PROFIL

Bessi

  • 2
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen
  • Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

  • Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens 1
  • Autor: Sebastian Niedlich
  • Sprecher: Matthias Keller
  • Spieldauer: 9 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.307
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.185
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.182

Freunde sind etwas Wunderbares. Und manchmal findet man sie an den ungewöhnlichsten Orten. Martin hätte allerdings darauf verzichten können, am Sterbebett seiner Großmutter die Bekanntschaft des leibhaftigen Todes zu machen. Dieser hat sich eingefunden, um die Seele der alten Dame sicher ins Jenseits zu befördern - und ist begeistert, dass ihn endlich jemand sehen und hören kann. Für ihn steht fest: Martin und er sind dazu bestimmt, beste Freunde zu werden. Schließlich ist er ein echt netter Typ!

  • 5 out of 5 stars
  • Fast mehr Drama als Komödie

  • Von Wunderwuzzi Am hilfreichsten 25.07.2018

ungekürzt? Nicht wirklich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.12.2015

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

Das einzige, was ich zu bemängeln habe ist, dass ich davon ausgegangen bin, dass dieses Hörbuch ungekürzt ist.....aber ganz zum Schluss, mitten im "Epilog", mitten im Satz ist das Hörbuch auf einmal zu Ende. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich es mir nicht gekauft.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Geschichte, Sprecher und alles insgesamt sind glatte 5 Sterne.

Könnten Sie sich Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens als Film oder TV-Serie vorstellen? Welche Stars sollten unbedingt mitspielen?

Jürgen Vogel als Martin.Sky du Mont als der Tod.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das es leider nicht ungekürzt ist.

  • Die Blutschule

  • Autor: Max Rhode, Sebastian Fitzek
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 4 Std. und 26 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 268
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 257
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 256

Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Klein aber fein

  • Von Sabrina Am hilfreichsten 23.02.2016

Krass!!! Nichts für schwache Nerven!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2015

Auf welchen Platz würden Sie Die Blutschule auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

1

Hat Ihnen David Nathan an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

David Nathan schafft es, dass man als Zuhörer in dem Buch verschwindet...eintaucht und alles um sich herum vergisst. Bei "Die Blutschule" habe ich beim Zuhören Gänsehaut bekommen. Er ist die perfekte Stimme für Fitzek.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Es war wahnsinnig fesselnd, unvorhersehbar und schockierend. Zum Schluss ist mir im warsten Sinne des Wortes die Kinnlade runter geknallt.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Sie müssen wirklich ein Freund des Psycho Thrillers sein...sonst ist das nichts für ihre Nerven.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich