PROFIL

Anonymer Hörer

  • 13
  • Rezensionen
  • 40
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 147
  • Bewertungen

WARUM - muss man dafür ein so langes Buch schreiben?

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.02.2017

Um immer und immer wieder zu verdeutlichen, dass es Menschen gab, gibt und geben wird, die durch dieses Hinterfragen geführt habe, führen oder führen werden?
Ich hatte es nach dem lesen des Titel begriffen. Die Erklärungen und Geschichten sind nett, auch wenn mir zu viel plakativ auf Apple und co abgewälzt würde. Mit 2h Laufzeit sicher ein gutes Buch...

1 Person fand das hilfreich

intelligenter Narzist...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2012

... oder wie werde ich mein eigener Biograph.
Ich bin hin- und hergerissen... Nach einer Stunde ist eigentlich der Standpunkt des Autors oft genug besprochen wurden. Danach folgt über 6 Stunden eigentlich nur eine Rechtfertigung dieses Standpunktes auf Basis von verschiedensten Betrachtungswinkeln. Trotz allem muss/kann man dem Autor ein sehr umfassendes Verständnis der Kausalitätsbeziehungen auf nationaler wie internationaler Ebene attestieren.
Warum nun ausgerechnet in ersten Teil des Hörbuches gefühlt kein Absatz ohne "ICH" auskommt, ist mir nicht wirklich kar, zumal es in krassem Widerspruch zu den ansonsten so penibel recherchierten Fakten steht. Die Stimme des Sprecher verstärkt diesen etwas selbstverliebten Eindruck für mich weiter.
Der zweite Teil des Buches wird in meinen Augen dann etwas offener und weniger ICH-zentriert, auch empfinde ich die Stimme dort entspannter. Ob das nun wirklich so ist, oder ich mich einfach daran gewöhnt habe lasse ich dahin gestellt.
Klar ist, das sehr vieles in dem Buch extrem logisch und konsitent ist. Klar ist für mich auch, das der Autor das Zeug dazu hätte, einem interessierten Laienpublikum den gesamten Sachverhalt noch viel plastischer und umfassender zu erklären, als er dies getan hat. Hier kommt einfach viel zu oft das Befühl einer Belehrstunde a la "ich habe es euch ja schon gesagt/geschrieben" auf. Das geht teilweise so weit, dass man das Gefühl hat, er will es gar nciht wirklich erklären, sondern sich damt über andere (intellektuell) zu erheben.
Inhaltlich gebe ich 4 Sterne, für die Art&Weise 2 Sterne macht nach Adam Ries 3 Sterne für eine kontroverses Hörerlebnis.

5 Leute fanden das hilfreich

Ärmel hoch! Titelbild
  • Ärmel hoch!
  • Die 20 schwierigsten Führungsthemen und wie Top-Führungskräfte sie anpacken
  • Autor: Gudrun Happich
  • Sprecher: Bea Kopyto

gut gemacht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.07.2012

mir hat das Hörbuch ganz gut gefallen, und es war auch die unterwegs ganz gut zu gebrauchen. Die Sprecherin war erstklassig. Einzig die offensichtliche Grundidee, die Behaltensleistung über stumpfe Wiederholungen zu steigern haben sepziell an trivialen Stellen etwas genervt. Wer damit leben kann, bekommt ein gut strukturiertes Werk, bei dem mich nur das letzte Kapitel etwas stutzig gemacht hat, als es um die Auswahl eines Coaches ging. Lt. der Authorin sollen Coachingerfahrungen von mind. 7 Jahren a 20 Clienten pro Jahr vorausgesetzten werden, sowie einschlägige Erfahrung mit den jeweiligen Unternehmensgrundstrukturen - eine eigene praktische Erfahrung wurde jedoch nie angesprochen... Kann man einfach mit theoretischem Fachwissen und auswendig gelernten Lösungsstrategien Personen in der Praxis beraten? Bis zu einem gewissen Punkt sicher, wann dieser Punkt jedoch individuell gekommen ist, muss wohl jeder selber entscheiden.
Trotz allem Daumen hoch...

