PROFIL

Nicola Cristine Helbig

  • 23
  • Rezensionen
  • 36
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 118
  • Bewertungen

Geschmacksache

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.04.2020

ich persönlich mag die Stimme der Sprecherin nicht, die Story ansich ist ein Mittelklasse Thriller.

Stephan Ludwig und Dietmar Wunder: genial

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.03.2020

Bis jetzt habe ich 4 "Zorns" mit Freude durchgehört. Stephan Ludwig hat mit Zorn und Schröder ein einzigartiges Ermittlerteam erschaffen, die schon allein durch Ihre Dialoge eine großartige Unterhaltung bieten und das alles gekrönt mit spannenden Fällen und einem herrlichen Humor. Das alles wird von dem besten Sprecher Dietmar Wunder so lebendig gelesen, dass man manchmal fast das Gefühl hat in der Geschichte mittendrin zu stehen!

David Nathan einfach unschlagbar.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.02.2020

Für mich der erste ,Zorn,' von Stefan Ludwig. Habe mich direkt in die Charaktere Zorn und Schröder total verliebt. Über die leicht überzogene Geschichte kann man hinwegsehen, denn die Herangehensweise der beiden Ermittler ist durchgehend spannend und unterhaltsam.Musste an einigen Stellen herzhaft lachen und der Spannungsbogen blieb bis zum Ende erhalten. Das Ganze wird durch David Nathans tolle Erzählstimme(n) nochmals doppelt so gut. Könnte mir für diese Beiden keinen anderen Sprecher vorstellen. Einfach Klasse!

Gleichsam genial, wunderschön und mitreißend.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2020

Immer wieder taucht unter vielen Büchern und Geschichten eine ganz besondere auf.So auch "der Gesang der Flusskrebse".Die Geschichte über Kaya, das Marschmädchen nimmt dich mit, ganz tief in die Natur und parallel zu den Menschen, die sich in Ihrem Ort mit einem Mord konfrontiert sehen. Man fiebert und 'lebt' mit bis zum Schluss .Klasse.

zu schnulzig und zu langatmig!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2019

Nach vielen guten Thrillern und Krimis war dies kaum bis zum Ende durchzuhalten. Die Story war zu dünn und die Charaktere außer dem typischen Bösewicht entsetzliche Gutmenschen. Wer eine gute dichte spannungsgeladene Story sucht, ist hier falsch .

Don Winslow, mein Thriller Held

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.10.2019

bisher waren alle Bücher genial, spannend, kurzweilig, super. Auch die Story von Frankie Machine. Wer das Chambre Mafia, u.o.Politthriller liebt, ist an der richtigen "Adresse".Leider fand ich, nachdem ich sämtliche Winslows von Dietmar Wunder genial gelesenen Bücher gehört habe, diesen Sprecher lange nicht so gut.Die Geschichte konnte er aber nicht "zerstören".

Hat das Potential für einen neuen "Paten"!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2019

Ich habe in Folge alle 3 "Art Keller" Bücher gehört und bin wirklich total fasziniert. Don Winslow macht den Leser auf eine hoch spannende Art mit der Wirklichkeit des amerikanisch/mexikanischen Drogenkrieges vertraut und zwar von Anfang an. Die Geschichte ist auch deshalb so ergreifend, da es sich zwar um eine Geschichte handelt, die aber bis ins Detail recherchiert ist und eine Wahrheit erzählt, die die Wenigsten auch nur erahnen können. Einfach nur genial, absolut empfehlenswert! Und natürlich ein Dietmar Wunder, der dem Ganzen als Hörbuch die Krone aufsetzt.Er hat´s einfach drauf.

Hoffentlich mehr davon!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2019

Unglaublicher Plot, unglaubliche Charaktere. Der Hauptakteur Nils Oxen, ehemaliger Elitesoldat wird in die Mühlen der Geheimdienste Dänemarks gezwungen. Die Story spielt in den höchsten Kreisen der Macht, man möchte unbedingt erfahren, wer von den hohen Tieren der oder die Bösen sind, Spannung bis zum Schluss.
Dietmar Wunder trägt natürlich einen entscheidenden Teil zu der Qualität des Hörbuchs bei.

Klasse!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2019

Joel Dicker hat es geschafft, habe in kurzester Zeit Alles von Ihm gehört, bzw.gelesen. Ein wahrer Erzählkünstler, die Geschichte nimmt Dich mit, absolute Empfehlung!! Auch die Stimme von Torben Kessler passt.

the very best.......

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.06.2019

ich bin dankbar, diesen tollen Schriftsteller kennengelernt zu haben, geniale Figuren und eine unglaubliche Story, die bis zum Ende spannend bleibt. Den Schriftsteller Joel Dicker, genauso wie seinen Protagonisten den Schriftsteller Marcus Goldmann, den Er die Geschichte über Harry Quebert erzählen lässt. Ganz großes Kino.... Kein Wunder dass diese Geschichte tatsächlich verfilmt wurde.