PROFIL

Alexander Pohl

  • 2
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen
  • Das Dunkle in mir

  • HALF BAD 1
  • Autor: Sally Green
  • Sprecher: Oliver Kube
  • Spieldauer: 10 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 29
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 28
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 28

Nathan wird gejagt. Seit seiner frühesten Kindheit wird er von der Regierung beobachtet, verfolgt, eingesperrt. Denn Nathan lebt in einer Welt, in der - mitten im modernen Alltagsleben - Hexen existieren. Weiße Hexen, die sich selbst für gut erachten und die Regierungsmacht in ihren Händen halten. Schwarze Hexen, die gefährlich und skrupellos sind und im Untergrund arbeiten. Und Nathan, der beides ist - denn seine Mutter war eine Weiße und sein Vater Marcus ist der gefürchtetste Schwarze aller Zeiten.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine dunkle Magiergeschichte

  • Von Neele Am hilfreichsten 24.08.2017

Enttäuschend einfallslos

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2019

Leider kann ich dieser Geschichte nichts abgewinnen. Der Charakter und das Setting nerven nach 2h maßlos.
Ich Musste immer wieder 30-45 Minuten zurückspulen, weil meine Gedanken beim Hören abgeschweift sind, so fesselnd ist die Story. Der zweite Teil wird nicht den Weg in meine Audiothek finden!

  • Hilfe, ich bin reich!

  • Autor: Kim Schneyder
  • Sprecher: Irina von Bentheim
  • Spieldauer: 8 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 442
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 105
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 105

Anderthalb Millionen auf einen Schlag! Gerade hat Molly noch herum fantasiert, was man mit einem Lottogewinn alles anstellen kann und jetzt ist ihr Traum Wirklichkeit. Sie ist völlig aus dem Häuschen, aber vorsichtshalber beschließt Molly, ihren Gewinn vorerst geheim zu halten. Doch das ist nicht so einfach, denn ein paar Wünsche hätte sie schon, und ihren Eltern würde sie auch gerne bei der Hypothek unter die Arme greifen.

  • 4 out of 5 stars
  • ...man möchte helfen...

  • Von Gerrit-Leonhard Stein Am hilfreichsten 03.10.2011

Vorhersehbar und ohne wirkliche Spannung

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2011

Die Überschrift sagt eigentlich alles.
Bereits im 1/3 des Hörbuchs konnte die ich folgende Handlung voraussagen und sollte recht behalten.
Die Protagonistin geht einem nach der Hälfte der Zeit so auf die Nerven, daß sogar Irina von Bentheim mit ihrer quietschigen Stimme und den nervigen Versuchen Männerstimmen zu imitieren schon wieder akzeptabel erscheint.
Mein Fazit : Finger weg!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich