PROFIL

kirsche402

  • 11
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 26
  • Bewertungen
  • Vaterland

  • Autor: Robert Harris
  • Sprecher: Karlheinz Tafel
  • Spieldauer: 13 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.205
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 936
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 937

Hitler hat den Krieg gewonnen - Nazideutschland beherrscht ganz Europa. Das ist das Horrorszenario in Robert Harris' frivolem Politthriller.

  • 4 out of 5 stars
  • Highlight der Kunst des Vorlesens

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 12.03.2012

Sprachlos

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.10.2018

Ich kannte nur den Film mit Rudger Hauer und wollte das Original lesen.

Der Film ist eine spannende Dystopie. Das Buch macht dagegen genauso betroffen wie die Dokumentarreihe Shoah. Der Unterschied ist, dass der Leser erleben kann, wie das System des Nationalsozialismus funktioniert hat bzw. wie das Leben in einem undemokratischem Staat aussieht - und wie es Menschen darin zerbricht. Aus einem einfachen Mordfall entwickelt sich das abscheulichste Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Der Titel Vaterland ist perfekt gewählt, da es die Ambivalenz und Scham der Angehörigen der Täternation illustriert: eigentlich ist man Patriot und stolz auf sein Land - andererseits bleibt dieser ewige Makel. Das unaussprechliche Grauen findet hier nur durch Andeutungen und Zahlen statt.

Ich lege jedem dieses Buch ans Herz, der eine Antwort auf die Fragen zur Shoah (Wie konnte es dazu kommen? Konnte die Bevölkerung davon wissen? Warum hat niemand etwas dagegen unternommen? Warum 1941? etc. ) sucht.

  • Die Geschichte der Welt

  • Neu erzählt von Ewald Frie
  • Autor: Ewald Frie
  • Sprecher: Bernt Hahn
  • Spieldauer: 15 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 328
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 302
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 303

Ewald Frie erzählt die Geschichte der Welt erstmals ganz voraussetzungslos aus einer wahrhaft globalen Perspektive. Athen rückt so an den Rand, aber das traumhaft schöne Kilwa in Afrika wird niemand vergessen, der dieses mit wunderbarer Leichtigkeit gelesene Hörbuch gehört gelesen hat. Die Geschichte der Welt wird bis heute von Europa aus erzählt. Höchste Zeit für einen frischen Blick.

  • 5 out of 5 stars
  • Mal was Anderes

  • Von Woz Am hilfreichsten 21.03.2018

Sehr guter Abriss der Weltgeschichte und Augenöffn

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2018

Inhaltlich eine überragende Gesamtschau mit selbst für mich erfrischend überraschend neuen Zusammenhängen in der Weltgeschichte. Mir völlig unbekannte Orte und Hintergründe wurden äußerst lebendig und nachvollziehbar vorgestellt und erläutert. Natürlich kann nicht alles in gebührender Tiefe behandelt werden. Aber Themen werden so angesprochen, dass sie nachgearbeitet werden können.

Leider gibt es neben all den positiven auch einen kritischen Punkt: die USA werden viel zu positiv dargestellt. So spielt u.a. der War-on-Terror, der von den USA als Vorwand für Menschen- und Völkerrechtsverletzungen im epischen Ausmaß und für die Ausweitung der eigenen Machtsphähre missbraucht wurde, überhaupt keine Rolle.

Der Sprecher ist für verständlich. Allein die erste Sekunde der Kapitelanfänge fehlt in der App ab und an. Aber das kann an der App liegen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Non-Stop

  • Autor: Brian Aldiss
  • Sprecher: David Thorpe
  • Spieldauer: 8 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4

This is Brian Aldiss' first novel, a story of a small tribe in a very strange jungle, who make unsettling discoveries about the nature of their world. Non-Stop (published in the US as Starship) is the classic SF novel of discovery and exploration, a brilliant evocation of a familiar setting seen through the eyes of a primitive.

  • 4 out of 5 stars
  • One of the best SciFi but horrible reader

  • Von kirsche402 Am hilfreichsten 16.07.2018

One of the best SciFi but horrible reader

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.07.2018

Here we have one of the best science fiction stories of all time - and an absolutely horrible narrator. There are many sources to know what the book is about, so I'm just talking about the narrator.

The narrator uses pauses completely senselessly. It is also not clear why they are sometimes so long. The chosen emphasis and dialect together make it unbearably difficult for the listener to follow the story. Sometimes I had the feeling of listening to a not very advanced artificial intelligence. I recommend avoiding David Thorpe as a narrator.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tyll

  • Autor: Daniel Kehlmann
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 11 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.582
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.372
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.361

Tyll Ulenspiegel - Vagant und Schausteller, Entertainer und Provokateur - wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts in einem Dorf geboren, in dem sein Vater, ein Müller, als Magier und Welterforscher schon bald mit der Kirche in Konflikt gerät. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf ihren Wegen durch das vom Dreißigjährigen Krieg verheerte Land begegnen sie vielen kleinen Leuten und einigen der sogenannten Großen: Gelehrten, Ärzten, Henkern und Jongleuren.

  • 5 out of 5 stars
  • Ganz großes Kopfkino

  • Von Tobias Nazemi Am hilfreichsten 22.01.2018

Eindrucksvoll

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.07.2018

De Spruch, wenn es nicht wahr ist, ist es gut erfunden, trifft vollumfänglich auf das Buch zu. Kehlmann gelingt es, wie schon bei der Vermessung der Welt, Fiktion und Realität meisterhaft miteinander zu verweben. Die Geschichte lebt von all den kleinen verstecken Andeutungen auf Personen, Zeit und Handlung.

Der Vorleser ist sehr gut gewählt, da er die Eigenarten der verschiedenen Charaktere stimmlich sehr gut hervorhebt.

  • Malevil

  • Autor: Robert Merle
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 20 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 259
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 242
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 243

Eine utopische Robinsonade: Im Schutze einer hohen Felswand gelegen, hat die mittelalterliche Burg Malevil die atomare Verwüstung der Erde überdauert. Ihre Bewohner haben für begrenzte Zeit noch Lebensmittel, etwas Vieh, Saatgut. Sie müssen sich der Bedrohung durch Plünderer und Söldnerbanden erwehren, und der Rückfall in eine durch Mangel bedingte Barbarei stellt ihr Überleben täglich aufs neue in Frage.

  • 5 out of 5 stars
  • Utopien

  • Von Bertikoks Am hilfreichsten 30.12.2013

Ein Juwel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.06.2018

Endzeit- und Katastrophengeschichten gibt es viele. Aber nur wenige werden wohl so nachhaltig zum Nachdenken anregen, wie Merles Roman.

Die Darstellung einer postapokalyptischen Welt mit all den bekannten und erschreckend vielen unbekannten Problemen, hat mich stark beeindruckt. Alle Verwerfungen unserer modernen Zeit werden zurück gedrängt. Zuerst muss das eigene Überleben gesichert werden, dann die Vorräte und erst dann die Art.

Zugegeben, in den ersten 3 Kapitel scheint fast nichts zu geschehen, und doch wird der Leser im Verlauf der Geschichte bemerken, dass sie von entscheidender Bedeutung sind. Ohne sie fehlt der Geschichte die Glaubwürdigkeit.

Ein eindrucksvolles Buch, dass unbedingt gelesen /gehört werden sollte.

  • Alien Biosphere

  • Autor: Roland Enders
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Spieldauer: 11 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 238
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 226
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 227

Wir schreiben das Jahr 2048. Die bevorstehende Eröffnung des Themenparks Alien Biosphere bestimmt die Medien. Dieser riesige unterirdische Komplex präsentiert auf sechs Habitat-Ebenen die fremdartigen Lebewesen von Gaia - des ersten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems, auf dem Leben entdeckt wurde. Einige Gruppen handverlesener Gäste dürfen das Reservat schon vorab erkunden, unter ihnen die junge Journalistin Laura. Da beginnt der Horror.

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschend gut!

  • Von Gabriela Scholl Am hilfreichsten 19.06.2017

Potential verschenkt - Dino Park light

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.06.2018

Statt eines packenden SciFi bekommt man eine "Wir rennen, sonst werden wir alle sterben" Geschichte, die man auch ohne eine Alien Biosphere hinbekommen hätte. In der Hälfte der Geschichte weiß ein aufmerksamer Hörer, worauf es hinaus läuft.

Der Autor hat sehr viel Potential verschenkt. Wie man es besser macht, hat bereits vor Jahren Michael Crichton mit Dino Park gezeigt.

