PROFIL

Wormser

  • 1
  • Rezension
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen
  • Im Untergrund (Original Podcast)

  • Autor: Patrizia Schlosser
  • Sprecher: Patrizia Schlosser
  • Spieldauer: 4 Std. und 30 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 214
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 203
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 205

Sie leben seit mehr als 25 Jahren im Untergrund: Ernst-Volker Staub, Daniela Klette und Burkhard Garweg. Sie sind die letzten Überreste der Roten Armee Fraktion, die im deutschen Herbst die BRD terrorisierte. Obwohl sich die RAF längst aufgelöst hat, geistern die Drei noch immer mit bewaffneten Raubüberfällen durch die Republik. Wo verstecken sie sich? Warum stellen sie sich nicht der Polizei? Und was hat sie überhaupt in den Terror und den Untergrund getrieben?

  • 5 out of 5 stars
  • Die Geschichte hinter der "Story"

  • Von Rumbalotte Am hilfreichsten 19.03.2018

Spannende Einblicke in deutsche Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.09.2018

Ich liebe Geschichte! Aber die Geschichte der RAF war uns nie beigebracht worden in der Schule. Und auch sonst findet man wenig geschrieben darüber, geschweige denn, das jemand aus der Generation das Thema mal von sich ansprechen würde - auch nicht meine Eltern. Und so kommt man auch nicht auf die Idee, sich darüber zu informieren. Daher war der Podcast auf der einen Seite interessant aus geschichtlicher Hinsicht. Auf der anderen, weil der Vater von Patrizia hautnah mit dabei war in der Zeit und viel zu berichten hatte. Natürlich sehr von dieser Zeit gefangen und geprägt, zeigen sich die Generationsunterschiede recht flott und deutlich - was auch gut so ist. Durch die eigene Besprechung ist der Podcast sehr authentisch. Ich habe ihn sehr gerne und flott gehört.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich