PROFIL

Anke Klein

  • 37
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 37
  • Bewertungen
Die Entscheidung liegt bei dir Titelbild

Viele neue Impulse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.05.2019

Die "Geschichte" zu bewerten geht nicht, denn es ist ja eher eine Vorlesung.
Ich habe viel für mich an neuen Ideen und Impulsen gewonnen und bin mit einigen Irrwege in Kollision geraten. So habe ich z. B. verstanden, dass das gut gemeinte Lob nicht zielführend sein muss.
Absolut empfehlenswertes Hörbuch!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

MontanaBlack Titelbild

Coole Geschichte die Mut macht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2019

Einige Episoden aus Montes Leben kannte ich schon. Der Sprecher hat die Szenen gut interpretiert. Aber das Ende geht gar nicht. Ich erwartete den Hinweis: Der nächste Teil liegt schon in Ihrer Online Bibliothek bereit 🤔

Odins Blutraben Titelbild

Eine doch recht fantastische Rettung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.03.2019

Die Saga von Harald lll. von Norwegen ist in vielen Teilen historisch richtig erzählt. Auch die politischen Gegebenheiten in Byzanz sind wahrheitsgetreu wiedergegeben.
Um so mehr verwundert dann die Rettung aus dem Kerker, wo mit bloßer Muskelkraft Eisenringe aus der Mauer gerissen werden und schließlich die Fesseln ohne weiteres Zutun verschwinden. Es mutet an, dass die Geschichte zu einem raschen Ende kommen sollte.
Der Sprecher zeigt sein sehr gutes Können vor allem in der Modulation der Tonhöhe, z. B. bei der Darstellung des Eunuchen, und auch im Lispeln des Griechen, der Harald als Übersetzer dient.
Alles in allem ein eher schwacher zweiter Teil der sonst so spannenden Trilogie.

Thors Hammer Titelbild

Spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2019

Ich hatte gerade kurz reingehört in "Thors Hammer", da habe ich mir sofort den zweiten Teil der Trilogie geholt, damit ich nahtlos weiterhören kann: extrem spannende Geschichte!
Ulf Schiewe gelingt es, die Charaktere mit ihren Ängsten, Träumen und Sorgen lebendig werden zu lassen. Reinhard Kuhnert interpretiert sehr passend, so dass man sich ins 11. Jahrhundert in Skandinavien gut einfinden kann.
Ich kann das Werk sehr empfehlen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Bote des Feuers Titelbild

Unmögliches möglich gemacht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2019

Romane sind Phantasiegeschichten. Historische Romane haben einen realen geschichtlichen Hintergrund. Und doch darf das Einzelschicksal neue Wege gehen, die in den Lehrwerken so nicht vorgezeichnet sind.
Diesen Weg geht Richard Dübell mit seinem Werk "Bote des Feuers". Absolut spannend vom Anfang bis zum Schluss werden verschiedene Handlungsstränge miteinander verknüpft, die schließlich zusammengeführt werden. Die Charaktere werden gut dargestellt, was auch durch die ausdrucksvolle Stimme von Reinhard Kuhnert unterstützt wird. Für mich sind die Frauenrollen zu emanzipiert dargestellt, ubnd ich kann mir auch schwer vorstellen, dass eine christliche Frau mit einem jüdischen Begleiter in den Papstpalast eindringen kann, aber das passt eben in das eingangs erwähnte.
Ich kann dieses Hörbuch sehr empfehlen; es ist auf jeden Fall sehr unterhaltend.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Land im Sturm Titelbild

Epochen der Geschichte spannend dargestellt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2019

Dieses Werk hat ein Alleinstellungsmerkmal.
Die verschiedenen Epochen der deutschen Geschichte werden zwar anhand einer Familie dargestellt, aber es ist nicht eine traditionelle Abfolge, wie z. B. bei den Buddenbrooks. Vielmehr pickt sich der Autor Wendepunkte Deutscher Geschichte heraus und skizziert drumherum die Erlebnisse der einzelnen Personen.
Der Sprecher vermag die einzelnen Charaktere recht lebendig werden zu lassen.
Absolut empfehlenswert!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Die Säulen der Erde - Das WDR Hörspiel Titelbild

Eindrucksvolle Inszenierung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2019

Das Buch ist ja schon toll, aber die Geschichte als Hörbuch genießen zu können ist echt die Krönung.
Es sollte bei Audible mehr Hörbücher geben - die Geschichte wird viel eindrucksvoller vermittelt.

Der letzte Paladin Titelbild

Familientragödie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.01.2019

Richard Dübell gelingt es wieder mal, Verwirrung beim Hörer zu stiften. Anfangs wirkt die Geschichte wie ein normales Epos, das eine Heldengeschichte aus dem 8. Jahrhundert erzählt. Bald gerät die Welt rund um die Paladine König Karls allerdings ins Wanken. Ein Netz aus Intrigen, Liebe, Hass und Freundschaft spinnt sich um die Elitetruppe, bis am Ende...
Aber das will ich nicht vorwegnehmen.
Es lohnt sich Reinhard Kuhnert zuzuhören und in die Welt der damals besten 12 einzutauchen.

Zorn des Himmels Titelbild

Historischer Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2018

Die Mischung aus historischen Roman, Liebesepos und Kriminalgeschichte ist Richard Dübell sehr gut gelungen. Reinhard Kuhnert vermag es prima, den Hörer in die turbulenten Zeiten im Frankfurt des Jahres 1342 mitzunehmen. Die Verwirrung, die um zwei Brüder entsteht, von denen einer König Ludwig ermorden soll, erhöht die Spannung noch.
-> absolut empfehlenswert

Die Gabe des Himmels Titelbild

Spannende, sehr gut vorgetragene Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2018

Die Gabe des Himmels ist nicht nur als ein Teil der Fleuryserie zu betrachten. Die Geschichte ist eine eigenständige Episode und lebt von den sehr gut charakterisieren Personen, die durch den Sprecher lebendig vorgetragen werden.
Unbedingt empfehlenswert!