PROFIL

schmalhans

  • 7
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen
  • Über uns der Himmel, unter uns das Meer

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 13 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.955
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.768
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.771

Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, zu ihren Verlobten und Ehemännern - englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie trennte. Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances.

  • 2 out of 5 stars
  • laaaaaaaaangwierig

  • Von tina kelm Am hilfreichsten 13.03.2016

Alles andere als langweilig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2018

Entgegen einiger Rezensionen empfand ich die Geschichte nicht langweilig oder gar zäh. Es passt meiner Meinung nach sogar zum Plot selbst, diese Geschichte der langen Reise anzupassen. Der Handlungsstrang war ebenfalls stimmig. Luise Helm hat wieder sehr gute Arbeit geleistet.

  • Ein Bild von dir

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 13 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.380
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.093
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.085

Getrennt durch ein Jahrhundert, verbunden durch den Kampf um ihre Liebe. Während um sie herum der Erste Weltkrieg tobt, versucht Sophie stark zu sein: Für ihre Familie, für ihren Mann Édouard, der auf Seiten Frankreichs kämpft. Nur ein Gemälde ist ihr geblieben, das sie an ihr gemeinsames Glück erinnert. Ein Porträt, das Édouard einst von ihr malte. Und das ihn jetzt retten soll... Hundert Jahre später in London: Liv trauert noch immer um ihren Mann David. Vor vier Jahren ist er gestorben, viel zu früh.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Hörbuch, konnte nicht mehr aufhören

  • Von Silke Am hilfreichsten 23.02.2015

Fesselnd und berührend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.06.2017

Seit längerem habe ich kein spannenderes und emotional fesselnderes Buch gehört oder gelesen. Eine schöne Geschichte mit interessantem Plot. Luise Helm selbst bleibt eine meiner bevorzugten Sprecherinnen. Moyes Geschichten werden durch Helm noch aufgewertet - eine gelungene Kombination.

  • Vollendung

  • Crossfire 5
  • Autor: Sylvia Day
  • Sprecher: Svantje Wascher, Michael Hansonis
  • Spieldauer: 15 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 750
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 692
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 694

Gideon und Eva sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Sich der Liebe hinzugeben war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien - oder zerstören. Herzzerreißend und verführerisch schmerzhaft. Vollendung ist das mit Spannung erwartete Finale der Crossfire-Reihe, die Millionen weltweit in ihren Bann gezogen hat.

  • 2 out of 5 stars
  • Langweilig

  • Von Cobi Am hilfreichsten 09.11.2016

Durchwachsen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2016

Die Geschichte ist nicht schlecht. Mehr aber auch nicht. Überflüssig sind meiner Meinung nach die detaillierten Beschreibungen der Bettszenen. Hausfrauenerotik - die aber auch nur mittelmäßig. Und wenn ich noch mal "mein Engel" höre, verliere ich jegliche Geduld.

Svantje Wascher ist eine sehr angenehme Sprecherin. Ich genieße ihre Stimme, die Betonungen und Aussprache. Für sie auf jeden Fall 5 Sterne.

Michael Hansonis ist hingegen schwer als Sprecher erträglich. Er ist grundsätzlich falsch für den zu sprechenden Charakter (allein durch Gideons Alter) gecastet worden. Obendrein ist die Aussprache von M. Hansonis als Hörbuchsprecher unangenehm. Gerade "s"-Laute sind unangenehm. Es hört sich an als würde er den Unterkiefer beim Sprechen vorschieben, wodurch ständig eine Art Pfeifen zu hören ist. 1 Stern.

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Nellys Lächeln

  • Autor: Ki-Ela
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 11 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 307
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 275
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 273

Victoria kämpft sich tapfer durchs Leben - und dieses hat es ihr bisher nicht leicht gemacht. Nach einem Verkehrsunfall blieb ein körperliches Handicap zurück. Der Job in einem Café sichert der alleinerziehenden Mutter und ihrer kleinen Tochter Nelly gerade so den Lebensunterhalt. Doch dann taucht der unfreundliche Schriftsteller Samuel Winter auf. Zu Victorias Überraschung bietet ausgerechnet er ihr einen gut bezahlten Job als Haushälterin auf seinem Gutshof an. Ein Vorfall im Kindergarten zwingt Vic, ihre Tochter eine Zeit lang mit zur neuen Arbeitsstelle zu nehmen. Langsam, aber sicher gelingt es Nelly, das Herz von Samuel Winter zu erweichen, und Victoria bemerkt, dass viel mehr hinter seiner harten Schale steckt als gedacht.

  • 4 out of 5 stars
  • Happy End

  • Von Beate Am hilfreichsten 12.07.2016

Story mit kleineren Schwächen, sehr gut gelesen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2016

Die Story selbst hat einen interessanten Anfang mit unterhaltsamen Szenen. Zwischendrin etwas langatmig, das Ende wieder unterhaltsamer. Insgesamt erinnert die Storyline an "Besser geht's nicht" mit Helen Hunt und Jack Nicholson.

Sabina Godev spricht ganz hervorragend.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hardwired - verführt

  • Hard 1
  • Autor: Meredith Wild
  • Sprecher: Katja Hirsch
  • Spieldauer: 9 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 234
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 218
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 220

Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll - und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist außer sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen.

  • 1 out of 5 stars
  • Gruselig sonorig gesprochener Einheitsbrei

  • Von Beate Am hilfreichsten 12.08.2016

Story Mittelmaß, Sprecherin Fehlbesetzung

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2016

Das erste Mal, dass ich mir negative Rezensionen nicht durchgelesen habe. Leider! Die Story ist leichter als Kurzweilig, was dem oder der einen oder anderen gut gefallen kann. Die Sprecherin ist in ihrer Betonung und im Lesefluss leider unerträglich. Es kam oftmals vor, dass ich aufgrund der schlechten Dramaturgie den Faden verloren habe, obwohl ich hingehört habe. Sätze innerhalb von Gesprächen werden so betont als sei es das Ende eines Kapitels. Ich kann mir leider nicht vorstellen, Katja Hirsch noch einmal hören zu wollen; weder bei einem Roman noch bei einem Sachbuch. Hier hätte aber auch die Aufnahmeleitung mal eingreifen dürfen.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein Cent für ein Leben

  • Autor: Luca Di Fulvio
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 1 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 468
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 393
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 391

New York in den Zwanzigerjahren. Zwei junge jüdische Männer, Jacob Berkowitz und Sholem Lipsky, lehnen sich gegen das Schicksal ihrer Eltern auf.

  • 5 out of 5 stars
  • Gute Kurzgeschichte

  • Von schmalhans Am hilfreichsten 29.02.2016

Gute Kurzgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.02.2016

Eine interessante kurze Geschichte, die zum Nachdenken anregt. Das Ende bietet viel zum Reflektieren. Der Sprecher ist sehr gut für diese Geschichte geeignet, seine Aussprache äußerst angenehm. Furchtbar ist die - glücklicherweise nur wenige Male - eingespielte Hintergrundmusik. Unpassend, sodass ich beim ersten Erklingen sämtliche andere mögliche Quellen ausschalten wollte.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.396
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.141
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.114

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

Sehr gute Produktion

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.12.2015

Ein sehr spannendes und hervorragend produziertes Hörspiel. Das Ende lässt leider eine Fortsetzung vermuten und ist des gesamten Plots nicht wirklich würdig, alles in allem aber 100 % hörenswert.