PROFIL

Brigitte Schulz

  • 20
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 26
  • Bewertungen
  • Ostseetod

  • Pia Korittki 11
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Sabine Arnhold
  • Spieldauer: 12 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 740
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 686
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 688

In einem kleinen Dorf an der Ostsee verschwindet ein elfjähriges Mädchen. Die groß angelegte Suchaktion bleibt erfolglos; angeheizt durch Gerüchte formiert sich eine Bürgerwehr. Kurz darauf wird im Wald die Leiche eines Mannes gefunden - Mord, wie sich herausstellt. Welche Verbindung besteht zwischen dem Toten und dem verschwundenen Kind? War der Tote Laras Entführer?

  • 3 out of 5 stars
  • Bitte wieder Anne Moll

  • Von Sabine M. Am hilfreichsten 25.01.2018

Unerwartetes Ende

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2019

Wie immer ist bei Pia einiges los, privat, wie beruflich.
Immer wieder passieren Dinge, mit denen man nicht rechnet und die dann doch anders weiter gehen als vermutet.
Eine neue Sprecherin hat dem Hörbuch nicht geschadet. Wenn man die bisherigen Teile vorher gehört hat, gewöhnt man sich doch schnell an die neue Stimme und sie hat es genauso gut gelesen wie Anne Moll.

  • Ostseefeuer

  • Pia Korittki 10
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 10 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 791
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 734
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 734

Der Pastor eines Ostseedorfes wird tot in der Sakristei aufgefunden - ermordet. Kommissarin Pia Korittki und ihr Team vom K1 in Lübeck übernehmen die Ermittlungen. Doch der Fall gestaltet sich schwierig, denn der Pastor scheint keine Feinde gehabt zu haben. Erst als ein zweiter Mord geschieht, beginnen die Fassaden zu bröckeln. Pia, die privat um das Sorgerecht für ihren Sohn Felix kämpfen muss, macht eine unglaubliche Entdeckung.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend und schnelles Ende

  • Von Sarah Am hilfreichsten 05.11.2016

Pia Korittki, wieder ein gut erzählter Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.01.2019

Ich liebe die Krimis mit Pia Korittki. Immer wieder bin ich überrascht, wie alles am Ende zusammen spielt.

Wie auch dieses, habe ich alle bisherigen Hörbücher mit Pia Korittki fast in einem wutsch durch gehört.

Auch Anne Moll hat wieder hervorragende Arbeit geleistet. Man muss sich überlegen, wie viele Charaktere in so einem Buch mit spielen und man kann alle voneinander unterscheiden. Ich finde gerade die Stimme der alten sehr authentisch. Ja, es ist manches mal etwas lauter, aber so ist das eben wenn man schlecht hört. ;-)

  • Passagier 23

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 11.276
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 10.459
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 10.454

Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es passierte während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff Sultan of the Seas - niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der Sultan kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist.

  • 4 out of 5 stars
  • Super Anfang, zum Ende hin etwas verstörend....

  • Von NicoleS Am hilfreichsten 05.11.2014

Spannend vom Anfang bis zum Ende

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.12.2018

Ich hatte erst den Film zum Buch gesehen und war sehr schnell von der Geschichte gefesselt. Da es aber, wie so oft bei Buch Verfilmungen, Lücken gibt, die man so schnell nicht versteht, habe ich mir das Hörbuch herunter geladen.

Ich habe es fast in einem Zug angehört. Wo es ging, lief das Hörbuch im Hintergrund.

Auch der Sprecher ist super. Jede Person wird mit der ihr eigenen Charaktere gesprochen. In einigen anderen Rezensionen wird der Wiener Dialekt kritisiert. Ja, er ist nicht perfekt, aber das tut der Geschichte keinen Abbruch. Ich fand es auch nicht verwirrend, was auch dem ein oder anderen nicht gefiel. Man muss dem Hörbuch schon konzentriert folgen, dann klappt das auch gut, dass man gut den Überblick behält.

Alles im Ganzen ist die Geschichte sehr sehr fesselnd.

  • Blaues Gift

  • Pia Korittki 3
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 8 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.209
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.135
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.132

Eine Leiche am Ostseestrand gibt der Lübecker Polizei Rätsel auf, denn die Todesursache ist Aconitin, ein seltenes Gift. Zur gleichen Zeit wirbelt das Verschwinden ihrer Schwägerin Kommissarin Pia Korittkis Privatleben durcheinander. Als ein weiterer Mordanschlag mit Aconitin verübt wird, führt die Spur zu einem lange verdrängten Familiengeheimnis - und zu einem alten, ungesühnten Verbrechen.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein schöner Giftmord, bringt etwas Abwechslung....

  • Von Rebekka Am hilfreichsten 31.12.2014

Immer wieder ein Genuss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.08.2018

In dieser Geschichte fiel es mir lange schwer herauszufinden wer hier der Mörder war und wie die Zusammenhänge sind
Gelungen

  • Kalter Grund

  • Pia Korittki 1
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 7 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.897
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.749
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.750

Ein mysteriöser Dreifachmord auf einem Bauernhof versetzt die Bewohner eines holsteinischen Dorfes in Angst. Für Pia Korittki, neue Kommissarin bei der Lübecker Mordkommission, soll dieser Fall zur Bewährungsprobe werden. Als während der Ermittlungen ein sechzehnjähriges Mädchen spurlos verschwindet, wird die Zeit knapp. Und Pia erkennt, dass sich hinter der Fassade ländlicher Wohlanständigkeit abgrundtiefer Hass und verbotene Leidenschaften verbergen.

  • 4 out of 5 stars
  • Guter Einstieg in die Krimireihe!

  • Von Ute Am hilfreichsten 11.07.2014

Gute Geschichte, gut gelesen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.08.2018

Die Sprecherin konnte gut die einzelnen Charaktere wiedergeben.
Die Geschichte hätte ein bißchen mehr Spannung vertragen können.
Ansicht war es aber ein guter Krimi mit anderem Ausgang als erwartet.

  • Die Lipizzaner

  • Bibi und Tina 18
  • Autor: Ulf Tiehm
  • Sprecher: Susanna Bonaséwicz, Dorette Hugo, Joachim Nottke
  • Spieldauer: 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 136
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 113
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 111

In einem verlassenen Pferdetransporter entdecken Bibi und Tina zwei wunderschöne Lipizzaner...

  • 5 out of 5 stars
  • Eine schöne Pferdegeschichte

  • Von Brigitte Schulz Am hilfreichsten 04.08.2018

Eine schöne Pferdegeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2018

Wie immer erleben Bibi und Tina ein Abenteuer, welches mit ein bißchen hex hex interessant bleibt bis zum Schluss.

  • Im falschen Film 4 - 37 Stunden

  • Autor: Vanessa Mansini
  • Sprecher: Yesim Meisheit
  • Spieldauer: 7 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 199
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 187
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 187

Trixi erwacht nackt im Bett eines fremden Mannes irgendwo in Brandenburg und hat keinen blassen Schimmer, wie sie dort hingekommen ist. Die Erinnerungen an die letzten 37 Stunden fehlen ihr komplett. Doch ihre Familie und Freunde werden ihr schon helfen bei diesem neuen Rätsel. Denkt Trixi zumindest, bis sie eine grausige Entdeckung in ihrem Keller macht... Trixi ist zurück! Das neue Abenteuer der Frau ohne Erinnerungen von Bestsellerautorin Vanessa Mansini: Witzig und gefühlvoll, aber trotzdem nichts für schwache Nerven. "Im falschen Film - 37 Stunden" kann unabhängig von den früheren Bänden gehört werden.

  • 4 out of 5 stars
  • Ende anders als erwartet

  • Von Brigitte Schulz Am hilfreichsten 25.07.2018

Ende anders als erwartet

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.07.2018

Dieses Mal gebe ich für die Sprecherin nur 3 Sterne. Sie sollte nicht allzu viele Bücher vorlesen, in denen kleine Kinder vorkommen. Die Stimmlage würde dann doch immer recht kiegsig. Ansonsten fand ich es aber gut.
Die Geschichte selbst war spannend, aber nicht so, dass man nicht aufhören konnte sie zu hören. Trixi ist schon eine extreme Chaotin und man kann nach den ersten drei Teilen von "Im falschen Film" schon das ein oder andere Mal vorhersehen was sie wieder anstellt. Nämlich genau das Gegenteil von dem, was man mit etwas Vernunft machen würde. Aber genau das ist es, was Trixi ausmacht. Mit etwas Augenrollen und schmunzeln ist dieses Hörbuch unterhaltsam.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gegen alle Hindernisse

  • Elena - Ein Leben für Pferde 1
  • Autor: Nele Neuhaus
  • Sprecher: div.
  • Spieldauer: 1 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 90
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 79
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 81

Elenas Welt sind die Pferde. Mit ihren Eltern wohnt sie auf einem Gestüt. Zusammen mit Tim kümmert sie sich um ihr verletztes Pferd Fritzi...

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach Super

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 10.09.2017

Schöne Pferdegeschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2018

Eigentlich bin ich kein Fan von Hörspielen, hatte das Hörbuch ursprünglich für meine Kinder herunter geladen. Doch auch ich, als Pferdeliebhaber, habe hier gerne zu gehört.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wie man die Zeit anhält

  • Autor: Matt Haig
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 9 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.768
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.498
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.486

Die erste Regel lautet: Du darfst dich niemals verlieben. Niemals. Tom Hazard ist Geschichtslehrer, ein introvertierter Mann, der ein zurückgezogenes Leben führt. Und er hat ein Geheimnis: Er sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, Paris der zwanziger Jahre erlebt und alle paar Jahre eine neue Identität angenommen. Aber eines war er immer: einsam.

  • 5 out of 5 stars
  • Bis jetzt das schönste Buch des Jahres

  • Von Florian Am hilfreichsten 24.05.2018

Interessante Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.06.2018

Beim zuhören muss man schon konzentriert bleiben um die Zeitsprünge richtig mit zu bekommen. Die Geschichte war schon interessant, aber irgendwas fehlte. Spannung vielleicht. Christoph Maria Herbst als Sprecher finde ich super. Habe schon ein Kinderhörbuch mit ihm gehört. Gefällt mir gut.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Es muss wohl an dir liegen

  • Autor: Mhairi McFarlane
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 13 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.062
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.901
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.898

Am 10. Jahrestag macht Delia ihrem Freund Paul einen Heiratsantrag. Als moderne Frau nimmt man die Dinge schließlich selbst in die Hand. Leider reagiert Paul eher verhalten als begeistert. Er sagt zwar Ja, braucht dann aber erstmal ein Bier. Während er an der Bar die Bestellung abgibt, erhält Delia eine SMS: "Sie hat mir einen Antrag gemacht. Was soll ich nur tun? Können wir uns morgen sehen?" Offensichtlich hat sich Paul nach zehn Jahren Beziehung eine Jüngere gesucht, während Delia dachte, sie wären nun bereit, den nächsten Schritt zu gehen. Diesen geht sie dann kurzentschlossen allein - nämlich raus aus dem gemeinsamen Haus.

  • 3 out of 5 stars
  • Fremdschämen pur

  • Von Sonja Am hilfreichsten 15.02.2016

Unterhaltung pur

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2018

die Geschichte ist recht unterhaltsam. Eine Frau mitten im Lebenswandel, ein Chef, ein Mann und die Frage ob der Ex noch eine Chance verdient hat. Eine beste Freundin und eine tolle Kollegin und die liebe Familie. alles dabei. Hörenswert und kurzweilig.