PROFIL

Barbara

Straelen
  • 4
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 47
  • Bewertungen
  • Das Kind

  • Das ungekürzte Hörspiel
  • Autor: Sebastian Fitzek, Johanna Steiner
  • Sprecher: Simon Jäger, David Nathan, Tanja Geke
  • Spieldauer: 7 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.598
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.325
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.314

Ein Serienmörder im Körper eines Zehnjährigen - Sebastian Fitzek: "Das Kind" ist nur einer von zahlreichen spannenden Thrillern aus der Feder von Erfolgsautor Sebastian Fitzek. Der zehnjährige Simon glaubt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Tatsächlich führen seine exakten Angaben den Strafverteidiger Robert Stern zu einem grausamen Tatort.

  • 5 out of 5 stars
  • Glauben sie an Wiedergeburten?

  • Von Florian Am hilfreichsten 11.10.2012

Interessant und spannend bis zum Ende

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2017

Ist eher ein Hörspiel. Einmal begonnen, kommt man nicht umhin, bis zum Ende zu hören.

  • Das Haus an der Witwenkreuzung

  • Lady Bedfort 2
  • Autor: John Beckmann, Michael Eickhorst, Dennis Rohling
  • Sprecher: Barbara Ratthey, Dennis Rohling, Santiago Ziesmer
  • Spieldauer: 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 24
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 22
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 23

Ratten treiben ihr Unwesen in dem Keller von Mrs. Miller. Natürlich macht ihr Sohn sich gleich daran, dem nächtlichen Kratzen ein Ende zu bereiten. Doch schnell wird deutlich, dass sich nicht nur vierbeinige Quälgeister für das Haus an der Witwenkreuzung interessieren. Als ein Sturm aufzieht, und die Ereignisse sich überschlagen, ist Inspektor Miller froh, Lady Bedfort und ihren treuen Butler Max an seiner Seite zu wissen.

  • 2 out of 5 stars
  • Musik zu laut, deshalb störend

  • Von Barbara Am hilfreichsten 30.11.2015

Musik zu laut, deshalb störend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2015

Was genau hat Sie an Das Haus an der Witwenkreuzung (Lady Bedfort 2) enttäuscht?

Die begleitende Musik war zu laut und für mein Geschmack ungünstig gewählt. Sie hat mich sehr gestört beim Hören.

Was war der interessanteste Aspekt der Handlung? Welcher der uninteressanteste?

die Handlung war ok

Was hätten Sie anders gemacht, wenn Sie bei diesem Hörbuch Regie geführt hätten?

Ein Hörbuch ist für mich ein Hörbuch und kein Hörspiel. Der Ausschnitt aus dem Buch war gut und hat mich zum Kaufen ermuntert, war dann aber enttäuscht.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

keine

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kater Brown und die tote Weinkönigin (Ein Kater-Brown-Krimi 2)

  • Autor: Ralph Sander
  • Sprecher: Bernd Reheuser
  • Spieldauer: 3 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 386
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 364
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 362

Vor laufender Fernsehkamera bricht die Weinkönigin Monika I. bei einem Weinfest im badischen Irthingen tot zusammen. Alles deutet auf einen tragischen Tod aufgrund eines angeborenen Herzfehlers hin. Aber Monikas Freundin Stephanie kommt daran einiges merkwürdig vor. Sie bittet die Reisejournalistin Alexandra Berger um Hilfe, die bereits gemeinsam mit Kater Brown die Klostermorde in der Eifel aufklären konnte. Kater Brown, Alexandra und ihr Kollege Tobias, der wieder mit von der Partie ist, stoßen bei ihren Nachforschungen auf eine jahrzehntelange Fehde zwischen zwei benachbarten Weindörfern, jede Menge Lügen, Intrigen und Vorurteile. Und wer ist der geheimnisvolle Freund, dessen Namen Monika nicht verraten wollte?

  • 5 out of 5 stars
  • Schöne Idee

  • Von Barbara Am hilfreichsten 14.11.2015

Schöne Idee

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2015

die Parallele zu Pater Brown ist recht witzig gewählt und gut gelöst. Es ist eine Freude, das Buch zu hören.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Erbe der Äbtissin

  • Die Äbtissin 2
  • Autor: Johanna Marie Jakob
  • Sprecher: Ulrike Kapfer
  • Spieldauer: 13 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 270
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 247
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 241

Anno 1191. Es ist die Zeit nach Barbarossas Tod. Die ehemalige Äbtissin Judith und der maurische Arzt Silas fliehen über die Alpen nach Italien. Aus Liebe zu Silas hat Judith unerlaubt ihr Kloster verlassen. In einer einsamen Hütte in den Bergen vertraut ihnen eine sterbende Frau ihr Kind an. Kurz darauf werden die drei von Barbarossas Nachfolger Heinrich gefangen genommen. Als dieser schwer erkrankt, scheint dies die Chance auf Rettung zu sein, denn nur sie können ihn heilen.

  • 5 out of 5 stars
  • Deutsche Geschichte

  • Von Siegfried Simolke Am hilfreichsten 23.10.2015

Sehr gute Leseleistung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2015

Mir gefällt der Schreibstil von J. M. Jakob sehr gut. In dem Buch historische Begebenheiten sehr glaubwürdig mit eigener Phantasie verknüpft. Es ist eine spannende Geschichte, die einen gewissen Charme nicht entbehrt. Ulrike Kapier versteht es meisterlich, Emotionen durch entsprechenden stimmlichen Einsatz hervorzurufen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich