PROFIL

Renate

  • 4
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 11
  • Bewertungen
  • Die Frau des Teehändlers

  • Autor: Dinah Jefferies
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Spieldauer: 13 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 713
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 666
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 671

Ceylon in den 1920er Jahren. Die junge Engländerin Gwen Hooper trifft mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Henry in den familieneigenen Teeplantagen ein. Dort bezieht das Paar eine traumhafte Villa, und Gwen fühlt sich wie im Paradies. Doch warum verhält sich ihr eigentlich sehr liebevoller Ehemann so seltsam? Und warum macht er ein Geheimnis um seine erste Ehefrau? Als Gwen schließlich Zwillinge zur Welt bringt, wird sie mit einer entsetzlichen Wahrheit konfrontiert, die sie zu zerstören droht.

  • 5 out of 5 stars
  • Die Frau des Teehändlers

  • Von monerl Am hilfreichsten 15.05.2017

Spannend erzählt mit vielen Erzählsträngen.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.12.2016

Geschichtlicge Abfolge in der damaligen Zeit und Problematik nachvollziehbar. Gute Geschichte, macht das Teetrinken angenehm

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ab heute heiße ich Margo

  • Autor: Cora Stephan
  • Sprecher: Tanja Fornaro
  • Spieldauer: 18 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.635
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.539
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.539

Margo weiß, was sie will: eine anspruchsvolle Arbeit und Verantwortung. Als sie Helene bei Photo-Werner trifft, hat diese schon viel riskiert. Sie ist im Spanischen Bürgerkrieg zwischen die Fronten geraten. Mit ihr taucht Alard von Sedlitz in Stendal auf, ein charismatischer junger Schlesier, in den sich beide verlieben. Sie werden durch Krieg und Verfolgung getrennt. Margo verliert auf der Flucht 1945 ihr Kind und beinahe ihr Leben. Mit Henri, dem der Krieg alle Illusionen geraubt hat, baut sie sich eine neue Existenz in Westdeutschland auf. Helene, die Buchenwald überlebt hat, wird in Ostberlin von der Stasi zur "Botschafterin des Friedens" ausgebildet.

  • 2 out of 5 stars
  • NS-Zeit und geteiltes Deutschland, etwas platt

  • Von laudine Am hilfreichsten 11.07.2016

Lebensbegebenheiten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.05.2016

Gute zeitliche Abfolge von verschiedenen Lebenslinien zu bestimmten Gegebenheiten. Tragik und Bedingungen der Kriegsgeneration eingeschlossen.

2 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Glanz von Südseemuscheln

  • Autor: Regina Gärtner
  • Sprecher: Marie Bierstedt
  • Spieldauer: 18 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 234
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 219
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 218

Sydney / Samoa 1914: Kaum haben Alma und der australische Seemann Joshua zueinandergefunden, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt. Die Hysterie des Ersten Weltkrieges bricht über sie herein, und plötzlich befinden sie sich auf verfeindeten Seiten. Als das Schicksal sie auseinanderreißt, muss Alma als Deutsche in Australien nicht nur um ihre Existenz bangen. Sie muss auch darum ringen, ihre hart erkämpfte Liebe zurückzugewinnen.

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnde Geschichte, wundervoll gelesen

  • Von Linde Zweig Am hilfreichsten 24.11.2015

eintauchen in eine vergangene Welt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2016

es war zeitweise sehr spannend ,manchmal etwas hervorsehbie von der Geschichte her. Auch etwas langatmig und kitschig. Die geschichtliche Abfolge war interessant. im großen Ganzen gut zu hören. Empfehlenswert

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Medicus von Saragossa

  • Autor: Noah Gordon
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 15 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 443
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 423
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 419

Auf der Flucht, auf der Suche nach Glaubens- und Familienangehörigen und auf dem Wege, selbst ein Mann zu werden, beginnt für Jona, die Hauptperson des Romans, eine Odyssee quer durch Spanien, bis er endlich nach einer abenteuerlichen und atemberaubenden Reise in Saragossa ankommt und dort in die Lehre eines Medicus geht. Noah Gordons jüngster Roman erweitert das Thema seines großen Erfolges "Der Medicus" - eine spannende Stimme erzählt die Geschichte einer Identitätssuche vor historischem Hintergrund. Die Stärken des Autors sind ein Gemisch aus sicherer Erzählkunst, guter Recherche und einer Handlung, die immer auch gute Krimikost liefert.

  • 5 out of 5 stars
  • Prima!

  • Von Studio Pluriverso Am hilfreichsten 13.01.2016

Eintauchen in eine andere Welt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2015

Spannend, abwechslungsreiche Erzählung mit geschichtlichen Begebenheiten der damaligen Zeit. Eigene Empfindungen können in die Epoche übertragenen werden.