PROFIL

qwerz

  • 1
  • Rezension
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 30
  • Bewertungen
  • Kill Shot

  • Tesseract 4
  • Autor: Tom Wood
  • Sprecher: Carsten Wilhelm
  • Spieldauer: 13 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 969
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 915
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 912

Victor ist der perfekte Auftragsmörder. Er ist das anonyme Gesicht in der Menge, der Mann, den man nicht wahrnimmt - bis es zu spät ist. Doch nun bittet ihn ein alter Bekannter um Hilfe, und zum ersten Mal besteht Victors Auftrag nicht darin, jemanden zu töten, sondern zu beschützen: die junge Giselle, Stieftochter einer russischen Unterweltgröße. Von seinen Verfolgern gnadenlos durch ganz London gejagt, muss Victor alles riskieren. Und jeder seiner Schritte lockt die Gefahr näher an Giselle, deren Leben er um jeden Preis schützen muss...

  • 5 out of 5 stars
  • Die Entdeckung eines komplexen Charakters

  • Von Dr. Tobias Maier Am hilfreichsten 20.03.2015

Schlecht vertont

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.06.2015

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Kill Shot (Tesseract 4) besonders unterhaltsam gemacht?

Der Charakter wird gut herausgearbeitet wozu ich sagen muss, dass ich die vorigen Titel noch nicht gehört habe und so nicht sagen kann, dass sich verschiedene Beschreibungen immer wieder wiederholen oder schon vorgekommen sind.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Handlung wird sehr genau erklärt, Abläufe bis ins kleinste behandelt. Es macht Spaß sich hinein zu versetzen.

Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Carsten Wilhelm versuchen?

Sehr gerne

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Was mich WIRKLICH gestört hat ist die Tatsache, dass die Vertonung teils extrem schwankt. Es treten teils ganz leise Hintergrundgeräusche auf; wie eine Rückkopplung, auf jeden Fall hört man die Stimme des Sprechers teils ganz leicht doppelt was auf Dauer aber sehr nervig ist. Vielleicht kann sich der ein oder andere auch dazu melden ob dies auftritt.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich