PROFIL

Richard M

  • 4
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 50
  • Bewertungen

Pflichtlektüre

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.09.2019

Die Appelle von Frau Greta Thunberg muss sich eigentlich jeder Erdenbewohner, jeder "Mit-" Mensch angehört oder nachgelesen haben!

Und wir alle müssen uns die Aussagen und die wissenschaftlichen Fakten, auf denen ihre Aussagen beruhen, wirklich zu Herze und zu Geiste nehmen. Das sind wir all denen, die nach uns kommen einfach nur schuldig.

PS: Die Sprecherin und der Sprecher haben die Texte hervorragen, einfach, sachlich und treffend, wiedergegeben.

Brilliant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2019

Douglas Adams in seiner besten, unvergleichlichen Manier, hervorragend - wie immer - und brilliant durch Simon Jäger vorgetragen.

Ein wahres Meisterwerk

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.10.2018

Unglaublich, packend, tief(st)gehend, erschauernd, herzzereissend, spannend, mittragend, ...
Es ist keine Geschichte für so nebenbei.
Dazu ist sie wirklich einfach zu intensiv. Die brutal ehrliche und direkte Geschichte der adoleszenten Protagonistin nimmt einem regelrecht mit. Man ist dabei und möchte in die Geschichte eingreifen und dann sich auch wieder "nur" tragen lassen und dabei lernt man das Mädchen, ihre Welt und ihr Wesen, ihre Qual und ihre Bedùrfnisse immer mehr kennen. Und man merkt, dass man von ihr so einiges für's Leben lernen kann.
Der Autor Gabriel Tallebt hat mit diesem Roman ein wahres Meisterwerk geschaffen und die Sprecherin Anna Thalbach hat mit ihrer Stimme und Interpretation der entsprechenden Protagonisten ebenso meisterliches erreicht.
Absolut empfehlenswert!

Ganz wunderbar!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.03.2015

Eine bewegende und auch unterhaltende, spannende, zum Nachdenken anregende, tolle, gar grossartige Geschichte eines ebenso grossartigen Menschen. Hervorragend gelesen, nein besser: persönlich berührend vorgetragen vom Autor selber.
Danke Herr Kerkeling!