PROFIL

siga

  • 22
  • Rezensionen
  • 24
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 32
  • Bewertungen
  • New Yorker Geschichten

  • Brigitte Edition 1
  • Autor: Dorothy Parker
  • Sprecher: Elke Heidenreich
  • Spieldauer: 2 Std. und 28 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 34
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 14
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 14

Die Erzählungen einer sehr starken Frau aus einer Zeit, als Frauen noch schwach und hilfsbedürftig zu sein hatten. Dorothy Parker sagt die Wahrheit: über die Verlogenheit der Leute, die das Geld haben, über die Demütigung der Leute, die kein Geld haben, über die Hoffnung der Menschen, die sich nach Liebe sehnen, und über den Absturz der Menschen, die diese Liebe nicht bekommen.

  • 5 out of 5 stars
  • klasse

  • Von Wange Ulrich Monika Am hilfreichsten 20.02.2014

Interessante Siittengemälde des früherem NewYork

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.03.2019

Verschiedene Kurzgeschichten über kurze Lebenssequenzen. Sie werden alle aus weiblicher Perspektive erzählt, und füllen als einzigartige Zeitzeugnisse eine wahre Lücke der Literatur.

  • Der Abfall der Herzen

  • Autor: Thorsten Nagelschmidt
  • Sprecher: Thorsten Nagelschmidt
  • Spieldauer: 11 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 98
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 88
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 88

"Wann hast du eigentlich aufgehört, mich zu hassen?" "Als du mir den Brief geschrieben hast." "Was für einen Brief?" Mit dieser Frage beginnt für Nagel eine Reise in die eigene Vergangenheit. Er holt seine alten Tagebücher aus dem Schrank, die er in den folgenden Wochen liest wie den Coming-of-Age-Roman eines Fremden. Mit Anfang Zwanzig lebte Nagel in seiner ersten WG in Rheine, hielt sich mit Nebenjobs über Wasser und verschwendete kaum einen Gedanken an die Zukunft.

  • 5 out of 5 stars
  • Plötzlich wieder 19!

  • Von Andrea Bruns Am hilfreichsten 06.04.2018

Höchstens nostalgisch von Wert

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.02.2019

Über weite Strecken fand ich das Buch lanweilig.
Der sehr an sich selber interessierte Autor vermochte mich nur dort zu überzeugen, wo er Punk als Lebensform in den Kontrast zur piefigen Kleinstadt setzt. Die Erläuterungen zu Fakten und Fiktion wirken aufgesetzt und etwas unbeholfen.

  • Besser schlafen mit Hypnose

  • Autor: Rainer Schnell
  • Sprecher: Rainer Schnell
  • Spieldauer: 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 78
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 63
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 62

Schlafschwierigkeiten und Schlafstörungen gehören zu den Problemen des Alltags, welche sich unter anderem mit Hypnose sehr schnell beheben lassen...

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Hörhypnose

  • Von Sarah Am hilfreichsten 19.07.2017

Keine allzu gute Hilfe - oder doch.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.12.2018

Ganz normale Meditation. Ein Unterschied zwischen Hypnose und anderen autogenen Trainingssequenzen war für mich nicht erkennbar. Etwas enttäuschend darum. Eingeschlafen bin ich vor Langeweile - insoferm hats den Zweck erfüllt. Mehrmals kann ich mir das aber nicht antun.

  • Liebesfluchten

  • Autor: Bernhard Schlink
  • Sprecher: Charles Brauer
  • Spieldauer: 9 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 90
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 71
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 69

Anziehungs- und Fluchtformen der Liebe in sieben Geschichten: als unterdrückte Sehnsüchte und unerwünschte Verwirrungen, als verzweifelte Seitensprünge und kühne Ausbrüche, als unumkehrbare Macht der Gewohnheit, als Schuld und Selbstverleugnung. Die Protagonisten sind dabei in ihre Zeit verstrickt: Die deutsche Vergangenheit holt einen jungen Mann da ein, wo man es am wenigsten erwartet - in der Liebe zu einem Bild.

  • 4 out of 5 stars
  • einfach unterhaltsam

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 30.10.2012

Über Brüche und Wendungen...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.10.2018

... und wie es dazu kommt. Eher melancholisch veranlagt, aber wenn man dies mag, sind die 5 Geschichten ein wahrer Schatz.

  • Die Liebe unter Aliens

  • Autor: Terézia Mora
  • Sprecher: Devid Striesow, Fritzi Haberlandt
  • Spieldauer: 3 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 23

Literarische Perle mit Starbesetzung. Kunstvoll erzählt Terézia Mora in Die Liebe unter Aliens von Menschen, die sich verlieren, aber nicht aufgeben. Wir begegnen Frauen und Männern, die sich merkwürdig fremd sind und zueinander finden wollen. Einzelgängern, die sich ihre wahren Gefühle nicht eingestehen. Träumern, die sich ihren Idealismus auf eigensinnige Weise bewahren. Mit präziser Nüchternheit erforscht Mora die bisweilen tragikomische Sehnsucht nach Freundschaft, Liebe und Glück.

  • 3 out of 5 stars
  • Achtung! Nicht ungekürzt!

  • Von Blind Girl Am hilfreichsten 19.02.2018

4 Kurzgeschichten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2018

4 Ich-Erzähler sprechen über eine Wendung ihres Lebens und erzählen dabei viel mehr als dies. Es sind starke, einfühlsame Portraits, die eines vereint: Diese Menschen bewegen sich aus je unterschiedlichen Gründen etwas ausserhalb der gesellschaftlichen Mitte. Und plötzlich versteht man.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Geschmack von Apfelkernen

  • Autor: Katharina Hagena
  • Sprecher: Maren Eggert
  • Spieldauer: 4 Std. und 43 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 72
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 34
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 32

Schillernd und magisch sind die Erinnerungen an die Sommerferien bei der Großmutter, geheimnisvoll die Geschichten der Tanten...

  • 4 out of 5 stars
  • Das perfekte Sommerhörbuch

  • Von Simone Am hilfreichsten 04.06.2011

Geht schrecklich unter die Haut

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.06.2018

Was harmlos anfängt, ist am Ende nichts für schwache Gemüter. Was für eine schauerliche Geschichte, und wie lebendig erzählt.

  • Die Verteidigung der Kindheit

  • Autor: Martin Walser
  • Sprecher: Martin Walser
  • Spieldauer: 11 Std. und 39 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 15
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 14
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 14

Die Luftangriffe auf Dresden am 13. Februar 1945 prägen Alfred Dorns Leben für immer: Von nun an ist es von Angst vor Veränderung, Verlust und vor dem Vergessenwerden bestimmt. Er flüchtet sich in seine Arbeit an einem historischen Roman über einen sächsischen Grafen und in die leidenschaftliche Liebe zu seiner Mutter. In den 1950er Jahren verlässt er Dresden, um in Westdeutschland Jura zu studieren.

  • 3 out of 5 stars
  • Langen Atem...

  • Von siga Am hilfreichsten 18.05.2018

Langen Atem...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.05.2018

braucht man, um bei dieser Lektüre durchzuhalten. Dynamisch ist hier nur der Anfang, wo der Protagonist wenigstens einigermassen bewegte Jugendjahre in dem soeben geteilten Deutschland verbringt. Danach darf man einem depressiv-ängstlichen bei Altwerden zusehen. Als psychologische Charskterstudie durchaus sehr lehrreich für einschlägig interessierte Lesende, taugt der Roman für ein anderes Publikum wohl wenig.

  • Strafe

  • Autor: Ferdinand von Schirach
  • Sprecher: Ferdinand von Schirach
  • Spieldauer: 4 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 575
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 546
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 548

Ferdinand von Schirach beschreibt in seinem neuen Buch "Strafe" zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Titeln "Verbrechen" und "Schuld" zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden und wie voreilig unsere Begriffe von "gut" und "böse" oft sind. Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, distanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem Scheitern. Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst.

  • 4 out of 5 stars
  • Sprecher<br /><br />

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 21.03.2018

Nachdenklich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.03.2018

Souverän und aufs Wesentliche reduziert - wie ich den Autor mag. Dieses Mal vielleicht noch etwas nachdenklicher und düsterer.

  • Alte Liebe

  • Autor: Elke Heidenreich, Bernd Schroeder
  • Sprecher: Elke Heidenreich, Bernd Schroeder
  • Spieldauer: 3 Std. und 58 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 240
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 160
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 156

Alte Liebe rostet nicht. Aber die Zeit ist nicht spurlos vorbeigegangen an Lore und Harry...

  • 5 out of 5 stars
  • Wie schön..

  • Von Heike Am hilfreichsten 12.12.2017

Ganz unspektakulär, aber so schrecklich schön...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2018

... kann es sein, zusammen alt zu werden. Mit so viel Feinfühligkeit hätte ich bei Elke Heidenreich nicht gerechnet. Ihre "Lore" ist mit herrlichst heiterer Melancholie ausgestattet. Wer nach Gründen für eine lange Partnerschaft sucht - hier sind sie, mit allen Schattenseiten und im Gegensatz zum hochgehypten "Unsere Seelen in der Nacht" gänzlich frei von Moralisierung und Prüderie. Eine Vision fürs älter werden - danke Elke Heidenreich für dieses wunderbare Buch.

  • Glücklich die Glücklichen

  • Autor: Yasmina Reza
  • Sprecher: Matthias Brandt, Wolfram Koch, Eva Mattes, und andere
  • Spieldauer: 4 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 59
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 54
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 55

Ein Ehepaar im Supermarkt, Robert und Odile. Ihr an sich lächerlicher Streit an der Käsetheke eskaliert, die Nerven liegen blank, weil es hier um viel mehr als um die Wahl des richtigen Käses geht. Odile, Mutter zweier Kinder, wird sich schon bald einen Liebhaber nehmen, der sie dann seinerseits betrügt. Yasmina Reza beschreibt Paare, Einzelgänger und Familien in unverschämt komischen Alltagsszenen. Inmitten von gesellschaftlichem Ansehen und beruflichen Erfolgen werden ihre Träume vom Alltag zerrieben.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Liebe zu leben ist heute nicht leicht ...

  • Von F. Emery Am hilfreichsten 03.09.2014

Wer reza mag...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.12.2017

...der wird auch dieses Buch lieben. Selbst wenn es nicht ihr stärkstes ist, ist es doch wieder ein Meisterwerk der Beobachtung alltäglicher Szenen, in denen eben viel mehr drin steckt als nur Alltägliches. Ich würde es wieder lesen.