PROFIL

Calla

  • 13
  • Rezensionen
  • 22
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 18
  • Bewertungen
  • Mein Herz in zwei Welten

  • Lou Clarke 3
  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 15 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 6.469
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.996
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.969

"Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach." Diese Sätze hatte Will Traynor Louisa Clark mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Nun ist sie endlich bereit, Wills Worten zu folgen: In New York wagt Lou den Neuanfang. Doch ein Teil ihres Herzens ist in England zurückgeblieben: bei ihrer Familie und vor allem bei Sam, dem Mann, der sie auffing, als sie fiel.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr schöne Fortsetzung

  • Von B. Tam Am hilfreichsten 05.03.2018

Unbedingte Kaufempfehlung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2018

Überrascht davon, dass noch eine Fortsetzung geplant war, lechze ich nun nach Band vier. Ob es den wohl gibt?

Jojo Moyes lässt die gute alte Freundin Lou wieder zum Leben erwecken. Durch Luise Helm hat man hat das Gefühl, dass Lou auf der Bettkante sitzt und von ihren neuesten Erfahrungen und Erlebnissen erzählt.

Die Geschichte ist schlüssig, nachvollziehbar und spannend. Ich finde es nicht platt und es ist keine Fortsetzung, auf die man gut hätte verzichten können.

Man lacht und weint mit Lou und hofft auf ein Happy End. Ob es das gibt, gilt es herauszufinden...

Ganz klare Kaufempfehlung!!!!

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hirngespenster

  • Autor: Ivonne Keller
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.963
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.848
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.851

Als Silvie nach einem Unfall erwacht, ist die einst so lebenslustige Frau gefangen in ihrem eigenen Körper. Ihre Schwester Anna, die seit Jahren kurz vor einem Zusammenbruch stand, scheint verschwunden - und die Frau, die sie so liebevoll pflegt, hat Silvie über Jahre als gefährliche Rivalin gesehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend aufgebaut, toll erzählt, geniales Ende

  • Von Ute Am hilfreichsten 19.08.2017

Ungewöhnlich

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2018

Fesselndes Hörbuch, über das man eigentlich nicht wirklich etwas schreiben kann, ohne zu viel zu verraten.
Gut geschriebene Geschichte, die sehr ungewöhnlich ist. Mit toller Sprecherin.

  • Gelber Krokus

  • Autor: Laila Ibrahim
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 8 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 797
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 746
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 744

Bereits Augenblicke nachdem Lisbeth geboren ist, wird sie ihrer Mutter weggenommen und Mattie übergeben, einer jungen Sklavin, die man von ihrem eigenen Kind getrennt hat, damit sie dem Baby als Amme dienen kann. So beginnt eine intensive Beziehung, die das Leben der beiden Frauen auf Jahrzehnte hinaus prägen wird. Obwohl Lisbeth ein privilegiertes Leben führt, findet sie bei ihrer überforderten Mutter und ihrem distanzierten Vater, der Sklaven hält, nichts als Einsamkeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr schön, spanndend und nicht zu viel Drama

  • Von Caroline Am hilfreichsten 16.07.2017

Leben - Lachen - Leiden

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2018

Unheimlich bewegende und ergreifende Geschichte des frühen 19. Jahrhunderts im "versklavten" Amerika. Die Autorin versteht es sehr gut, dass man sich in die "weiße" und "schwarze" Seele der damaligen Zeit gut hineinversetzen kann. Dieses Buch sollte verfilmt werden...

  • Ab heute heiße ich Margo

  • Autor: Cora Stephan
  • Sprecher: Tanja Fornaro
  • Spieldauer: 18 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.627
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.530
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.530

Margo weiß, was sie will: eine anspruchsvolle Arbeit und Verantwortung. Als sie Helene bei Photo-Werner trifft, hat diese schon viel riskiert. Sie ist im Spanischen Bürgerkrieg zwischen die Fronten geraten. Mit ihr taucht Alard von Sedlitz in Stendal auf, ein charismatischer junger Schlesier, in den sich beide verlieben. Sie werden durch Krieg und Verfolgung getrennt. Margo verliert auf der Flucht 1945 ihr Kind und beinahe ihr Leben. Mit Henri, dem der Krieg alle Illusionen geraubt hat, baut sie sich eine neue Existenz in Westdeutschland auf. Helene, die Buchenwald überlebt hat, wird in Ostberlin von der Stasi zur "Botschafterin des Friedens" ausgebildet.

