PROFIL

Tina M.

Bayern
  • 5
  • Rezensionen
  • 51
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Der Totengräbersohn 1

  • Autor: Sam Feuerbach
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 11 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.443
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.298
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.295

Im mittelalterlichen Dorf Haufen lebt der 18-jährige Farin. Der Junge ist ein Außenseiter, denn als Sohn des Totengräbers wird er von den anderen Dorfbewohnern geächtet und geprügelt. Dennoch hat er keine andere Wahl, als den Beruf des Vaters zu übernehmen, der zunehmend dem Alkohol verfällt.

  • 5 out of 5 stars
  • unterhaltsam

  • Von Tina M. Am hilfreichsten 17.08.2017

unterhaltsam

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.08.2017

Über den Inhalt werde ich hier nicht schreiben, den kann man sich durchlesen.

Das Buch hat mir gefallen, weil es erfrischend anders ist. Ein menschlicher Protagonist, mit ganz normalen Alltagsproblemen.
Farin ist witzig, schüchtern, von Selbstzweifeln geplagt und dennoch bereit über sich hinaus zu wachsen. Aber trotzdem bleibt das Buch realistisch und will uns nicht weismachen, dass er gleich am ersten Tag andem er ein Schwert in Händen hält als Wunderkind und Naturtalent seine Lehrer besiegt.

Ekel ist launisch, erinnert mich etwas an Lucifer ( aus der Serie) und ihr Zusammenspiel ist nachvollziehbar und zudem amüsant.

Die in diesem Buch vorkommenden Figuren sind nicht platt, sondern haben alle mehr oder minder ihre Facetten. Der Sprecher versteht sich wunderbar darin diesen mit seiner wandelbaren Stimme Farbe zu geben.

Das Einzige was mich stört, ist der Umstand, dass Audible anfängt ganze Bücher zu Stückeln und sie in 10h Häppchen zu verkaufen.
Normalerweise würde ich das nicht unterstützen, aber leider gefällt mir dieses Buch sehr gut und ich freue mich auf die Fortsetzung.

47 von 48 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Be My Match

  • Be My Match 1
  • Autor: Anna Basener
  • Sprecher: Richard Barenberg, Maja Maneiro, Nora Jokhosha, und andere
  • Spieldauer: 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.266
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 1.150
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 1.144

Radiomoderator Jan wird von seinem Intendanten gezwungen, sich auf ein gewagtes Experiment einzulassen: Über das Datingportal bemymatch.de soll er eine Frau finden, die das komplette Gegenteil von ihm ist und anschließend mit einer Paartherapeutin live im Radio über seine Dates berichten. Auf seiner "Suche" stößt Jan auf das Profil von Sophie - das perfekte Anti-Match wie es scheint: Die verkopfte Chemikerin und der vielreisende Digitalnomade könnten verschiedener nicht sein.

  • 4 out of 5 stars
  • Nicht meine Welt

  • Von Beate Am hilfreichsten 17.07.2016

echt jetzt?

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2017

1/2 Guthaben oder knapp 2€ für jeweils 30 Minuten Hörspiel?
Nein danke.
Ach die Rezension ist zu kurz? Euer Hörspiel auch. Das soll wohl ein Witz sein, ich werde es sicher keinem weiterempfehlen, denn passiert ist ja mal nicht viel in 30 Minuten und genauso stelle ich mir den Rest vor.
Wahrscheinlich soll das ein Endlosspiel mit 1376 völlig langweilen Folgen werden. Da mache ich nicht mit.

Theft of Swords Titelbild
  • Theft of Swords

  • Autor: Michael J. Sullivan
  • Sprecher: Tim Gerard Reynolds
  • Spieldauer: 22 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 89
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 85
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 84

Royce Melborn is a superb thief, his partner; Hadrian Blackwater is a skilled mercenary. They make a profitable living as agents-for-hire to wealthy nobles until someone sets them up to take the blame for the murder of the king. Sentenced to death, the two are saved by an unlikely woman with a simple demand that will change the course of a kingdom, and the foundation of an empire.

  • 5 out of 5 stars
  • What a fun book!

  • Von Bel Am hilfreichsten 01.11.2016

unterhaltsame Fantasy

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2016

Magier, Elfen, Ritter, Diebe, Prinzessin, Bauerstochter,...alles in allem eine nette unterhaltsame Geschichte für Erwachsene.
Freue mich auf den nächsten Teil

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Jonah - Das Imperium

  • Der König der purpurnen Stadt 3
  • Autor: Rebecca Gablé
  • Sprecher: Detlef Bierstedt, Timmo Niesner, Dorette Hugo, und andere
  • Spieldauer: 7 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 7.364
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.867
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.848

London 1348. Jonah Durham hat Intrigen, zerstörerische Kriege und Schicksalsschläge überwunden. Sein mit List und Vorsicht aufgebautes Handelsimperium floriert. Nun will er auch die letzten Sprossen seines Aufstiegs erklimmen - mächtige Ämter im Königreich winken. Nur sein ältester Sohn Lukas bereitet ihm Sorgen. Er weigert sich, in die Fußstapfen zu treten und Jonahs Vermächtnis weiterzuführen. Doch all das wird bedeutungslos, als in den engen Gassen Londons die Pest ausbricht.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gut,

  • Von Barbara Pezet Assmuth Am hilfreichsten 05.06.2015

Wunderbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.04.2016

Dies war mein zweites Hörspiel und ich bin wirklich begeistert von diesem Konzept. Es ist wie Fernsehen ohne Bild.
Zum Inhalt von Jonah kann man sich die Beschreibung durchlesen. Mich hat es unterhalten und zT gefesselt.
Ein mittelalterlicher Roman ohne Fantasy und kein Chick-lit. Dennoch unterhaltsam und nachvollziehbar.
Es hat ein "richtiges" Ende und auch wenn nicht alle Charaktere überleben, hat man am Schluss des letzten Bandes ein gutes Gefühl.
Ich hatte lange gezögert Jonah zu kaufen, doch jetzt werde ich weitere Bücher dieser Autorin suchen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Assassin’s Apprentice

  • The Farseer Trilogy, Book 1
  • Autor: Robin Hobb
  • Sprecher: Paul Boehmer
  • Spieldauer: 17 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 192
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 161
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 160

In a faraway land where members of the royal family are named for the virtues they embody, one young boy will become a walking enigma.Born on the wrong side of the sheets, Fitz, son of Chilvary Farseer, is a royal bastard, cast out into the world, friendless and lonely. Only his magical link with animals - the old art known as the Wit - gives him solace and companionship. But the Wit, if used too often, is a perilous magic, and one abhorred by the nobility. So when Fitz is finally adopted into the royal household, he must give up his old ways.

  • 3 out of 5 stars
  • Good book, lousy reader

  • Von Branko Am hilfreichsten 13.07.2016

It could have been good

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2013

I listened to this trilogy and liked it at first. The world Fitz did grew up in, his secret ability, his training as an assassin. It really could have become a great story. But in the end it didn't. Sure it does have an end, but Fitz retires in his twenties and calls himself old. Hobb lets him act like an idiot most of the time. The only reasonable charakters in this story are some of the women. I love good Fantasy and good stories an have read hundreds of them, the longer-the better, but this one is disapointing. So don't even start waisting your time with this one. Read "the sword of truth" from Terry Goodkind or "the name of the wind" by Patrick Rothfuss. I'm giving 2 Stars for the promising Idea of this story

3 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich