PROFIL

sprawi69

  • 2
  • Rezensionen
  • 9
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Mutmaßungen über Jakob

  • Autor: Uwe Johnson
  • Sprecher: Gert Haucke
  • Spieldauer: 9 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 10
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 9
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 9

"Aber Jakob ist immer quer über die Gleise gegangen." Wie konnte das also passieren? Wie war es möglich, dass der erfahrene Eisenbahn-Dispatcher Jakob Abs von einer Lok erfasst wurde? War es ein Unfall? Mord? Oder hat sich Jakob, der ins Visier der Staatssicherheit geraten ist, gar umgebracht? Berichte, innere Monologe, Dialogfragmente verbinden sich zu einem Wirbel von Informationen.

  • 1 out of 5 stars
  • Was für eine Verschwendung von Lebenszeit

  • Von sprawi69 Am hilfreichsten 23.05.2018

Was für eine Verschwendung von Lebenszeit

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.05.2018

Ich kann zum Inhalt kaum etwas sagen, da dieser Sprecher so schlecht ist, dass ich es kaum ausdrücken kann! Druck auf der Stimme, Verschleifen der Wörter, kaum Variationen, den Mund scheint er beim Sprechen auch nicht so richtig öffnen zu können... Ist das gewollt?? Ich bin leider nicht über Kapitel 10 hinausgekommen, da ich diese Stimme nicht länger ertragen konnte.

8 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schiller oder die Erfindung des Deutschen Idealismus

  • Autor: Rüdiger Safranski
  • Sprecher: Rüdiger Safranski
  • Spieldauer: 7 Std. und 45 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 86
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 83
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 78

Friedrich Schiller: Jugendliches Genie, Revolutionär, Dichter. Rüdiger Safranski entstaubt in seiner großen Schiller-Biographie eine der schwungvollsten Gestalten unserer Literatur. Friedrich Schiller läutete mit seinem Enthusiasmus die Epoche der deutschen Geistesgeschichte ein, die man später den "Deutschen Idealismus" genannt hat. Mit diesem großen Buch über Schillers Leben und Denken könnte seine Renaissance beginnen.

  • 5 out of 5 stars
  • ergreifend geschrieben und enthusiastisch vorgetragen

  • Von Gabriele Bucher Am hilfreichsten 07.12.2016

Sehr guter Ein- bzw. Überblick zu Schiller

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2017

Inhaltlich sehr gut, aber sein "Goethe" ist besser. Ob das am Stoff oder dessen Bearbeitung liegt, vermag ich nicht zu beurteilen. Er sollte aber nicht selber einsprechen. An seinen S-Fehler gewöhnt man sich zwar mit der Zeit, man merkt jedoch, dass er kein "Professioneller" ist. Passagenweise viel zu salbungsvoll in der Intonation, gelegentlich in der Lautstärke ansteigend (neue Textpassage) oder abfallend und kleinere "Verhaspler". In summa macht dies das Zuhören etwas anstrengend.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich