PROFIL

Hannah S

  • 6
  • Rezensionen
  • 40
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen

Nicht der stärkste Fitzek

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.11.2019

Ich bin generell immer sehr angetan von den spannenden Geschichten aus der Feder Sebastian Fitzeks. Dieses Mal hat mich die Geschichte aber nicht so gepackt wie in den vorherigen Büchern, wobei es schwer zu sagen ist, woran das im Detail liegen könnte. Im Gegensatz zu sonst wirkte die Abfolge von Ereignissen fast ein bisschen unrealistisch, und trotz der Fitzek-typischen unvorhersehbaren Wendungen bin ich nicht so grundlegend begeistert wie sonst. War aber definitiv auch nicht langweilig, daher insgesamt gut, wenn auch nicht sehr gut. Sprecher wie immer einfach super.

Spannend mit Schwächen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.06.2019

Wie gewohnt bei Fitzeks Geschichten voller Wendungen und spannend bis zur letzten Sekunde. Ich muss jedoch anmerken, dass die Geschichte als Hörspiel statt rein vorgelesenem Text manchmal ein bisschen leidet, vor allem was die Personenzeichnung angeht. Die Protagonistin ist in der Geschichte eigentlich sehr gut getroffen, allerdings wirkt ihre Figur durch die Sprecherin manchmal sehr wehleidig und fast ein bisschen langsam, obwohl sie eigentlich gar nicht so handelt. Weitere Figuren (z.B. der Radiomoderator, Elias oder der Anwalt von Hegel) bedienen von ihrer Art zu sprechen für meinen Geschmack zu viele Klischees und entwickeln sich dadurch scheinbar nicht so im Lauf der Geschichte wie sonst gewohnt in Fitzeks Romanen. Dramaturgisch aber ein Meisterwerk.

Höhen und Tiefen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2019

Im Prinzip ganz gut, mal keine durchgehende (längere) Geschichte zu haben, sondern mehrere kurze, spannende Thriller - so meine Annahme im Voraus. Die Länge der Geschichten hat sich auch im Nachhinein als überschaubar und angenehm herausgestellt, inhaltlich jedoch gab es nur zwei oder drei Geschichten, die mich gepackt haben, und dann auch nur phasenweise. Insgesamt gab es deutlich mehr einfach nur langweilige Beiträge, deren Sinn sich mir nicht erschlossen hatte. Fazit: Nicht alles wo Fitzek drauf steht, ist so gut wie das, was der Großmeister selbst fabriziert :-).

Wahnsinn - von der ersten Seite bis zur Danksagung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

Unabhängig davon, dass Fitzek sowieso einfach der Gott des Psychothrillers ist (und man als geübter Leser seiner Werke hinter jeder Ecke eine unerwartete Wendung vermutet und, einmal mehr zurecht, hinter jeder Spur eine unerwartete Wendung vermutet) ein absolut kurzweiliger, spannender, mitreißender Hörgenuss - perfekter Sprecher, Länge, Plot, und unterhaltsam bis zur Danksagung - was mach ich jetzt, bis der nächste kommt????

Spannend, atemlos und sehr überzeugend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2018

Sehr guter Sprecher, spannende Geschichte und viele realistische Elemente. Das Autorenteam hat ganze Arbeit geleistet, werde mir gleich den zweiten Teil besorgen :-).

Super Sprecher, spannende Geschichte mit Längen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2016

Gute Sprecher, die verschiedene Charaktere interpretieren (v.a. Devid Striesow!), allerdings hat die Geschichte einige Längen und Wiederholungen. Am Ende wirds schon spannend, aber zwischendrin ist man oft versucht, abzuschalten. Insgesamt einmal ganz gut hörbar, ein zweites Mal vermutlich nicht.