PROFIL

Peter Legnowski

  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • Die Ehe der Bébé Donge

  • Autor: Georges Simenon
  • Sprecher: Hans Paetsch, Josef Dahmen
  • Spieldauer: 1 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4

Es ist ein heißer Augustnachmittag. Die Brüder Donge sitzen mit ihren Familien im Garten ihres Landhauses. Plötzlich springt François Donge auf und stürzt ins Badezimmer. Als Chemiker hat er sofort begriffen, dass seine zarte Frau Bébé, die alle wie ein Kind behandeln, mehr als nur Zucker in seinen Kaffee getan hat. Ein gescheiterter Mordversuch - schlimmer kann eine Ehe nicht enden. Im Krankenhaus muss sich der Schürzenjäger François damit auseinandersetzen, wie es so weit kommen konnte.

  • 5 out of 5 stars
  • <br />

  • Von Peter Legnowski Am hilfreichsten 18.11.2018

<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.11.2018

Ein klassischesr Simenon in wunderschöner Besetzung! Richtiges Kopfkino. Einfach nur Wunderbar! Es sollte mehr davon geben.

  • Der Passagier vom 1. November

  • Autor: Georges Simenon
  • Sprecher: Hans Paetsch, Hanns Lothar
  • Spieldauer: 2 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 62
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 59
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 60

Am Abend vor Allerheiligen kommt ein junger Mann nach La Rochelle. Gilles Mauvoisin weiß noch nicht, was ihn in der Heimatstadt seiner Eltern erwarten wird. Bald bekommt er eine überraschende Nachricht: Er, der mittellose Vollwaise, ist als Alleinerbe des großen Vermögens seines Onkels eingesetzt, den alle im Ort hassten.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolles Hörbuch

  • Von Barbara Teichmann Am hilfreichsten 15.04.2018

zu empfehlen!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.04.2018

spannendes Hörspiel mit guten Sprechern. Eine Produktion des NDR aus den 50ern. Das sagt alles!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich