PROFIL

Lilly

  • 20
  • Rezensionen
  • 15
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 31
  • Bewertungen
  • Herrliche Zeiten

  • Roman einer Familie
  • Autor: Norbert Leithold
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 15 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 265
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 251
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 247

Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs: Der Berliner Fabrikant Hermann Kypscholl wähnt sich auf der Seite der Gewinner, seiner Familie fehlt es an nichts und bei Feiern mit illustren Gästen in der Wannsee-Villa fließt Sekt in Strömen. Tochter Anna steht vor einer Karriere als Rassenforscherin; Sohn Otto, der eigentlich Maler werden will, wird von seinem Vater in die Wehrmacht gezwungen und raubt in Europa Kunstwerke für Nazigrößen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ganz großes Kino

  • Von Matthias Am hilfreichsten 06.05.2014

Großartig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2019

Eine Geschichte nach meinem Geschmack, über den Sarkasmus habe ich oft gelacht und über die Spitznamen die alle Personen irgendwann hatten. Der Sprecher wieder mal spitze! Leider ist das Ende unzufriedenstellend. Der Autor lässt uns nun so lange an seinen Protagonisten teilhaben und das Ende überlässt er dem Leser /Hörer, dass finde ich doof. Vielleicht gibts ja einen zweiten Teil ;)

  • Schattenstill

  • Autor: Tana French
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 23 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.391
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 954
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 952

Detective Mike Kennedy weiß, was er tut. Seine Aufklärungsrate ist hoch, seine Methoden sind effektiv. Als in einer Bauruinen-Geisterstadt...

  • 5 out of 5 stars
  • Wie eine griechische Tragödie

  • Von Alfons Am hilfreichsten 07.07.2012

Ganz gut, zum Ende hin zäh

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2019

Die Geschichte ist spannend und von Uve Teschner super erzählt, leider wird es im letzten Drittel echt zäh und langatmig, so dass ich echt schon aufgeben wollte. Die Charaktere außer der des Ermittlers, hören sich alle gleich einschläfernd an. Situationen werden immer und immer wieder vom Inhalt wiederholt, alles drumherum wird bis ins kleinste beschrieben, dass man denkt... Oh man komm doch mal zum Punkt! Also 8h weniger hätten dem Buch echt gut getan....

  • Geister

  • Autor: Nathan Hill
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 23 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.351
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.189
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.180

Ein Anruf der Anwaltskanzlei Rogers & Rogers verändert schlagartig das Leben des Literaturprofessors Samuel Anderson. Er, der als kleines Kind von seiner Mutter verlassen wurde, soll nun für sie bürgen: Nach ihrem tätlichen Angriff auf einen republikanischen Präsidentschaftskandidaten verlangt man von ihm, die Integrität einer Frau zu bezeugen, die er seit mehr als zwanzig Jahren nicht gesehen hat. Ein Gedanke, der ihm zunächst völlig abwegig erscheint.

  • 5 out of 5 stars
  • Feines Netz aus Schicksalen, logisch vereint

  • Von Susanne Am hilfreichsten 14.01.2017

Enttäuscht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.12.2018

Habe mich von der sehr guten Bewertung inspirieren lassen,musste aber leider nach mehreren Versuchen mich in die Geschichte reinzuhören abbrechen, einfach langweilig, zieht sich wie Kaugummi. Ewig lange werden Situationen beschrieben die kein Mensch interessiert. Wie das Computer Spiel funktioniert und wie man Orks und Drachen tötet, also bitte wir sind doch keine 12 mehr. Muss man drüber 20 min philosophieren. NEIN. Echt schade. Der Sprecher ist spitze!

  • Buskaschi oder Der Teppich meiner Mutter

  • Autor: Massum Faryar
  • Sprecher: Stephan Benson
  • Spieldauer: 25 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 271
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 259
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 257

Eine orientalische Familiensaga, die zu Herzen geht. Schaer kehrt nach Afghanistan zurück, um seine alte Mutter zu besuchen. Nach und nach fördert er ihre Geschichte zutage, die eng mit der Historie seines Landes verwoben ist. Der kostbare Teppich seiner Mutter dient ihm als Erinnerungsstütze. In seiner Mitte zeigt er den afghanischen Reiterwettkampf Buskaschi und liefert Schaer das Leitmotiv für seine Erzählung.

  • 5 out of 5 stars
  • großartiger Beitrag zur Völkerverständigung

  • Von Regine Am hilfreichsten 08.07.2015

Ganz nett, fesselt mich aber nicht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2018

Habe eine ganze Weile rein gehört und darauf gewartet, dass die Geschichte mich fesselt, tat sie aber nicht. Leider, trotz der guten Bewertungen.

  • Eine Familie in Deutschland

  • Zeit zu hoffen, Zeit zu leben
  • Autor: Peter Prange
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 23 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 421
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 404
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 400

Seit Generationen leben die Isings im Wolfsburger Land, fernab der Welt und doch mitten in Deutschland. Aber alles verändert sich für die Familie, als auf Hitlers Befehl eine gigantische Automobilfabrik entstehen soll, um den "Volkswagen" zu bauen. Kinderärztin Charly und Filmproduzentin Edda, Autoingenieur Georg und Parteigänger Horst - sie alle müssen sich entscheiden: Mache ich mit? Beuge ich mich? Oder widersetze ich mich? Mut, Verzweiflung, Verrat und Liebe im Zeichen des Naziregimes: Klug und wahrhaftig beschreibt Bestsellerautor Peter Prange hier Menschen, die sich in schweren Zeiten bewähren müssen.

  • 5 out of 5 stars
  • Zeit zu hoffen, auf den zweiten Teil

  • Von H.D. Am hilfreichsten 27.11.2018

Tolle Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.12.2018

Wer sich für diese Zeitepoche interessiert ist hier genau richtig, tolle Geschichte. Mein absoluter Lieblingssprecher Frank Arnold wieder spitze. Ohne ihn würden viele Bücher nicht halb so gut rüber kommen. Leider hat die Geschichte irgendwie kein richtiges Ende, es hört einfach plötzlich auf und man weiß nicht wie einzelne Schicksale weitergehen, sehr schade. Freue mich auf die Fortsetzung, leider erst 2019 oder später

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Traum des Lebens

  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 17 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 445
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 425
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 422

Zwei Länder, zwei Welten, zwei Leben. 1968: Am Hafen von Leningrad müssen der junge Alexander Karpenkow und seine Mutter auf der Flucht vor dem KGB entscheiden, auf welches Schiff sie sich als blinde Passagiere schleichen. Eines fährt nach Großbritannien, eines in die USA. Zwei Länder, zwei Welten, zwei Leben. Der Wurf einer Münze soll das Schicksal von Alexander und Ella besiegeln... Über eine Zeitspanne von dreißig Jahren und auf zwei Kontinenten entfaltet sich in Jeffrey Archers neuem Roman eine Geschichte von einmaliger Spannung und Dramatik - eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst.

  • 4 out of 5 stars
  • Die ewig gleiche Masche - trotzdem interessant

  • Von Ute Am hilfreichsten 14.11.2018

Eun Abklatsch von der Clifton Saga

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

Habe mir mehr erhofft, da die clifton saga toll war. Habe mich jetzt bis Teil 3 durchgequält, weil ich den Sprecher sehr mag. Leider ist es fast die gleiche Story wie bei den Cliftons, fast nichts neues und eher langweilig. Ich gebe auf.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wintermänner

  • Autor: Jesper Bugge Kold
  • Sprecher: Oliver Wronka
  • Spieldauer: 15 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 34
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 34
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 34

In den 1930er-Jahren führen die Brüder Karl und Gerhard ein beschauliches Dasein in ihrer Geburtsstadt Hamburg. Doch dann geraten sie gegen ihren Willen in den Sog der Nazibewegung. Als der Zweite Weltkrieg beginnt, erlebt Karl als Offizier beim Nachschub das Grauen an der Front sowohl in Frankreich als auch in Russland aus nächster Nähe. Gerhard bleibt in Deutschland, ist mitverantwortlich für den Transport der Juden in Konzentrations- und Vernichtungslager und steigt schließlich zum Kommandanten eines Konzentrationslagers auf.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie ein Welle

  • Von Christian Wohlstand Am hilfreichsten 16.12.2018

Langweilig und öde

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.11.2018

Habe mehrere Stunden ausgehalten und versucht mich in die Geschichte und den Sprecher einzuhören, aber es ist mega langweilig

2 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Alles Licht, das wir nicht sehen

  • Autor: Anthony Doerr
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 16 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.390
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.317
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.314

Saint-Malo 1944: Marie-Laure, ein junges, blindes Mädchen, ist mit ihrem Vater, der am "Muséum National d'Histoire Naturelle" arbeitet, aus dem besetzten Paris zu ihrem kauzigen Onkel in die Stadt am Meer geflohen. Einst hatte er ihr ein Modell der Pariser Nachbarschaft gebastelt, damit sie sich besser zurechtfinden kann. Nun ist in einem Modell Saint-Malos, der vielleicht kostbarste Schatz aus dem Museum versteckt, den auch die Nazis jagen.

  • 5 out of 5 stars
  • Die Musik der Worte

  • Von Udolix Am hilfreichsten 15.01.2015

Einfach wunderbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2018

Unbedingt hören, mitfühlen, erleben und nachklingen lassen. Wie in einer anderen Welt und wieder einmal grandios von Frank Arnold gelesen, so einfühlsam und voller Melancholie, 1000 Sterne

  • Unter blutrotem Himmel

  • Autor: Mark Sullivan
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 17 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.761
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.532
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 3.527

Der Weltbestseller aus den USA, basierend auf einer wahren Geschichte. "Unter blutrotem Himmel" ist die wahre Geschichte eines vergessenen Helden und zugleich die unfassbare Erzählung über einen jungen Mann und seine Tapferkeit in einem der dunkelsten Kapitel der Geschichte. Pino Lella will eigentlich nichts mit dem Krieg oder den Nazis zu tun haben - er ist ein normaler italienischer Jugendlicher, der sich für Musik, Essen und Mädchen interessiert. Dann schafft ein Bombenangriff in seiner Heimatstadt Mailand eine Wirklichkeit, die den jungen Mann über Nacht erwachsen werden lässt.

  • 5 out of 5 stars
  • Con Smania - mit Leidenschaft!

  • Von Hannes Glanz Am hilfreichsten 15.07.2018

Oh mein Gott, was für eine Geschichte!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.08.2018

Ich bin total überwältigt, alle Emotionen bewegen mich zutiefst, was für ein mutiger Pino, absolut liebenswert, menschlich, ergreifend, erschütternd und trotzdem so voller Liebe. Ich habe geweint und mit ihm gelitten und trotzdem, weiß man nach diesem Buch, dass Leben zu schätzen und denkt, wie klein und unwichtig sind meine Sorgen. Was kann ein Mensch an Leid ertragen? Pino ist ein wahrer Held! Soviel Lebensweisheiten, da will man sich jedes Wort merken und nur ein bisschen so sein wie Pino. Ich hoffe er lebt noch lange und trifft im Himmel seine Anna. Ich würde es mir für ihn so wünschen. Der Sprecher wieder grandios, eines meiner Lieblinge. Gäbe es 100 Punkte zu vergeben, dieses Buch hat es verdient!!!

  • Die Kathedrale des Meeres

  • Autor: Ildefonso Falcones
  • Sprecher: Wolfgang Condrus
  • Spieldauer: 23 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 256
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 242
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 239

Barcelona im 14. Jahrhundert: Die Landbevölkerung stöhnt unter dem Joch der Feudalherren. Barcelona jedoch ist frei. Und Barcelona ist reich. Hier macht der junge Arnau seinen Weg vom mittellosen Steinträger zu einem der angesehensten Bürger der Stadt. Er ist Teil eines unerhörten Plans: die Errichtung einer Kathedrale, die den Himmel stürmen soll.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Hörbuch.

  • Von Azraael Am hilfreichsten 09.09.2018

Ganz gut

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.08.2018

Am Anfang kommt man schwer rein in die Geschichte, zuviele spanische Namen die man nicht auseinander halten kann. Zwischendurch ziehen sich Begebenheiten unnötig in die Länge und da der Sprecher schon sehr gemächlich spricht, kommt es einem wie eine Ewigkeit vor, bis die Situation erklärt ist. Ich wollte öfters abbrechen, aber habe trotzdem durchgehalten, spannendende Teile gab es trotzdem. Alles in allem ein gutes Hörbuch, aber nicht herausragend.