2 Leute fanden das hilfreich

Don't eat the Marshmallow... Yet! Titelbild

Der Buchtitel ist Progamm - mehr kommt auch nicht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.06.2012

Das Buch ist nett geschrieben/vorgelesen und auch wenn die Hintergrundgeschichte ein wenig plakativ und blauäugig ist, ist sie doch für die Hörbuchversion sehr gut geeignet.
Inhaltlich könnte man den Buchtitel vielleicht wie folgt übersetzten. "Wer weniger ausgibt ist, hat mehr Geld" Und dieses triviale Prinzip wird an Hand einer Geschichte und nachträglich an ausgewählten Beispielen wieder und wieder vorgebetet, wahrscheinlich in der Hoffnung, dass durch die Wiederholung die Behaltensleistung steigt und damit der Wille demnächst auch alles zu verkaufen und nur noch zu sparen, um dann im richtigen Moment die Möglichkeit zu haben zu investieren. Wann diese Chance allerdings kommt und wenn ja, wie man diese erkennt, bleibt jedoch das Geheimnis des Marshmallows... ;-)

4 Leute fanden das hilfreich

Licht und Schatten

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.06.2012

Eines vorweg - das Hörbuch war bis auf die letzte interessant und durchaus lohnenswert.
Die Informationen sind alle samt gut recherchiert, interessant und kurzeilig geschrieben zusammengefasst und auch gut mit eineander veknüpft, sodass ich mit den vielen Namen weniger Probleme hatte als hier bereits beschrieben. Viel problematischer fand ich einmal mehr die teilweise wirklich grausame Aussprache der Namen - Da konnte man letztendlich schon froh sein, dass der "Held" nicht Puín genannt wurde. Andererseits ist das ganze Hörbuch quasi eine aneinanderreihung vor Verfehlungen eines Mannes, der scheinbar keinerlei Qualitäten besitzt. Daher wäre es für einen distanzierten, möglichst objektiven Überblick über den Gesichtslosen sinnvoll, eine seiner offiziellen Biopgraphien in gleicher Länge zu hören, wo sich sicher eine Heldetat an die nächste reiht.
Trotz der Kritik an der Aussprache der Namen wurde das Buch ansonsten hervorragend vorgelesen und intoniert. Insgesamt also wirklich empfehlenswert

4 Leute fanden das hilfreich

nett

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.05.2012

Man hört nicht viel Neues und auch die Konversationen wirken sehr plakativ. Dafür ist es recht kompakt - speziell wenn man beim "Nachhören" nur die Zusammenfassungen anhört. Also alles in allem empfehlenswert...

lang aber gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2011

Bei der Länge ist er klar, dass sich einige Passagen und Annekdoten wiederholen, trotz aellem fand ich es sehr interessant und aufschlussreich. Da das Buch bereits mit 2001 endet wird es langsam Zeit für eine Fortsetzung.

2 Leute fanden das hilfreich

Vertrauensaufbau in Sekunden (Live-Mitschnitt) Titelbild

Schwach

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2011

Das sich Audible dazu hin gibt, von einem rethorisch so schlecht ausgebildetem und konfusen Referenten ein so breites Spektrum anzubieten verstehe ich einfach nicht.
Inhaltlich blitzt schon immer wieder das breite theortische Fundament auf, aber er bringt es (zumindest für mich) überhaupt nicht rüber. Und als Einkäufer "freue" ich mich auf den ersten "Probanden", der mit dieser Strategie zu mir kommt - er sich sicher nicht...
Dieses Hörbuch hat so nachdrücklich meine Einstellung zu der Serie geändert, dass ich alle weiteren Hörbücher aus meiner Merkliste gestrichen.

1 Person fand das hilfreich

oh je

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2011

also ich persönlich habe etwas ganz anderes erwartet... Dies ist das erste Hörbuch aus einer wirklich langen Liste, welches ich nach 30 Minuten ausschalten musst, da ich weder dem Redner zuhören konnte, noch den Zusammenhang zur Wissenschaft, bzw. der Inhaltsbeschreibung verstanden habe. Ich gebe zu, ich habe mir die Hörprobe bei diesem Buch nicht gegönnt - für mich ein großer Fehler...
Wie dem auch sei. Wer seine Hörbücher, wie ich, beim Autofahren o.ä. hört, wird mit dem Schreibstil und den verschachtelungen sicher nicht sonderlich gut zu fahren kommen.

3 Leute fanden das hilfreich

So gut wie der "Vorgänger"

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2011

Das es sich Quasi um eine Fortsetzung vom tollen Hörbuch "der Weg zum erfolgreichen Unternehmer" handelt, hätte man ruhig in die Kurzbeschreibung mit aufnehmen können. Dann wäre die Entscheidung das Hörbuch zu kaufen noch viel schneller gefallen.
Ich kann es jedem nur empfehlen - für mich ist der Ansatzt, wenn auch ungewöhnlich, doch zumindest sehr inspirierend und er regt zum nachdenken an - was will man mehr...

6 Leute fanden das hilfreich