PROFIL

Amazon Customer

  • 31
  • Rezensionen
  • 39
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 114
  • Bewertungen

schade, schlechter Kontext und Sprecherin

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2019

der erste Teil wunderbar gelesen von Frau Thalbach, war sehr interessant und zeigte Geschichte sehr hörenswert. Dieser Teil ist sehr enttäuschend. Die Sprecherin kann es einfach nicht so, die Dialekte sind wirklich schlecht. Das Ende ist auch ziemlich dämlich. man muss nicht immer einen zweiten Teil schreiben.

4 Leute fanden das hilfreich

Schlimmer geht's kaum

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.11.2019

Total unlogische Story. Langatmig, dann wieder alles verkürzt, einfach schlecht. Gebe das Werk zurück.

Langatmige Story

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.09.2019

Aufgrund der positiven Bewertungen gekauft und mich durchgerungen erst mal bis Kapitel 46 auszuhalten. Es wurde spannender, aber nicht wirklich gut. Der Sprecher erzählt ohne Punkt und Komma, kann Absicht gewesen sein, gefällt mir nicht. Es wäre vielleicht eine gute short Story, aber als Buch einfach zu lang und langweilig

10 Leute fanden das hilfreich

ganz schrecklich primitiv

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.08.2019

kein Konzept, dummes Gelaber,wirklich schade. Ich zahle lieber und bekomme dafür such etwas. Dieser Podcast ist eine Tortur für die Ohren

Enttaeuschend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2018

Die Geschichte faengt shon aeusserst zaeh an, aber ich habe mich tapfer durchgehoert, da es ja ein preisgekroentes Buch ist. Gert Heidenreich ist ein hervorragender Vorleser und die Kunst mit der Sprache umzugehen beherrscht der Autor bzw. Uebersetzer. Stilistisch wirklich sehr gut. Die Geschichte als solche enttaeuscht mich hinsichtlich der Ausfuehrlichkeit. Ich haette gerne mehr "gewusst", so war ich fast erschuettert als es zu Ende war. War das alles ,habe ich nur gedacht. Oder war dies gerade die Absicht?

Enttaeuschend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.09.2017

Was genau hat Sie an Die Brüder (Die Brückenbauer 2) enttäuscht?

Nachdem ich den ersten Teil quasi verschlungen habe, habe ich eine Fortsetzung erwartet wo alle Brueder vorkommen, deren Leben etc. Leider war es nur eine akribische Erzaehlung ueber den dritten homosexuellen Bruder und dessen Vorlieben.

Würden Sie sich wieder etwas von Jan Guillou anhören?

Schon, aber eher zurueckhaltend

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Johannes Steck?

Mir hat der Vorleser vom ersten Teil einfach besser gefallen, ich mag es einfach nicht, wenn es dann wechselt, aber das ist meine persoenliche Macke.

Welche Figur würden Sie in Die Brüder (Die Brückenbauer 2) weglassen?

Ach, weglassen niemanden, aber hinzufuegen, das Leben der anderen Brueder wuerde mich interessieren

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

schwierig, andere Rezensenten habe diese Folge aehnlich kritisiert.. deswegen, man haette diesen Teil mindestens auf die Haelfte reduzieren koennen.

Unwiderstehlich zart ergreifend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.09.2017

Auf welchen Platz würden Sie Was man von hier aus sehen kann auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Platz 1, eines der besten Buecher die ich je gehoert habe.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Selma natuerlich, aber auch der Optiker. Selma lebt natuerlich von der Art der Beschreibung der Autorin, Rudi Carell Frisur, da muss man erst einmal drauf kommen. Dennoch ist es kein Klamauk. Ich war oft den Traenen nahe und musste dann wieder lachen.

Hat Ihnen Sandra Hüller an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Ja unbedingt! Sie hat allen Figuren Leben gegeben, unvergleichlich intensiv und authentisch.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Ein Buch ueber die Liebe in Zeiten der Einsamkeit und des Selbstzweifels

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

es ist keine witzige oder gar komische Geschichte, dennoch hab ich oft gelacht. SIe ist nicht traurig, aber ich habe auch geweint. Sie ist sanft, zart aber auch unheimlich stark. Unbedingt lesen, wenn man sich auf Gefuehl einlassen mag

Tortur fuer Gehoer und Geist

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.09.2017

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

eine gute story, eine Vorleserin die englische Woerter aussprechen kann (bodyguard und nicht buddyguard) also eigentlich besser Ingrid Noll wenn man eine witzige und gute Kriminalgeschichte lesen moechte

Hat Sie Ich koch dich tot nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Ja!!! Nie wieder Ellen Berg und Sonngard Dressler, letzere singt auch noch ganz grauslich

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Sonngard Dressler?

ihren Gesang, ihre falsche Aussprache und ihre gekuenstelte Betonung

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

tiefe Enttaeuschung, nicht witzig

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

selbst als leichte Unterhaltung zu schwach. Hier stimmt aber auch gar nichts.

Grauenhaft

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2017

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Eine neue Autorin und eine andere Vorleserin

Hat Sie Lady Marmelade: Die bitter-süße Fortsetzung (Lady Marmelade 2) nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Ja, ich kaufe sie nicht

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Marina Zimmermann?

Es ist natürlich schwierig schlechten Text gut vorzulesen, aber hier wurde auch noch übertrieben betont und ich dachte oft, sie hätte nie einen Vorlesewettbewerb gewonnen.

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Nein, es ist einfach unhörbar

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Vielleicht eine Option für Menschen die triviale Literatur mögen. Da dieser Titel nur die Hälfte kostet. Für mich war es absolute Zeit und Geldverschwendung

1 Person fand das hilfreich

Ein außergewöhnliches Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.03.2017

Keine leichte Kost, im Gegensatz , immer wenn man glaubt der Protagonist hat schon alles durch gemacht, kommt es noch schlimmer. Es ist ein Buch über das Leben, Freundschaft, Liebe und unendliches Leid. Es macht nachdenklich und traurig. Es ist eines der bemerkenswertesten die ich je gehört habe. Der Vorleser ist genial emphatisch, wie er allen Charakteren Volumen verleiht. Ich bewundere die Autorin, für mich unglaublich wie man sich so tief in Menschen hinein versetzen kann.Nicht zuletzt der Übersetzer verdient höchstes Lob. Unbedingt hörenswert