PROFIL

Anja

  • 59
  • Rezensionen
  • 49
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 87
  • Bewertungen
  • Stella

  • Autor: Takis Würger
  • Sprecher: Robert Stadlober, Valery Tscheplanowa
  • Spieldauer: 5 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 11
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 11
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 11

Takis Würger erzählt mit Tempo und Wucht die Geschichte einer Liebe im Jahr 1942. Berlin im Jahr 1942. Eine Geschichte über Angst und Hoffnung - und über die Entscheidung, sich selbst zu verraten oder seine Liebe. Eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht. Friedrich kommt aus gut behütetem Haus vom Genfer See nach Berlin, ein stiller Mann auf der Suche nach der Wahrheit. In einer Kunstschule trifft er Kristin. Sie nimmt Friedrich mit in ihre Nächte in geheimen Jazzclubs. Sie trinkt Kognak mit ihm und gibt ihm seinen ersten Kuss. Bei ihr kann er sich einbilden, der Krieg sei weit weg.

  • 2 out of 5 stars
  • Eine Qual

  • Von Anja Am hilfreichsten 22.01.2019

Eine Qual

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.01.2019

Unabhängig das dieses Buch für viel Wirbel bezüglich der Hauptfigur Stella gesorgt hat, ist die Geschichte schrecklich. Es ist eine kleine Liebesgeschichte ohne wirklich eine roten Faden zu haben oder irgendwie erklärbar. Die Opfer werden ganz merkwürdig erwähnt und der Versuch es zu erklären (so wirkt es stellenweise) geht total schief. Es taucht ein Herr auf dem man nicht versteht wo und warum er da ist. Es ergibt keinen Sinn warum Friedrich in Berlin ist.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schändung - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 2
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Jana Ronte-Versch
  • Sprecher: Thomas Balou Martin, Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 505
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 477
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 473

Nach dem Bestseller "Erbarmen" präsentiert Audible den zweiten Fall der Thriller-Hörspielserie "Sonderdezernat Q" um Carl Mørck. Mørck, der sich mit seinem Sonderdezernat Q mit alten, ungelösten Fällen beschäftigt, bekommt eine Akte untergeschoben. Darin geht es um einen brutalen Mord an einem Geschwisterpaar vor 20 Jahren. Der Verdacht fiel auf eine Gruppe Schüler eines exklusiven Internats, die für ihre Gewaltorgien bekannt waren. Einer von ihnen gestand. Warum ist die Akte jetzt auf Mørcks Schreibtisch gelandet? Wer will, dass der Fall wieder aufgerollt wird?

  • 5 out of 5 stars
  • Spitzenmäßig!!!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 18.12.2018

Großartig!!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2018

Ich hoffe so sehr das es noch weitere Bücher gibt. Die Sprecher waren einfach unglaublich gut. Es packt einen von Anfang an und man kann sich so gut in die Geschichte rein denken.

  • Marlene

  • Autor: Hanni Münzer
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 14 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 946
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 885
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 881

München 1944: Erschüttert steht Marlene vor dem ausgebombten Haus am Prinzregentenplatz. Ihre Freundin Deborah und deren kleinen Bruder Wolfgang wähnt sie tot. Doch das kann ihre Entschlossenheit zum Widerstand nicht brechen. Todesmutig stürzt sie sich in den unheilvollen Strudel des Krieges und riskiert immer wieder ihr Leben. Sie schließt ungewöhnliche Freundschaften und lernt einen ganz besonderen Mann kennen, dem das eigene Leben nichts gilt, der aber alles für die Kinder tut, die er unter seinen Schutz gestellt hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut ergreifend! Geht unter die Haut!

  • Von Sunny2013 Am hilfreichsten 01.12.2016

Beeindruckend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.12.2018

Schon Honigtod hat mich sehr betroffen gemacht und mich zu Nachdenken gezwungen. Bei Marlene geht es mir genauso. Diese Geschichten zeigen einem sehr deutlich das der Mensch auch nach 70 Jahren immer noch dumm ist. Ich danke der Sprecherin für die sehr berührende Lesung und Danke an Frau Münzer für die Erinnerung.

  • Der Pakt der Bücher

  • Die Seiten der Welt 0.2
  • Autor: Kai Meyer
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 197
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 188
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 188

Londons Straße der Buchhändler - Labyrinthe aus Regalen voller Geschichten auf vergilbtem Papier. Mercy Amberdale führt hier das Antiquariat ihres Stiefvaters und praktiziert die Magie der Bücher. Als man sie zwingt, das letzte Kapitel des verschollenen Flaschenpostbuchs an den undurchsichtigen Mister Sedgwick zu übermitteln, gerät das Reich der Bibliomantik aus den Fugen. Vergiftete Bücher und nächtliche Rituale, ein magisches Luftschiff und ein mysteriöser Marquis reißen Mercy in einen Strudel tödlicher Intrigen. Denn wer alle Kapitel des Flaschenpostbuchs vereint, kann die Grenze zwischen Wirklichkeit und Fiktion niederreißen.

  • 5 out of 5 stars
  • Suchtfaktor

  • Von Bettina T. Am hilfreichsten 18.11.2018

Irgendwie enttäuschend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.11.2018

Die ersten Teile waren so voller Fantasie und Spannung das ich sie verschlungen habe. Aber dieses hetzt durch die Geschichte und man findet den Zusammenhang nicht zu den andren Teilen, finde ich.

  • Das zweite Gesicht

  • Autor: Kai Meyer
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 15 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 169
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 161
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 160

Berlin in den Zwanziger Jahren: eine Stadt zwischen Glamour, Armut und Aberglauben. Als die Stummfilm-Diva Jula Mondschein stirbt, übernimmt ihre Schwester Chiara deren letzte Rolle - und begibt sich dadurch in eine Welt, die für sie ebenso fremd wie faszinierend ist. Einmal im Rampenlicht, fällt es ihr schwer, dieses wieder zu verlassen. Doch je tiefer sie in die großen Fußstapfen ihrer Schwester tritt, desto mehr wird ihr klar, dass deren Tod kein Zufall war - und Ruhm in dieser Stadt seinen Preis hat.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein tolles Hörbuch<br />

  • Von Corinna Am hilfreichsten 16.11.2018

Fantastisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2018

Danke Audible das ihr solche Romane aufleben lasst. Dieses Buch lässt eine lange nicht mehr los. Es ist wunderbar gelesen.

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Insasse

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.925
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.634
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.619

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sich sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Doch die Ermittler haben keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Da macht ein Kommissar dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in den Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie ein, als falscher Patient, mit einer fingierten Krankenakte.

  • 5 out of 5 stars
  • Wahnsinn - von der ersten Seite bis zur Danksagung

  • Von Hannah S Am hilfreichsten 28.11.2018

Jawohl

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2018

Ein Fitzek wie ich ihn kenne und liebe. Und wie immer der beste Sprecher der Welt!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Honigtot

  • Autor: Hanni Münzer, John Beckmann, Anja Herrenbrück
  • Sprecher: Bettina Kurth, Andreas Pietschmann, Thomas Arnold, und andere
  • Spieldauer: 12 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 896
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 843
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 836

Audible Originals präsentiert das Hörspiel zum Bestseller. Wie weit geht eine Mutter, um ihre Kinder zu retten? Wie weit geht eine Tochter, um ihren Vater zu rächen? Wie kann eine persönliche Tragödie Generationen überdauern? Und kann man diese alte Wunde heilen? Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein lang verborgenes Geheimnis ihrer Familiengeschichte. Ihre Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah.

  • 5 out of 5 stars
  • Ergreifend und einnehmend

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 12.10.2018

Unglaublich bewegend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.10.2018

Das ist mir noch nie passiert das ich am Schluss weinen musste. Dieses Buch bewegt einen so sehr. Es zeigt die Schrecken unserer Vergangenheit und verliert dabei nie die Hoffnung.

  • Der Outsider

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 19 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.585
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.322
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.298

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen - ein wasserdichter Fall also?

  • 5 out of 5 stars
  • Was für ein Balanceakt - Horror-Crime

  • Von Bianca Am hilfreichsten 29.08.2018

Mmhhh

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2018

Also für einen Stephen King war dieser Buch echt langweilig. Ich hab nicht wirklich verstanden wieso es fast 15 Stunden nur um die Frage geht wie ist das möglich und dann wird das Thema Outsider ganz schnell aufgeklärt und beendet. Ich habe es zu Ende gehört aber es war einfach nicht spannend.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Engelsschuld

  • Jana Berzelius 3
  • Autor: Emelie Schepp
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 10 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 258
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 243
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 242

Grausame Morde erschüttern die schwedische Stadt Norrköping. Dreimal wird der Sanitäter Philip Engström zu den Tatorten gerufen, dreimal kann er nichts mehr für die entsetzlich entstellten Opfer tun. Er erkennt, dass er den Ermordeten schon einmal begegnet ist - und er selbst das nächste Opfer sein könnte. Doch eine schwere Schuld in seiner Vergangenheit lässt ihn schweigen. Staatsanwältin Jana Berzelius nimmt sich des Falls an.

  • 3 out of 5 stars
  • Gute Story....aber..

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 13.01.2018

Spannend durch und durch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.08.2018

Nach allen drei Teilen bin ich restlos begeistert und hoffe es geht weiter. Für alle die Thriller mögen.

  • Amnesia: Ich muss mich erinnern

  • Autor: Jutta Maria Herrmann
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 8 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 321
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 300
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 301

Du hast nichts zu verlieren. Du hast eine mörderische Wut. Und du kannst dich an nichts erinnern... Als die Berlinerin Helen die Diagnose Krebs im Endstadium erhält, ist es ihr einziger Wunsch, sich vor ihrem Tod endlich mit ihrer Mutter auszusöhnen, zu der sie ein schwieriges und distanziertes Verhältnis hat. Bei ihrer Familie in der südwestdeutschen Heimat angekommen, muss sie dann schockiert erfahren, dass ihre schwangere Schwester Kristin von ihrem Ehemann Leon misshandelt wird. Am liebsten würde Helen Leon dafür umbringen, zu verlieren hat sie ja nichts mehr. Aber einen Menschen töten?

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend

  • Von Silvia Baumrock Am hilfreichsten 15.07.2018

Am Anfang gut...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2018

Das Buch fängt wirklich gut an. Baut Spannung auf aber durch manchmal nicht endenwohlende Monologe hat man es fast schon wieder vergessen. Und das Ende ist sehr enttäuschend. Man hätte es viel schöner erzählen können so wirkt es das die Autorin fertig werden wollte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich