PROFIL

Bücherwurm

  • 6
  • Rezensionen
  • 19
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 74
  • Bewertungen
Der Fall Collini Titelbild

Spannend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2012

Wenn ein alter Mann einen anderen alten Mann umbringt, bleibt die Frage, wie es dazu kommen konnte. Die Geschichte wird Stück für Stück aufgeblättert und ist dabei erschütternd intensiv. Zeit kann nicht alle Wunden heilen, vor allem nicht jene aus den dunklen Kapiteln der deutschen Geschichte. Sehr gut geschrieben und gelesen - unbedingt anhören.

1 Person fand das hilfreich

Merkwürdige Gedankengänge

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2012

Sehr interessantes Buch und auch als Lesung gut gelungen. Zwischen den Sprechern wird gewechselt, sodass auf den langen Strecken nichts verloren geht. Die Gedankengänge des Protagonisten sind etwas merkwürdig und zeigen eine verletzte Seele, die wiederum andere erniedrigen und verletzen möchte. Zeitweise sind diese - insbesondere antisemitischen - Ansichten schwer zu ertragen. Dann wird glücklicherweise der Blickwinkel wieder geändert. Sehr interessante Geschichte!

Absolut untypisch

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2012

Mit einem Krimi hat das leider gar nichts zu tun. Die anderen Browns sind wirklich gut, daher war ich irritiert. Hier philosophiert der Pater im Wesentlichen. Hab danach erst mal von den anderen Büchern noch etwas angehört, sozusagen als Entschädigung.

Spannende Vision

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2011

Was wäre, wenn die Natur zurückschlägt? Hätten wir Menschen eine Chance uns auch nur im Ansatz zu wehren? Ein wirklich gelungener Perspektivwechsel und sehr überzeugend inszeniert. Dieses Hörbuch wird noch eine Weile zu meinen Favoriten gehören.

14 Leute fanden das hilfreich

Hinreißend erzählt

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2011

Großes Lob auch an Philipp Schepmann - eine wirklich hinreißende Lesung! Die Stimme nimmt uns mit in eine erstaunliche Welt und stellt uns so deutlich Figuren und Situationen vor, dass man den Eindruck hat fast dabei zu sein. Nicht nur für Kinder ein empfehlenswertes Hörbuch.

4 Leute fanden das hilfreich

Tir na nog Titelbild

Spannend aber langatmig

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2011

Eine hinreißende Parallelwelt wird hier entworfen mit Fabelwesen und Wundern wie dem ewigen Leben. Zwischendurch wird es etwas langatmig. Außerdem war ich überrascht, dass es sich bei diesem Umfang doch nur um den ersten Teil handelt... Die Lesung ist sehr mitreißend und auch unterschiedliche Charaktere werden stimmlich unterschiedlich dargestellt.