  • 2 out of 5 stars
  • NS-Zeit und geteiltes Deutschland, etwas platt

  • Von laudine Am hilfreichsten 11.07.2016

Neue deutsche Geschichte - greifbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2018

Ich habe lange gezögert, mir dieses Buch runterzuladen. Warum nur? Es ist wirklich ein tolles Buch, das die Geschichte Deutschlands (vor dem zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart) anhand der Geschichte von Margo plastisch darstellt. Man leidet mit, denkt mit, lebt mit und wundert sich. So, als würde die Nachbarin aus ihrem Leben ungeschminkt erzählen. Schön geschriebene Geschichte und toll gelesen!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Perlenschwester

  • Die sieben Schwestern 4
  • Autor: Lucinda Riley
  • Sprecher: Katharina Spiering, Oliver Siebeck, Katja Hirsch
  • Spieldauer: 18 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.825
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.581
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.577

Von den exotischen Stränden Thailands in die Weiten des australischen Outbacks. Wie auch ihre Schwestern ist CeCe d'Aplièse ein Adoptivkind, und ihre Herkunft ist ihr unbekannt. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er einen Hinweis - sie soll in Australien die Spur einer gewissen Kitty Mercer ausfindig machen, einer Schottin, die im 19. Jahrhundert nach Australien kam und den Perlenhandel zu ungeahnter Blüte brachte. CeCe fliegt nach Down Under, um den verschlungenen Pfaden von Kittys Schicksal zu folgen.

  • 4 out of 5 stars
  • Eine gute Fortsetzung

  • Von Ute Am hilfreichsten 04.11.2017

Wunderbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2017

Lucinda Riley versteht es auch über das inzwischen 4. Buch dieser Reihe den Spannungsbogen zu erhalten und lässt danach lechzen, wann nun "endlich" der 5. Teil zu lesen oder hören ist.
Ich freue mich schon darauf.

  • Licht in tiefer Nacht

  • Autor: Nora Roberts
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 16 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 586
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 543
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 537

Ihr größter Fehler war, ihm zu vertrauen. Die prächtige Longbow Ranch in Montana ist ein Familienunternehmen und die Heimat von vier Generationen. Bodine Longbow hat die Ranch zu einem florierenden Resort ausgebaut und führt geschickt ein großes Team an. Seit Kurzem arbeitet auch der irritierend charmante Callen Skinner für sie, den sie seit ihrer Kindheit kennt. Es wäre ein idyllischer Ort, wenn nicht seit Jahren ein dunkler Schatten über der Familie liegen würde.

  • 4 out of 5 stars
  • Gab schon bessere

  • Von Bianca Am hilfreichsten 18.10.2017

Na ja...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2017

Eine an sich spannende Geschichte wird durch zu viele Klischees und Vorhersebares beliebig.
Irgendwie erscheint mir diese Geschichte zu schwarz/weiß und - wie schon gesagt - zu Vorhersehbar.
Einzig der Sprecherin gebührt ein großes Lob!
Die Autorin sollte sich vielleicht mal eine Auszeit von der "Massenproduktion" gönnen und wieder ein paar neue Ideen sammeln und an ihrem Stil arbeiten. Schade, ich mochte bisher die Bücher von ihr.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ihr einziges Kind

  • Martinsfehn-Krimi 3
  • Autor: Barbara Wendelken
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 16 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.641
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.543
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.543

Cord Cassjen ist überglücklich, sein Sohn Caspar hat das Licht der Welt erblickt. Aber seine Frau Silvana leidet an einer postpartalen Psychose, sieht sich und vor allem das Baby von allen Seiten bedroht. Und dann passiert das Unfassbare - Cord wird erschossen, Silvana ist mitsamt dem Säugling verschwunden. Die Kommissare Renke Nordmann und Nola van Heerden stehen vor einem Rätsel: Gab es vielleicht doch den großen Unbekannten, vor dem Silvana sich so sehr fürchtete?

  • 5 out of 5 stars
  • Ein sehr guter Krimi

  • Von Gertrud Hirschi Am hilfreichsten 04.12.2017

Wieder einmal volle Punktzahl

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.05.2017

Würden Sie Ihr einziges Kind (Martinsfehn-Krimi 3) noch mal anhören? Warum?

Die Autorin hat es wieder geschafft mich in den letzten Minuten zu überraschen. Bereits die beiden ersten Teile der Martinsfehn-Krimis fand ich spannend, gut erzählt und auch die Nebenschauplätze hörenswert.
Dieses Mal wusste ich ja schon, dass es zum Schluss eine Überraschung gibt. Dachte aber, dass ich der Autorin bestimmt auf die Schliche gekommen wäre, aber nein, sie hat es wieder geschafft mich zu überraschen. Wieso, weshalb, warum sei hier nicht verraten - die Spannung soll ja bleiben.
Ich freue mich auf hoffentlich viele weitere Krimis aus Ostfriesland...

  • 1Q84, Buch 1 & 2

  • Autor: Haruki Murakami
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 30 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.858
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.510
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.505

Aomame ist knapp 30, Geschäftsfrau und auf dem Weg zu einem wichtigen Termin. Zu Beginn von Haruki Murakamis Roman 1Q84 sitzt sie in einem Taxi auf der Tokioter Stadtautobahn im Stau. Im Radio läuft eine Sinfonie, die ihr merkwürdiger Weise bekannt vorkommt, und merkwürdig ist auch der Rat, den der nicht minder merkwürdige Taxifahrer ihr mit auf den Weg gibt: Um nicht zu spät zu kommen, solle sie doch einfach aussteigen und verbotenerweise über eine Wendeltreppe die Hochstraße verlassen. Aomame folgt dem Rat - und findet sich plötzlich in einem Paralleluniversum wieder, in dem sie brutale Männer mordet und in dem zwei Monde am Himmel stehen. Aus 1984 ist das Jahr 1Q84 geworden.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig

  • Von SusanneVienna Am hilfreichsten 29.03.2013

Einfach nichts für mich

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2017

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Haruki Murakami und/oder David Nathan versuchen?

Nun habe ich dieses Hörbuch schon einige Monate und nehme immer wieder Anläufe, um es anzuhören. Schrecklich!
Ich finde keinen Zugang, obwohl ich auch gerne mal "andere" Bücher höre/lese. Diese verworrene Geschichte bringt micht nicht dazu neugierig zu werden. Schade.

  • Die kleine Bäckerei am Strandweg

  • Die kleine Bäckerei am Strandweg 1
  • Autor: Jenny Colgan
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 12 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.308
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.215
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.211

Es klingt fast zu gut um wahr zu sein - Polly wird ihr Hobby zum Beruf machen, und das in Cornwall, auf einer romantischen Insel mit Männerüberschuss. Genau die richtige Kur für ein leeres Konto und ein gebrochenes Herz. Aber die alte Bäckerei ist eine windschiefe Bruchbude, am Meer kann es sehr kühl sein, und der Empfang, den manche Insulaner ihr bereiten, ist noch viel kälter. Gut, dass Polly Neil hat, einen kleinen Papageientaucher mit gebrochenem Flügel.

  • 4 out of 5 stars
  • Liebevolles aus Cornwall

  • Von Beate Am hilfreichsten 20.04.2017

Herzige Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2017

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Eine schöne leichte - aber nicht oberflächliche - Geschichte, die Mut macht den eigenen Träumen zu folgen und nicht aufzugeben.
Besonders hat mir auch die Sprecherin gefallen. Gute Stimme, die sich für weitere Hörbücher empfiehlt.

11 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bone River

  • Fluss der Träume
  • Autor: Megan Chance
  • Sprecher: Velia Krause
  • Spieldauer: 13 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 49
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 45
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 43

Leonie Russell war erst siebzehn Jahre alt, als ihr geliebter Vater, ein Ethnologe, starb. Sie erfüllte seinen auf dem Sterbebett ausgesprochenen Wunsch und heiratete, trotz des großen Altersunterschieds, seinen Mitarbeiter Junius. Zwanzig Jahre später, 1875, entdeckt Leonie, nun selbst Ethnologin, am Ufer des Flusses die mumifizierten Überreste einer Frau. Während die Verbundenheit, die sie mit der Toten empfindet, zur Obsession wird, taucht Junius' verschollener Sohn Daniel auf.

  • 1 out of 5 stars
  • anstrengend

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 31.07.2014

Interessante Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2017

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Bone River besonders unterhaltsam gemacht?

Eine schöne mal etwas andere (mystische) Geschichte. Leider ist die Sprecherin ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich an ihre monotone Art gewöhnt hat, tut es der Geschichte keinen Abbruch.