sprecher: Davina Porter
  • Spieldauer: 4 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 29
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 29
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 29

Joan MacKimmie is on her way to Paris to take up her vocation as a nun. Yet her decision is less a matter of faith than fear, for Joan is plagued by mysterious voices that speak of the future, and by visions that mark those about to die. The sanctuary of the nunnery promises respite from these unwanted visitations...or so she prays. Her chaperone is Michael Murray, a young widower who, though he still mourns the death of his wife, finds himself powerfully drawn to his charge.

  • 2 out of 5 stars
  • Story ok but not too impressive

  • Von Bücherwurm Am hilfreichsten 14.04.2019

Not bad, but nothing compared to Outlander main stories or Lord John

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2019

Not bad, but nothing compared to Outlander main stories or Lord John.
Ok, it may fill a little gap in the overall story, but it is not worth filling it even if you are an Outlander fan.
It is a shallow story line, good enough to fill an evenings read.
But what I find a bit annoying is that this pretty short story cost the same than a full blown super great outlander volume :-)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Silkworm

  • Cormoran Strike, Book 2
  • Autor: Robert Galbraith
  • Sprecher: Robert Glenister
  • Spieldauer: 17 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 610
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 568
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 568

When novelist Owen Quine goes missing, his wife calls in private detective Cormoran Strike. At first, she just thinks he has gone off by himself for a few days - as he has done before - and she wants Strike to find him and bring him home. But as Strike investigates, it becomes clear that there is more to Quine's disappearance than his wife realises. The novelist has just completed a manuscript featuring poisonous pen-portraits of almost everyone he knows. If the novel were published it would ruin lives - so there are a lot of people who might want to silence him.

  • 5 out of 5 stars
  • Alles Super!

  • Von Birte Am hilfreichsten 01.09.2014

Toll erzählt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2019

Insgesamt eine tolle Geschichte, und der Sprecher ist wirklich grandios!

Was mich persönlich aber sehr nervt sind die kurzen Zitate vor jedem neuen Kapitel. Sie sind immer nur einen Satz lang, und die dazugehörige Fussnote ist länger als das eigentliche Zitat. Mir erschliesst sich nicht, wozu das dienen soll, es hinterlässt eher den faden Eindruck des „sieh‘ her, ich bin gebildet“.

Was mir gut gefällt ist die Beschreibung des Zwischenmenschlichen, ausserhalb der eigentlichen Detektivgeschichte, das Verhältnis zwischen Cormoran und Robin, und zu seinen Freunden und Kontakten, und dass er nicht der üblicher Held ist sondern ein Mensch mit Schwächen wie jeder andere auch.

  • Pet Sematary

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Michael C. Hall
  • Spieldauer: 15 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 78
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 74
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 74

When Dr. Louis Creed takes a new job and moves his family to the idyllic, rural town of Ludlow, Maine, this new beginning seems too good to be true. Yet despite Ludlow's tranquility, there's an undercurrent of danger that lingers...like the graveyard in the woods near the Creeds' home, where generations of children have buried their beloved pets.

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich ungekürzt und mit "Dexter" als Sprecher!

  • Von papercuts1 Am hilfreichsten 05.04.2018

Toller Sprecher - langgezogene Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.07.2018

Ich hatte mir mehr versprochen von diesem Klassiker, den ich irgendwie nie vorher gelesen habe. Aber die Bergwertungen waren ja alle gut

Daher bin ich von der Langatmigkeit enttäuscht.
Wäre der Sprecher Michael C. hall nicht gewesen (dessen wegen ich das Hörbuch überhaupt erst runter geladen habe) - ich hätte es nicht durchgehalten.
Insgesamt zwar eine faszinierende Geschichte, aber weniger wäre mehr gewesen

  • Er ist wieder da

  • Autor: Timur Vermes
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 6 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 19.182
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 15.425
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 15.347

Adolf Hitler: Mit Charme, Scheitel und Youtube. Er ist wieder da: Adolf Hitler höchstpersönlich. Der Führer ist im globalisierten Deutschland des 21. Jahrhunderts auferstanden und versucht 2011 erneut, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Aber wie erobert ein seit 70 Jahren verstorbener Diktator aus Berlin die Welt zurück? Klar, als Medienstar. Der Führer, der vergeblich seinen Bunker, seine Armee und eine Erklärung sucht, startet eine beachtliche Karriere als Adolf-Hitler-Imitator.

  • 5 out of 5 stars
  • ... die 53. Rezension ...

  • Von Fandorin Am hilfreichsten 13.12.2012

Grenzwertig genial

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2017

Ich gebe zu, dass es manchmal fast schmerzhaft war, zuzuhören.

Und ich kann verstehen, wenn nicht jeder mit dieser Art des Humors einverstanden ist.

Aber die Mono- und Dialoge sind wirklich bis ins letzte Detail durchdacht und teilweise ad adsurdum geführt. Wenn beispielsweise jener Adolf in die Parteizentrale der NOD geht, die Parteimitglieder zur Sau macht und in den Mediem hängen bleibt Hitler sei gegen die Rechtspartei...

In diesem ja, wie nennt man so was, Scheintagebuch? Keine Ahnung... Also in diesem Werk ist die zentrale Person der echte Hiltler, 120 Jahre alt aber ungealtert, und jeder denkt er sei ein genialer Künstler der seine Rolle komplett lebt. Dadurch kommt es immer wieder zu nicht aufgelösten Missverständnissen wie seine "Botschaften" gemeint sind.

Ein sehr intelligentes Buch, was durch den genialen Stimmenimitator zu sehr viel Schmunzeln führt

  • The Amber Spyglass

  • His Dark Materials, Book 3
  • Autor: Philip Pullman
  • Sprecher: Philip Pullman, full cast
  • Spieldauer: 14 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 265
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 112
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 111

Lyra and Will, the two ordinary children whose extraordinary adventures begin in The Golden Compass and The Subtle Knife, are in unspeakable danger. With help from Iorek Byrnison the armored bear and two tiny Gallivespian spies, they must journey to a dank and gray-lit world where no living soul has ever gone.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolles Finale der Trilogie

  • Von aurelia_aurita Am hilfreichsten 04.05.2006

Einer der wenigen Autoren die auch toll lesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe die Trilogie "His Dark Materials" mehrfach gehört und immer wieder aufs Neue genossen.

Dass ich ein Hörbuch mehrfach hören kommt nur sehr selten vor, und nur wenn irgendetwas aussergewöhnlich ist.

In diesem Fall passt alles: Der Sprecher, obwohl auch Autor, spricht sehr angenehm und professionell und ist auch für non-native Speaker absolut gut verständlich. Die Sprache ist klar und deutlich, so dass auch der Englisch-Lerneffekt nicht zu kurz kommt. Er hat eine sehr warme Stimme, welche die Liebenswürdigkeit der Charaktere unterstreicht

Und das Wichtigste ist natürlich die Geschichte: Ich liebe phantasievolle Erzählungen, die einen in eine andere Welt entführen. Und im Gegensatz zum Herrn der Ringe kommen hier keine Längen, wo man am liebsten vorspulen würde.

  • Rumo und Die Wunder im Dunkeln

  • Zamonien 3
  • Autor: Walter Moers
  • Sprecher: Dirk Bach
  • Spieldauer: 25 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 5.283
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.126
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 3.113

Es gibt Wunder, die im Dunkeln geschehen müssen... Waren Sie schon einmal in Zamonien? Nein? Dann lassen Sie sich auf einen fantastischen Kontinent entführen und begleiten Sie den Wolpertinger Rumo auf seiner Reise, die ihn bis in die "Untenwelt" führt. Sie müssen lediglich das Hörbuch abspielen und der Stimme von Dirk Bach zuhören...

  • 5 out of 5 stars
  • Kreativität in ihrer Vollkommenheit

  • Von Lethrblaka Am hilfreichsten 30.07.2012

Kurzweilig-witzig und erstklassig gelesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Geschichte spielt in einem komplett erfundenen Uiversum, das in sich schlüssig dargestellt wird. Sie ist so ungewöhnlich und witzig, dass sie ausser mit anderen Büchern von Moers mit nichts anderem verglichen werden kann und in keine Schubalde so richtig rein passt.

Schade, dass Dirk Bach verstorben ist, er gehört zu meinen Lieblingssprechern und macht das Ganze erst so richtig rund und witzig!

  • A Clash of Kings

  • A Song of Ice and Fire, Book 2
  • Autor: George R. R. Martin
  • Sprecher: Roy Dotrice
  • Spieldauer: 37 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 949
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 724
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 728

A comet the color of blood and flame cuts across the sky. And from the ancient citadel of Dragonstone to the forbidding shores of Winterfell, chaos reigns. Six factions struggle for control of a divided land and the Iron Throne of the Seven Kingdoms, preparing to stake their claims through tempest, turmoil, and war.

  • 5 out of 5 stars
  • Anspruchsvolles, vielseitiges Hörvergnügen

  • Von teyha Am hilfreichsten 06.04.2011

Spannend, aber als Hörbuch unübersichtlich

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Nein, ich schaue die Serie nicht und lese auch nicht die Bücher. Ich habe nur die Audio-Version

Wenn man nicht zurückblättern und nach Namen oder Geschehnissen gezielt suchen kann, dann ist es schwierig der Erzählung zu folgen. Ein booklet/pdf mit den wichtigsten Characteren und einer Karte fehlt (Punktabzug Gesamtwertung)

Wie schon im ersten Band hat der Sprecher eine tolle Fähigkeit, den Figuren Leben einzuhauchen, übertreibt es aber mit seiner Nuschelei bei einigen Figuren so sehr dass ich trotz Rückspulens teilweise nichts verstanden habe (ebenfalls ein Punkt Abzug)

Im ersten Buch hatte ich noch Probleme, mich rein zuhören und es nicht langweilig zu finden, ich hatte das Buch ein halbes Jahr beiseite gelegt bevor ich es erneut versucht habe.
Aber nachdem ich ein Mal vom Virus des Zyklus' verseucht wurde, habe ich den zweiten Band nahezu in einem Rutsch gehört.

Die Geschichten ergeben immer mehr Sinn, je weiter man in sie eindringt. Toll einerseits, dass sie so unvorhersehbar sind und sowohl liebgewordene wie auch verhasste Charaktere plötzlich einfach so verschwinden.Und ausserdem ist es eine komplette Welt in die man eintaucht, die unglaublich detailliert und in sich passend dargestellt wird

  • A Game of Thrones

  • A Song of Ice and Fire, Book 1
  • Autor: George R. R. Martin
  • Sprecher: Roy Dotrice
  • Spieldauer: 33 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.600
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.343
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.353

Winter is coming. Such is the stern motto of House Stark, the northernmost of the fiefdoms that owe allegiance to King Robert Baratheon in far-off King's Landing. There Eddard Stark of Winterfell rules in Robert's name. Far to the north, behind the towering Wall, lie savage Wildings and worse - unnatural things relegated to myth during the centuries-long summer, but proving all too real and all too deadly in the turning of the season. Yet a more immediate threat lurks to the south, where Jon Arryn, the Hand of the King, has died under mysterious circumstances....

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach unglaublich gut!

  • Von Frank Moritz Ernicke Am hilfreichsten 16.02.2007

Spannend und gut um Englisch zu trainieren

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich fahre beruflich sehr viel Auto und höre daher Hörbücher um nicht einzuschlafen und damit die Zeit nicht sinnlos verstreicht.

Der Sprecher hat prinzipiell eine sehr gute Aussprache und bringt die Dramaturgie wirklich gut rüber. Nur bei einigen Charakteren übertreibt er es mit dem Nuscheln dermassen extrem, so dass ich als non-native Speaker dann doch an meine Grenzen stosse - wobei ich das vermutlich auf deutsch dann aber auch nicht verstanden hätte. Dafür ein Punkt Abzug von ansonsten voller Punktzahl

Die erste "CD" habe ich nach etwa zwei Stunden abgebrochen, ich konnte mich einfach nicht in die zuerst sinnlose Aneinanderreihung von Häusern und Geschichten anfreunden. Erst ein halbes Jahr später habe ich mich dann gezwungen es noch mal zu probieren.

Einen Abzug in der Gesamtwertung gibt es, weil kein Booklet / pdf beigefügt ist mit einer Übersicht der Charaktere und Häuser und einer Weltkarte. Wozu habe ich eine Audible-App, wenn ich dann im Internet recherchieren muss um überhaupt der Geschichte folgen zu können?

Und einen Punkt Abzug gibt es in der Geschichte, weil ich wirklich erst nach mehreren Stunden Hörens angefangen habe, die Geschichten wirklich spannend zu finden

Wenn mir nicht Freunde so von dem Zyklus vorgeschwärmt hätten, dann hätte ich sicher aufgegeben

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär

  • Zamonien 1
  • Autor: Walter Moers
  • Sprecher: Dirk Bach, Wolfgang Völz
  • Spieldauer: 18 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.961
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.797
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2.786

Ein Blaubär entführt den Hörer in eine Welt, in der Phantasie und Humor auf abenteuerliche Weise außer Kontrolle geraten sind. Dem Hörer geht es in dieser akustischen Neufassung wie der Hauptfigur: Gepackt vom Sog der Lesung Dirk Bachs geht es über sparsam, aber effektvoll eingesetzte Musik zu Zwergpiraten, Klabautergeistern und Gimpeln. Dramatische Klangbilder machen die Reise so plastisch, dass Finsterberge, der Große Wald, der Ewige Tornado, Atlantis u.v.m.

  • 1 out of 5 stars
  • Was soll das sein?

  • Von Christian Am hilfreichsten 29.11.2016

Einfach genial - aber keine Zeichnungen (pdf)

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dirk Bach als Sprecher ist einmalig passend für die Art von Geschichten und entführt einen in eine komplette aberwitzige Phantasiewelt.

Nichts anspruchsvolles, aber perfekt um einem die langen Stunden des Autofahrens zu versüssen: Ich habe mich fast schon aufs Autofahren gefreut, nur um weiter hören zu können.

Leider liegt kein PDF bei mit den Zeichnungen, die in Buchform zur Verfügung stehen, Walter Moers hat da ebenfalls Tolles geleisted, daher ein Punkt Abzug in der Gesamtwertung