PROFIL

Hannah S

  • 3
  • Rezensionen
  • 37
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • Der Insasse

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.549
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 7.065
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7.043

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sich sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Doch die Ermittler haben keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Da macht ein Kommissar dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in den Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie ein, als falscher Patient, mit einer fingierten Krankenakte.

  • 2 out of 5 stars
  • Au, das war nicht wie erwartet

  • Von suse Am hilfreichsten 08.11.2018

Wahnsinn - von der ersten Seite bis zur Danksagung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

Unabhängig davon, dass Fitzek sowieso einfach der Gott des Psychothrillers ist (und man als geübter Leser seiner Werke hinter jeder Ecke eine unerwartete Wendung vermutet und, einmal mehr zurecht, hinter jeder Spur eine unerwartete Wendung vermutet) ein absolut kurzweiliger, spannender, mitreißender Hörgenuss - perfekter Sprecher, Länge, Plot, und unterhaltsam bis zur Danksagung - was mach ich jetzt, bis der nächste kommt????

37 von 43 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zerschunden

  • True-Crime-Thriller 1
  • Autor: Michael Tsokos, Andreas Gößling
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.004
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.852
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.838

Der erste Thriller von Michael Tsokos basiert - wie könnte es anders sein - auf einem authentischen Fall und echten Ermittlungen. Sein Protagonist, Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA, bekommt es mit einem europaweit agierenden Serienmörder zu tun: Im Umkreis europäischer Flughäfen geschehen Schlag auf Schlag Morde an Frauen, die der Täter mit einer mysteriösen Parole beschriftet. Durch eine spezielle DNA-Analyse gerät der Ex-Soldat Lars Moewig in Verdacht - ausgerechnet ein alter Kumpel des Rechtsmediziners aus gemeinsamen Bundeswehrzeiten, dem Abel so brutale Verbrechen niemals zugetraut hätte.

  • 5 out of 5 stars
  • Eins der besten Hörbücher überhaupt

  • Von raphaela Am hilfreichsten 10.04.2016

Spannend, atemlos und sehr überzeugend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2018

Sehr guter Sprecher, spannende Geschichte und viele realistische Elemente. Das Autorenteam hat ganze Arbeit geleistet, werde mir gleich den zweiten Teil besorgen :-).

  • Die Falle

  • Autor: Melanie Raabe
  • Sprecher: Devid Striesow, Birgit Minichmayr
  • Spieldauer: 10 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 865
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 809
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 812

Linda Conrads ist ihren Fans und der Presse ein Rätsel. Sie veröffentlicht Jahr für Jahr Bücher, die zu Bestsellern werden, lebt aber völlig zurückgezogen. Seit gut elf Jahren hat sie keinen Fuß mehr über die Schwelle ihres Hauses gesetzt. Die Medien spekulieren über eine mysteriöse Krankheit, doch den wahren Grund kennt niemand außer Linda selbst: Sie wird von einer schrecklichen Erinnerung gequält, denn vor vielen Jahren hat sie ihre jüngere Schwester Anna ermordet aufgefunden - und den Mörder flüchten sehen.

  • 4 out of 5 stars
  • Guter Stoff grandios gelesen

  • Von Udolix Am hilfreichsten 13.04.2017

Super Sprecher, spannende Geschichte mit Längen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2016

Gute Sprecher, die verschiedene Charaktere interpretieren (v.a. Devid Striesow!), allerdings hat die Geschichte einige Längen und Wiederholungen. Am Ende wirds schon spannend, aber zwischendrin ist man oft versucht, abzuschalten. Insgesamt einmal ganz gut hörbar, ein zweites Mal vermutlich nicht.