  • Sungs Laden

  • Autor: Karin Kalisa
  • Sprecher: Martin Baltscheit
  • Spieldauer: 5 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 805
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 750
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 753

Der Bestseller von Karin Kalisa ist ein Sommer-Roman mit Tiefgang für jede Lebenslage. Mit Wärme, Witz und Lust an kleinen Wundern erzählt Karin Kalisa von traumhaften Verwandlungen im Berlin unserer Tage. Ausgehend vom kleinen vietnamesischen Laden des studierten Archäologen Sung nimmt eine Völkerverständigung der ganz eigenen Art ihren Lauf. Urberliner und Nachkommen der vietnamesischen Vertragsarbeiter verbünden sich in einer spielerischen Alltagsrevolution.

  • 5 out of 5 stars
  • Entzückend

  • Von Christiane Zahn Am hilfreichsten 25.02.2018

Wunderschönes modernes Märchen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2018

Ich habe schon lange keine so schöne, mutmachende und lebensbejahende Geschichte gelesen. Ein modernes Märchen. Auch der feine, hintersinnige Humor hat mir sehr gut gefallen.

Die Stimme des Sprechers hat sehr zur völlig unaufgeregten und entspannten Stimmung der Geschichte beigetragen.

  • Der Medicus

  • Autor: Noah Gordon
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 28 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.120
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.827
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.814

Der Waisenjunge Rob findet bei einem Bader Schutz und wird sein gelehriger Schüler. Nach dem Tod seines Meisters bricht er nach Persien auf, denn dort, im fernen Isfahan, lehrt Avicenna, der berühmteste aller Ärzte. Rob trotzt mutig den Gefahren seiner weiten Reise, Hunger, Pest und den Überfällen religiöser Fanatiker. Unbeirrt folgt er seiner Berufung als Arzt und Heiler.

  • 5 out of 5 stars
  • Frisch geblieben

  • Von Annette Am hilfreichsten 08.12.2013

Juwel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2018

Das Buch ist ein echtes Juwel, wenn auch an einigen Stellen historisch nicht korrekt. So wird Leipzig um 1033 sicherlich kein jüdisches Viertel besessen haben. Wer solche Fehler ignorieren / tolerieren kann, darf sich an einer wundervollen Geschichte erfreuen.

  • Quantenmüll

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Jürgen Prochnow
  • Spieldauer: 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.783
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.592
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.605

Eines der größten Probleme unserer Epoche scheint für alle Zeiten überwunden: Ein Quantenphysiker entdecket durch Zufall ein einzigartiges...

  • 5 out of 5 stars
  • Autsch!

  • Von maxirey02 Am hilfreichsten 15.08.2014

Gute Kurzgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2018

Gute Kurzgeschichte zum Thema, wie man mit Entdeckungen umgehen sollte: sollte man sie einfach nutzen oder warten, bis man wirklich versteht, was man da tut?

Jürgen Prochnow als Erzähler war meiner Meinung nach eine gute Wahl, weil er Hybris, Genialität, Hoffnungslosigkeit und Gleichgültigkeit des Helden sehr gut rüber bringen kann.

  • Eierlikörtage - Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre

  • Hendrik Groen 1
  • Autor: Hendrik Groen
  • Sprecher: Felix von Manteuffel
  • Spieldauer: 11 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 532
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 507
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 501

Hendrik Groen mag alt sein (83 1/4, um genau zu sein), aber er ist noch lange nicht tot. Zugegeben, seine täglichen Spaziergänge werden kürzer, weil die Beine nicht mehr recht wollen, und er muss regelmäßig zum Arzt. Aber deshalb nur noch Kaffee trinken, die Geranien anstarren und auf das Ende warten? Kommt nicht in Frage! Ganz im Gegenteil.

  • 5 out of 5 stars
  • Super

  • Von Brigitte Schulz Am hilfreichsten 09.08.2016

Terroranschlag aufs Aquarium

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.01.2018

Wahrscheinlich ist das Buch nichts für jedermann. Es ist im Tagebuchstil geschrieben. Man muss sich in die Tristesse eines Altenheimes hinein denken können, um zu erkennen, dass es ein Akt der Rebellion ist, wenn die Bewohner des Altenheimes ihre Freizeit selbst verplanen. Systemkritik und tägliche Eintönigkeit wechseln sich ab mit skurrilen Begebenheiten. Ein lebensbejahendes Buch!