PROFIL

barbara

Bad Kreuznach, Deutschland
  • 8
  • Rezensionen
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen
  • Ein plötzlicher Todesfall

  • Autor: J.K. Rowling
  • Sprecher: Christian Berkel
  • Spieldauer: 19 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.048
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 630
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 633

Als Barry Fairbrother mit Anfang vierzig plötzlich stirbt, sind die Einwohner von Pagford geschockt. Denn auf den ersten Blick ist die englische Kleinstadt mit ihrem hübschen Marktplatz und der alten Kirche ein verträumtes und friedliches Idyll, dem Aufregung fremd ist. Doch der Schein trügt. Hinter der malerischen Fassade liegt die Stadt im Krieg. Krieg zwischen arm und reich, zwischen Kindern und ihren Eltern, zwischen Frauen und ihren Ehemännern, zwischen Lehrern und Schülern. Und dass Barrys Sitz im Gemeinderat nun frei wird, schafft den Nährboden für den größten Krieg, den die Stadt je erlebt hat. Wer wird als Sieger aus der Wahl hervorgehen - einer Wahl, die voller Leidenschaft, Doppelzüngigkeit und unerwarteter Offenbarungen steckt?

  • 4 out of 5 stars
  • Ein Personenverzeichnis wäre schön

  • Von Stephan Am hilfreichsten 07.01.2013

Grossartig

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2013

Ich liebe dieses Hörbuch! Aber: glücklich macht es einen nur bedingt, denn der Stoff ist gar nicht Harry Potter. Wunderbar wie die Autorin das Gefüge unter der Oberfläche des Kleinstadtlebens entlarvt. Es gab nichts was ich nicht nachempfinden konnte und was mir gekünstelt vorgekommen wäre.

  • Neues vom Räuber Hotzenplotz

  • Autor: Otfried Preußler
  • Sprecher: Armin Rohde
  • Spieldauer: 2 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 64
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 53
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 52

Kasperl, Seppel und der Oberwachtmeister Dimpfelmoser sind bestürzt: Dem Räuber Hotzenplotz ist es gelungen, aus dem Spritzenhaus zu fliehen...

  • 5 out of 5 stars
  • Perfekt

  • Von Alexandra Kruse Am hilfreichsten 21.07.2016

Bewährt und immer noch wunderbar

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.08.2012

Die besten Kritiker sind doch die Kinder und die finden den Räuber, d.h. die Geschichte von Räuber, Kasper, dem "Säppl", Großmutter und Wachmeister Dimpelmoser : "TOOOOOLLLLLLLLL!!"

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 1Q84, Buch 1 & 2

  • Autor: Haruki Murakami
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 30 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.863
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.515
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.510

Aomame ist knapp 30, Geschäftsfrau und auf dem Weg zu einem wichtigen Termin. Zu Beginn von Haruki Murakamis Roman 1Q84 sitzt sie in einem Taxi auf der Tokioter Stadtautobahn im Stau. Im Radio läuft eine Sinfonie, die ihr merkwürdiger Weise bekannt vorkommt, und merkwürdig ist auch der Rat, den der nicht minder merkwürdige Taxifahrer ihr mit auf den Weg gibt: Um nicht zu spät zu kommen, solle sie doch einfach aussteigen und verbotenerweise über eine Wendeltreppe die Hochstraße verlassen. Aomame folgt dem Rat - und findet sich plötzlich in einem Paralleluniversum wieder, in dem sie brutale Männer mordet und in dem zwei Monde am Himmel stehen. Aus 1984 ist das Jahr 1Q84 geworden.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig

  • Von SusanneVienna Am hilfreichsten 29.03.2013

Vorwiedend haarsträubend

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.08.2012

Zuerst gefiel mir die Geschichte. Dann begann sie zu nerven. Immer wieder das Gleiche,völlig übersexualisierte (männliche!) Schilderungen, sehr verquerte Metaphern, bei allen Charakteren dieselben Begierden,Traumata... Die Dialoge sind teilweise auch nur dämlich. Die Story selber hat gute Momente. Die letzten beiden Teile fehlen noch, ob das noch was wird?

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Operation Schneewolf

  • Autor: Glenn Meade
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 22 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.591
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 704
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 714

Es ist Winter 1952. Mit dem Mut der Verzweiflung flieht Anna Chorjowa aus einem sowjetischen Gulag. Über Finnland gelangt sie nach Amerika, wo die junge Frau ein neues Leben anfangen will. Aber der amerikanische Geheimdienst hat andere Pläne mit Anna: Sie soll helfen, den Topagenten Alex Slanski in Moskau einzuschleusen. Die Belohnung, die ihr winkt, wäre mit allem Gold dieser Welt nicht aufzuwiegen...

  • 5 out of 5 stars
  • Erstklassiger Geschichtsthriller

  • Von Stephan Am hilfreichsten 16.04.2012

Sprecher sehr gut, Story waghalsig

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2012

Die story ist zwar durchaus fesselnd, aber oft stösst man sich an den handwerklichen Schnitzern des Autors, Wiederholungen ohne Ende, Steigerungen über Steigerungen, die Charaktere ähneln sich... der Sprecher schafft es, fast alles wett zu machen, fast.
Trotzdem ist die Geschichte spannend und man bleibt dran.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Lautlos

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 22 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.319
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.549
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.554

Köln, im Juni 1999. Zum G8-Wirtschaftsgipfel werden zahlreiche hochrangige Politiker erwartet, die über die Zukunft des Kosovo verhandeln sollen. Als der irische Physiker und Bestsellerautor Dr. Liam O'Connor einen alten Bekannten, einen IRA-Aktivisten, erkennt, gibt er seinem Gefühl nach und verfolgt den Mann. Kurze Zeit später wird dieser erschossen aufgefunden. O’Connor erkennt, dass eine Verschwörung im Gange ist. Schon bald weiß er nicht mehr, wer Freund und wer Feind ist...

  • 4 out of 5 stars
  • Sprachlich stark. Starker Sprecher. Langatmig.

  • Von Sabine Am hilfreichsten 03.06.2012

Fiktiv oder doch nicht?

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2012

Ich fand es super. Guter Plot, Lokalkolorit, Weltpolitik, ein cooler Säufer, Spannung bis zum Schluss und - Kaminski! Wie gut er ist! Ich würde am liebsten gleich das nächste hören... aber was?

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Drei Kriminalromane

  • Autor: Friedrich Dürrenmatt
  • Sprecher: Hans Korte
  • Spieldauer: 12 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 465
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 309
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 308

Drei Kriminalromane, drei Mal Meistersprecher Hans Korte. In "Der Verdacht" liegt Kommissär Bärlach im Krankenhaus...

  • 4 out of 5 stars
  • Verstaubt aber gut

  • Von Udolix Am hilfreichsten 15.07.2017

Uneingeschränkt JA

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2012

Ganz ganz wunderbares Hörbuch!!! Grossartiger Sprecher! Sehr atmosphärisch, ich persönlich hatte das Gefühl, dass sich Herr Mankell mit seinem Wallander ein wenig anlehnt an den grossen Commissaire B., aber das ist ja legitim...

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Schuld und Sühne, Teil 1 & 2 Titelbild
  • Schuld und Sühne, Teil 1 & 2

  • Autor: Fjodor M. Dostojewski
  • Sprecher: Reiner Unglaub
  • Spieldauer: 8 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 242
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 59
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 55

Hören Sie Teil 1 und 2 des Weltliteratur-Klassikers! Der arme Student Raskolnikow entwickelt seine Theorie der "außergewöhnlichen" Menschen mit fatalen Folgen. Die finanziell prekäre Situation zwingt Raskolnikow, sich an eine alte wucherische Pfandleiherin zu wenden, eine geizige und herzlose Alte, die nur dafür lebt, ein immer größeres Vermögen zusammenzuraffen...

  • 5 out of 5 stars
  • Einen Film über die Ohren anshauen

  • Von ErnstRH Am hilfreichsten 13.02.2008

Ganz groß!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2011

Wunderbarer Sprecher, dem es gelingt, sämliche Charaktere absolut wiedererkennbar mit seiner Stimme lebendig werden zu lassen.

  • Schlimmes Ende

  • Eddie Dickens 1
  • Autor: Philip Ardagh
  • Sprecher: Harry Rowohlt
  • Spieldauer: 2 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 179
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 77
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 78

Eddies Eltern leiden an einer seltsamen Krankheit. Ganz gelb sind sie, und sie stinken nach alten Waermflaschen. Als die Gefahr besteht, dass Eddie sich bei seinen Eltern ansteckt, wird er zu Verwandten geschickt. Pech, dass es sich um seinen Wahnsinnigen Onkel Jack und seine Wahnsinnige Tante Maud handelt. Und dass ihr Haus Schlimmes Ende heisst. Eddie kommt auf der Reise nach Schlimmes Ende ploetzlich abhanden und findet sich im Sankt-Fuerchterlich-Heim fuer dankbare Waisen wieder.

  • 5 out of 5 stars
  • Ausgezeichnete Unterhaltung für jede Altersklasse

  • Von mitdank Am hilfreichsten 07.12.2004

Sicher kein Kinderhumor...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2011

... also jedenfalls nicht der meiner Kinder! Denen ist das zu albern...: ).
Mir nicht.
Mit einem Eimer Farbe und diesem Hörbuch habe ich in nullkommanix mein Zimmer gestrichen und so viel gelacht dabei. Wer es sehr skurril mag und wer H. Rowohlt mag, der wird Spass haben. Schon super wenn Übersetzer und Vorleser diesselbe Person sind.