PROFIL

Thomas Althoff

  • 2
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
  • Digitale Safari (Original Podcast)

  • Autor: Digitale Safari
  • Sprecher: Teresa Sickert, Katja Weber
  • Spieldauer: 12 Std.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 55
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 51
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 50

Über den Podcast: Fake News, Smart Cars, Darknet, Bots, Big Data, Big Brother, Cyborgs, Bitcoins und Blockchain - Häh? Wenn es darum geht, welche Algorithmen unser Leben bestimmen und wer wo welche Daten von uns speichert, sieht man oft nicht durch. Dabei fühlen, sehen und leben wir jeden Tag digital und vernetzt. Die Reporterinnen Teresa Sickert und Katja Weber nehmen euch mit auf "Digitale Safari" und hinter die Kulissen unseres Lebens, das ständig beeinflusst wird von schlauen Maschinen, Datennetzen und digitalen Erfindungen.

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich ein Erfolg versprechender Ansatz ...

  • Von Thomas Althoff Am hilfreichsten 28.06.2018

Endlich ein Erfolg versprechender Ansatz ...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2018

... das Thema "Digitalisierung" an den "normalen" Menschen zu bringen und durch Recherche, Erläuterungen und Diskurs diese Menschen ersteinmal sprechfähig zu diesem Thema zu machen, damit Hintergründe, Chancen und Gefahren überhaupt erst von denjenigen erkannt werden können, die sich nicht jeden Tag damit beschäftigen.

Einen Stern Abzug bei der "Geschichte" habe ich gegeben, weil ich hin und wieder das Gefühl hatte, dass es schwer fiel unterschiedliche Aspekte zu einem Themenbereich schärfer voneinander zu trennen, was meines Erachtens in diesen Fällen das Verständnis in der Sache an sich aber auch beim Verständnis für die Sicht der interviewten Personen oder der Diskutanten hilfreich gewesen wäre.

Insgesamt der richtige Ansatz das Thema in der breiten Masse bekannt und "diskutierbar" zu machen. Man kann nur hoffen dass dieser Podcast viele Menschen erreicht. Das Thema überrollt unsere Gesellschaft nämlich nicht erst seit gestern. Nur, nachher will das wieder niemand gewusst oder geahnt haben, nur weil es niemand mitbekommen hat ...

Weiter so!

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Monster 1983: Die komplette 3. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Simon Jäger, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.567
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.448
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.431

Amy ist zurück in Harmony Bay - und mit ihr das Monster. Cody weiß, dass seine kleine Tochter eine Gefahr für die gesamte Stadt darstellt, und trotzdem kann er es nicht zulassen, dass irgendjemand ihr etwas antut. Eine echte Zerreisprobe bahnt sich an. Als sich unter den Einwohnern der kleinen Küstenstadt ein merkwürdiges Virus verbreitet, das die Betroffenen unkontrollierbar macht, scheint der Nachtmahr allerdings nicht mehr die einzige Gefahr zu sein. Sheriff Landers muss handeln, um seine Stadt zu retten - und trifft dabei eine folgenschwere Entscheidung...

  • 5 out of 5 stars
  • Schade, dass es vorbei ist. Einfach genial!

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 03.11.2017

Mückenpisse! Was für ein Finale!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.11.2017

Normalerweise mag ich ja Hörbücher lieber als Hörspiele, weil ich dann meine Phantasie selber spielen lassen kann, um den Büchern im Kopf Leben einzuhauchen. Ich habe schon als Kind TKKG lieber gelesen als gehört. Dieses Hörspiel habe ich mir zugegebenermaßen nur gekauft, weil die ersten beiden Staffeln für je nur ein halbes Guthaben zu bekommen waren und ich „Langeweile“ hatte.
Ich mag zwar meine Meinung in Bezug auf meine Vorliebe von Hörbüchern gegenüber Hörspielen nicht generell ändern, dennoch hat mich dieses Hörspiel überzeugt! Sprecher und Dramaturgie sind überragend, die Geschichte ist packend bis zum Schluss und das Finale mit seiner Auflösung genial! Bei der letzten Folge bin ich extra einen kleinen Umweg gefahren um nicht ein ganzes Wochenende auf die Auflösung warten zu müssen.
Fazit: Absolut empfehlenswert!