PROFIL

Anton Kowski

  • 17
  • Rezensionen
  • 57
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 54
  • Bewertungen
  • Die Hungrigen und die Satten

  • Autor: Timur Vermes
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 15 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.803
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.692
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.683

"Wenn Timur Vermes‘ Erstlingswerk böse, realistisch und komisch ist, so ist sein zweiter Geniestreich böser, realistischer und komischer." - Christoph Maria Herbst. Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das nicht der sichere Tod.

  • 5 out of 5 stars
  • Er ist wieder da!

  • Von Eva Am hilfreichsten 03.09.2018

Plot ist nicht neu, aber gut gemacht.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2018

Der Plot ist nicht neu und findet sich ähnlich in u.a. "das Heerlager der Heiligen" von Jean Raspail, der die gewaltfreie Invasion Europas durch verelendete Menschenmassen der Dritten Welt schildert. Auch dort gibt es den Blick auf die Medien, jedoch nicht so zentral bei Timur Vermes. Denn diese Medien mobilisieren die Armen erst. Insgesamt kein schlechtes Buch. Auch das Ende ist drastisch und spielt ein denkbares Szenario durch, was die Zaunbauern wohl allzugerne ausblenden. Ein offeneres Ende wäre jedoch besser gewesen, als der blauäugige Friede-Freude-Eierkuchen Abschluss.

  • Heidi

  • Autor: Johanna Spyri
  • Sprecher: Fabienne Hadorn
  • Spieldauer: 9 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 79
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 53
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 51

Anonym und in bescheidener Aufmachung erschien vor über 120 Jahren die schlichte Geschichte eines kleinen Mädchens, das sich nichts Schöneres auf der Welt vorstellen kann, als das Leben in den Bergen.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie erwartet

  • Von Markus Am hilfreichsten 26.02.2012

Liebenswerte Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.03.2017

Ideal für die an- und Abreise zum Alpenurlaub. Das Heidi hat auch unser Herz erwärmt. Eine Frage blieb aber offen. Wo auf der Alm ging man aufs Klo?

  • Papillon

  • Autor: Henri Charrière
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 22 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 720
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 391
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 395

Papillon ist die Geschichte eines Gefangenen auf der berühmt-berüchtigen Teufelsinsel...

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnd

  • Von Bakerman Am hilfreichsten 31.03.2011

spannend und aufschlussreich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2017

die Geschichte über Papilion ist auch eine Geschichte über das (unmenschliche) Strafsystems Frankreichs und u.a Kolumbiens. zwangsarbeit, Folter, Gewalt, etc. gehörten hier zum Alltag. Dieses Zeugnis zeigt wie schlecht Menschen sind. Aber zu gleich, und das gibt Hoffnung, erfahren wir auch von allerlei Güte und Hilfe, die dem Flüchtenden widerfahren.

  • Unterleuten

  • Autor: Juli Zeh
  • Sprecher: Helene Grass
  • Spieldauer: 18 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.276
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.050
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.041

Manchmal kann die Idylle auch die Hölle sein. Wie das Dorf "Unterleuten" irgendwo in Brandenburg. Wer nur einen flüchtigen Blick darauf wirft, ist bezaubert von den schrulligen Originalen, die den Ort nach der Wende prägen, von der unberührten Natur mit den seltenen Vogelarten, von den kleinen Häusern, die sich Stadtflüchtige aus Berlin gerne kaufen.

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnder Gesellschaftsroman

  • Von Buechereule2 Am hilfreichsten 06.07.2016

Banales gut vermischt. Zieht sich aber.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2016

Die Geschichte ist gut gemacht. Stellenweise wird übertrieben. Vor allem hinten raus zieht es sich bis der volle Wahnsinn beginnt.

  • Die Nick-Box

  • Autor: René Goscinny
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Spieldauer: 10 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 220
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 161
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 163

Hier steckt das Allerbeste, Lustigste, Abenteuerlichste und sowieso Tollste vom kleinen Nick, seiner Familie und seinen Freunden...

  • 5 out of 5 stars
  • Super Hörbuch!

  • Von Sternenfeuer Am hilfreichsten 24.08.2012

Nicht zu ertragen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2015

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Ich finde weder die Geschichten noch den Sprecher gut. Die Geschichten sind mehr als infantil und dämlich und die Sprecher bemüht seine Stimmte etwas zu sehr.

0 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schöne neue Welt

  • Ein Roman der Zukunft
  • Autor: Aldous Huxley
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • Spieldauer: 8 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 649
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 613
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 617

Eine Welt ohne Gewalt? In ferner Zukunft ist die ideale Gesellschaft geformt: Künstlich reproduzierte, genmanipulierte Menschen sind mit Hilfe von Gehirnwäsche und Drogen glückliche Konsumenten. Nur der Alpha Bernard Marx scheint von einer unbestimmten Sehnsucht nach Freiheit getrieben zu sein. Ein Besuch in einem der wenigen verbliebenen Reservate, in denen noch das alte, unperfekte Leben geführt wird, könnte ihn von seinem Unbehagen heilen - oder etwa nicht?

  • 5 out of 5 stars
  • Unfassbar gut gelesen von Matthias Brandt

  • Von hotcake Am hilfreichsten 05.09.2018

Dystopie oder Utopie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2015

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Das Buch ist unglaublich aktuell und erschreckend vorausschauend. Es gibt nachwievor viele Parallelen zu unserer aktuellen Gesellschaft.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Lenina. Natürlich.

Wie hat Ihnen Matthias Brandt als Sprecher gefallen? Warum?

Ich finde, der Sprecher passt gut auf die Rollen. Anfangs gab es noch Hall-Effekte um sich überschneidende Dialoge zu unterscheiden. Das fand ich irritierend

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Das Buch regt zum Nachdenken an.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Eine Interpretationshilfe?

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Untertan

  • Autor: Heinrich Mann
  • Sprecher: Hans Korte
  • Spieldauer: 16 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 267
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 241
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 243

Dieses Buch wurde im Juli 1914 vollendet. Der Inhalt? Schnell erzählt: Der Fabrikantensohn Diederich Heßling wird begeisterter Burschenschaftler, drückt sich vorm Militär, schwängert ein Mädchen, heiratet eine andere und arbeitet sich nach und nach zum wichtigsten Bürger der deutschen Kleinstadt Netzig hoch. Ein obrigkeitshöriger Drückeberger, ein kaisertreuer Stammtisch-Agitator, ein intriganter, feiger Kumpan - und ein exemplarischer Menschentypus...

  • 5 out of 5 stars
  • Heinrich Manns Hauptwerk perfekt gelesen

  • Von Matthias Am hilfreichsten 30.08.2014

Immer noch aktuelle

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.12.2014

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

ja. Solche Typen Mensch gibt es immer (noch).

Wie hat Ihnen Hans Korte als Sprecher gefallen? Warum?

Ich finde, er hat super gepasst. Klar gesprochen und *blitzend*.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

nein, dafür ist es zu lange.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Buch gibt einen schönen Einblick in die Wilhelminische Zeit vor dem Kriege und das "Deutschsein".

  • Der kleine Drache Kokosnuss reist um die Welt

  • Der kleine Drache Kokosnuss 9
  • Autor: Ingo Siegner
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 1 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 418
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 301
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 304

Der kleine Drache Kokosnuss ist entsetzt: Der fiese Murk hat seinen Freund Oskar entführt! Spurlos sind die beiden verschwunden...

  • 5 out of 5 stars
  • very good

  • Von Olaf Grumptmann Am hilfreichsten 02.08.2018

Unsere Kinder lieben es.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.06.2014

Unsere Kinder 6 und 3 Jahre alt lieben den kleinen Drachen Kokusnus. Die Lieder sind schön und die Geschichte mit einer Stunde auch nicht zu lang. Als Pädagogisch wertvoll würde ich die Geschichten nicht ansehen. Sie sind im Grunde genauso Quatsch wie Bibi-Blocksberg und Benjamin Blümchen. Aber die Kinder stehen drauf.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Name der Rose

  • Autor: Umberto Eco
  • Sprecher: Gert Heidenreich
  • Spieldauer: 26 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.822
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.184
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.182

Es gibt literarische Werke, die sind so präzise, klug und spannend geschrieben, da möchte man auf kein Wort verzichten...

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Wiederentdeckung

  • Von Stephan Am hilfreichsten 01.09.2009

Tolle Sprache, spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.06.2014

Die Sprache von Umberto Eco ist sehr schön. Der Krimi gibt einen Einblick in das Mittelalter und regt an die Kirchengeschichte etwas nachzuvollziehen. Wikipedia hilft hierbei ein wenig die vielen Sekten nachzuvollziehen. Der Krimi an sich wird gegen Ende etwas langatmig und durchschaubar - leider. Nichtsdestotrotz ein tolles Buch!

  • Der Name des Windes

  • Die Königsmörder-Chronik 1
  • Autor: Patrick Rothfuss
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 28 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 8.483
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 7.062
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 7.067

"Vielleicht habt ihr von mir gehört" ...von Kvothe, dem für die Magie begabten Sohn fahrender Spielleute. Das Lager seiner Truppe findet er verwüstet, die Mutter und den Vater tot. Wer aber sind diese Chandrian, die weißglänzenden, schleichenden Mörder seiner Familie? Um ihnen auf die Spur zu kommen, riskiert Kvothe alles. Er lebt als Straßenjunge in der Hafenstadt Tarbean, bis er auf das Arkanum, die Universität für hohe Magie aufgenommen wird. Vom Namenszauber, der ihn als Kind fast das Leben gekostet hätte, erhofft sich Kvothe die Macht, das Geheimnis der sagenumwobenen Dämonen aufzudecken.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein paar Hinweise für potentielle Hörer

  • Von Kristian Am hilfreichsten 22.01.2013

Starker Anfang, durchhalten lohnt sich

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.10.2012

Das Buch fängt stark an. Dann wird es aber zeitweise etwas langatmig und ich persönlich hätte fast aufgehört weiterzuhören. Ich konnte mich mit diesem (vermeintlichen) Superhelden nicht anfreunden. Beides war ein Irrtum, denn es gibt keinen Superhelden und längst hat mich die Neugierde gepackt mehr über das Leben des Kvothe zu erfahren. Mir gefällt der Erzählstil einer Erzählung in der Erzählung mit regelmäßigen Rückblenden. Am Ende des dritten Tages werden sich beide Stränge sicher vereinen.
Sprachlich ist das Buch in dt. Übersetzung gut gelungen. Der Sprecher gefällt mir auch. Und 9,90 Euro für fast 30 Stunden Hörgenuss, das ist ein unschlagbarer Preis. Schade, dass der Nachfolger bereits in der Hörbuch-Vorschau als gekürzte Version angekündigt wurde.

10 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich