PROFIL

tanyanka

  • 5
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 77
  • Bewertungen

Genial! Bitte mehr davon!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Hörspiel hat von Anfang an gepackt. Superspannend, interessante Figuren und ein geniales Sprecher-Ensemble.
Der einzige Wermutstropfen - so viele offene Fragen! Ich hoffe, Staffel 2 ist in Arbeit und kommt bald!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Abstrus

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2014

Was genau hat Sie an Das Evangelium des Blutes enttäuscht?

Bei James Rollins erwarte ich von vornherein seichte Unterhaltung und ein wenig Mystery. Das Evangelium des Blutes fängt eigentlich auch ganz ok an und man interessiert sich für die geheimnisvollen Funde. Aber wie schon einige Rezensenten hier geschrieben haben, tauchen dann plötzlich Vampire auf. Und die Geschichte wird immer abstruser, unlogischer und abgefahrener. Ich finde kleine Logikfehler normalerweise nicht so tragisch, aber dieses Buch lässt einen einfach nur verwirrt zurück. Sehr schade, und selbst für Leute, die James Rollins mögen, nicht empfehlenswert.

Spannend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2011

Ich kannte vorher nur den Film und mir war gar nicht bewusst, dass der Film grob auf einem Buch basierte. Per Zufall bin ich dann über dieses Hörbuch gestolpert.
Es versteht sich eigentlich von selber, dass das Buch um Längen besser ist als der Film. ;-)
Ein bisschen Abenteuer, ein bisschen Thriller, ein Schuss Fantasy und Wissenschaft. Es macht Laune zu hören und Lust auf mehr. Pendergast an sich ist mysteriös und es macht Spass in den folgenden Büchern mehr über ihn zu erfahren.

Fesselnd

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2010

Ich stimme meinen Vorrednern nicht zu. Mein Freund und ich hören uns nach und nach durch die ganzen Chroniken von Narnia und "Die Reise auf der Morgenröte" hat uns sehr gefesselt.
Die Abenteuer die unsere Helden nach und nach erleben und die gesamte Suche an sich sind sehr spannend erzählt. Ein grosses Lob an den Sprecher Philipp Scheppmann - sehr schön vorgetragen!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Sookie wie sie leibt und lebt - sozusagen.

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2010

Als grosser Fan der Southern Vampire Buchreihe und der daraus entstandenen Fernsehserie "True Blood" wollte ich natürlich auch wissen wie die Hörbuchumsetzung meiner Lieblingsbücher ist.
Sehr schön gelesen mit einem Südstaaten Akzent, der der Geschichte noch zusätzlich Atmosphäre gibt.
Die Geschichte ist unterhaltsam und spannend, allerdings ist es für das Verständnis hilfreich, wenn man sich im Sookie-verse schon ein wenig auskennt.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich