PROFIL

Frikadelle

  • 6
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen

Schnurrige Geschichte :-)

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2016

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ja, auf jeden Fall. Ich würde ihm sagen, dass es in der Geschichte darum geht, wie Tiere einem auch ohne Worte weiterhelfen. Eine schöne Geschichte um eine Freundschaft zwischen Mensch und Tier.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Das Happy End. Zweimal war er verzweifelt, weil die Katze weggelaufen ist und zweimal hat er sie wieder gefunden.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Kris Milnes gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Nein, habe ich nicht.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Ja, dass James gemerkt hat, dass es auch Menschen in seinem Leben gibt/gab, die ihm geholfen hätten, wenn sie von seinem Elend gewusst hätten.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist eine Mischung aus der Erzählung aus dem Leben der Katze und eine Erzählung aus der Geschichte von James Bowen. Man sieht auch mal, wie schwer es Menschen haben, die auf der Straße leben und wie schwer es für diese ist, in ein normales Leben zurückzufinden. Nach der Geschichte sieht man Straßenmusiker & Co. vielleicht auch mit etwas anderen Augen. Ich freue mich sehr für James Bowen und seine Katze, dass er aus dem Elend herausgefunden hat und auch, dass er durch seine Katze und sich selbst zu Geld gekommen ist.

1 Person fand das hilfreich

Zu viel Gequatsche und Getratsche

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2016

Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Johanna Lindsey und/oder Laural Merlington ausprobieren?

Auf jeden Fall. Johanna Lindsey hat wirklich tolle Bücher geschrieben. The Heir hat mir leider nicht so gut gefallen. Laural Merlington hat eine tolle Stimme und gibt jedem Charakter eine eigene Stimme. Sehr schön. :-)

Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

Die Handlung ist nicht schlecht. Allerdings mit viel zu viel Dialog. Der hat dies gesagt, Seller hat jenes gesagt, aber ja aber nein, etc.

Welche Figur hat Laural Merlington Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Laural Merlington hat alles gut gemacht, so dass ich nichts hervorheben kann.

Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

Nein.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Johanna Lindsey ist eine meiner Lieblingsautorinnen. Ich habe es mir, obwohl mich das Buch nicht vom Hocker gerissen hat, zu Ende angehört.

Herzerwärmend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2015

Welchen drei Worte würden für Sie Love Letters From Largs treffend charakterisieren?

Romantisch, unterhaltsam, spannend

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Der Vater und der Verlobte haben mir am besten gefallen. Dies liegt an der Stimme des Erzählers, der es wirklich verstanden hat, dem Zuhörer schon an der Stimme wissen zu lassen, dass es sich hier um schleimige Bösewichter ohne Ehre handelt.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Antony Ferguson gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Ja, allerdings aus derselben Serie. Dennoch möchte ich betonen, dass Antony Ferguson es wirklich versteht, den Charakteren angemessene und immer unterschiedliche Stimmen zu verleihen.

Sehr herzerwärmend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2015

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

herzerwärmend romantisch

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich mag die Stimme des Erzählers sehr. Er gibt den Männern eine sehr tiefe dunkle Stimme. Es ist sehr romantisch ohne viel Streitereien, wie es andere Liebesbuchautoren sehr gerne machen. Ich war die ganze Zeit gut gelaunt und habe jede Minute des Hörbuchs genossen. Schön ist, dass es in jedem Teil um ein anderes Familienmitglied des Clans geht, somit wird es nicht langweilig und man kennt schon einige Charaktere, wenn man mit den anderen Teilen fortfährt.

Herzerwärmend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2015

Was hat Ihnen am allerbesten an Rescued by a Highlander gefallen?

Der Vorleser verleiht den männlichen Sprechern angenehm dunkle, dominante Männerstimmen und auch den Kinderstimmen hört man gerne zu.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Ich fand das Buch sehr herzerwärmend. Sehr angenehm geschrieben und vorgelesen.

Nicht nur Liebe

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2015

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Captured by a Laird besonders unterhaltsam gemacht?

In dem Buch wird nicht nur die Liebesgeschichte zweier Personen in den Vordergrund geschoben. Ich habe mitgefühlt, als die Burg angegriffen wurde und Lady Alison Angst um ihr Leben und das Leben ihrer zwei Töchter hatte. Sehr schön geschrieben. Den Sprecher fand ich dabei auch sehr angenehm. Er hat jedem Charakter eine andere Stimme verliehen.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Besonders berührt hat mich, als sie ihm ihre Liebe gestanden hat. Sehr mutig. In vielen anderen Liebesromanen ist das ja immer ein "Gezedere" weil es keiner wirklich zugeben möchte.