PROFIL

Muri

Hannover, Deutschland
  • 3
  • Rezensionen
  • 174
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 9
  • Bewertungen
  • Schnitt

  • Autor: Marc Raabe
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 14 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 880
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 438
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 436

Er jagt dich. Er kennt dich. Er findet dich. Bald...

  • 5 out of 5 stars
  • Schnitt - Ein toller Psychothriller...

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 12.05.2012

Spannend bis zum Schluss

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2012

Ich habe mir das Hörbuch ziemlich spontan ausgesucht. Ich brauchte gute, spannende Unterhaltung, um die freien Tage zu genießen. Also Download, und Play.

Zuerst dachte ich nur 'Oh Mist, da hast du nicht aufgepasst. Das spielt ja in Deutschland' (Ich mag komischerweise nur wenige Thriller aus Deutschland.)
Aber - ohlala - ich war sofort begeistert.
Eine super Story, die irgendwie verwirrt, aber gleichzeitig unglaublich klar verläuft. Ich habe das Buch an zwei Tagen mit meinen Ohren aufgesaugt, was zu einem beachtlichen Teil am Sprecher lag. Die Stimme und deren kleinste Nuancen fesselten mich an meine Kopfhörer.

Die Geschichte ist durchweg spannend und entlockte mir zwischenzeitlich einige Aufstöhner oder Kommentare, die die Protagonisten leider nicht hörten....

Sehr zu empfehlen!

39 von 40 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Insel der besonderen Kinder

  • Miss Peregrine 1
  • Autor: Ransom Riggs
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 11 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.801
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.109
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.113

Fantasie oder Wirklichkeit? Die Wahrheit über einen Mord und seltsame Kinder: Gruselige Gutenachtgeschichten oder schauerliche Realität? "Die Insel der besonderen Kinder" von Ransom Riggs wirft uns mitten hinein in die unglaublichen Erlebnisse des 15-jährigen Jacob und seines Großvaters Abraham. Was steckt wirklich hinter dieser mysteriösen Insel und den schrecklichen Monstern? Die dichte, undurchschaubare Handlung zieht den Hörer sofort in ihren Bann und hält ihn bis zum letzten Satz gefangen. Verantwortlich dafür ist neben Riggs lebendigem Erzählstil die herausragende Leistung von Sprecher Simon Jäger. Mit verschiedenen Stimmfärbungen unterstreicht er die Wesenszüge der einzelnen Charaktere perfekt und lässt so ein höchst lebendiges Bild in den Köpfen seiner Zuhörer entstehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Märchen oder Wahrheit?

  • Von Moni Am hilfreichsten 03.02.2012

Dieses Buch sucht sich...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2012

...einen ganz besonderen Platz in der Fantasie.

Ich bin ohne Erwartungen an dieses Buch heran getreten. Ich sah das Cover. Ich lud das Hörbuch herunter. Und ich hörte und hörte und hörte und hörte.

Ich wusste nicht was mich erwartet und genau das war das Gute daran.
Ich schreibe gar nichts über die Story hinter diesem wunderschönen Titel, denn darum liest du doch nicht die Rezensionen oder? Du willst wissen, ob es dich packt. Du willst wissen, ob man fasziniert über das Buch schreibt. Und ich tue es.

Es ist einfach herrlich. Realität und Fantasie liegen selten sehr weit auseinander. Hör es! Es lohnt sich. Lass dich ein bisschen verzaubern und lausche der Stimme von Herrn Jäger.

Ransom Riggs scheint auch auf der Insel zu wohnen...

128 von 142 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gott bewahre

  • Autor: John Niven
  • Sprecher: Gerd Köster
  • Spieldauer: 11 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.859
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.455
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.457

"Da kommt Gott - tut so, als wärt ihr beschäftigt." Denn Gott ist stinksauer. Nachdem Er sich im Himmel eine einwöchige Auszeit für einen Angelurlaub gegönnt hat, kehrt Er nach etwa vierhundertfünfzig Jahren (ein Tag im Himmel entspricht 57 Erdenjahren) wieder zurück an Seinen Schreibtisch und muss mitansehen, wie die Erde in der Zwischenzeit den Bach runtergegangen ist. Umweltsünden, Kriege, moralischer Verfall, kirchliche Hassprediger, skrupellose Kommerzialisierung - die Menschen sind auf dem besten Weg, sich selbst zu zerstören. Und so bleibt Gott nichts anderes übrig, als Seinen Sohn Jesus Christus, dem es im Himmel blendend geht und der mit Jimi Hendrix Gitarre spielt und Joints raucht, wieder auf die Erde zu schicken, um Gutes zu tun und das einzig wahre Gebot SEID LIEB zu predigen.

  • 4 out of 5 stars
  • Ob das dem Papst gefällt? ;-)

  • Von holgerblank Am hilfreichsten 04.09.2011

Man will plötzlich, dass es den Himmel gibt!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2011

Ich bin durch Zufall auf dieses Hörbuch gestoßen - und ich bin froh, dass ich es nicht als Buch in der Hand hatte - sondern in Form eines Hörbuches.
Super vorgetragen, die perfekte Stimme und Tonlage des Lesers.
Ich möchte mich gar nicht über die Story des Buches auslassen. Ich möchte nur kurz schreiben, dass dieses Buch jedem gefällt, der die Ironie in sich trägt, über die derbe Sprachwahl hinwegsehen - oder wie ich - darüber lachen kann.

Jeder ernsthaft Gläubige wird sich schaudernd die Ohren zuhalten und versuchen den Boxen, Kopfhörern davonzulaufen. Das Buch ist Super!

Man möchte mit Gott "so richtig abhängen", mit Jesus einen gitarrenlastigen Abend genießen und man wünscht sich so, so sehr, dass es den Himmel gibt.

Seid lieb!

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich