PROFIL

Alex

  • 4
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen

Alles in Allem okay

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.06.2019

Manchmal spricht der Autor englische Begriffe komisch aus. Die Beispiele am Ende sind sehr gut.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

inspirierend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2018

Der Sprecher übertreibt es manchmal mit seiner Stimme wenn er Musk imitiert.

Die Geschichte von Musk ist spannend. Gut das der Autor nicht nur die positiven Seiten unter die Lupe nimmt.

Die wichtigen Kapitel könnten länger sein

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.02.2018

Gute Zusammenfassung. Habe viel mitgenommen. Etwas viel Werbung für BookSuma und die wichtigen Teile hätten noch etwas länger sein können. Besonders Kapitel vier bis sechs.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

toller Sprecher, gute Geschichte, zu positiv (?)

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.02.2018

Würden Sie "Ich mag, wenn's kracht" noch mal anhören? Warum?

Eher nicht. Da das Buch auch auf viele aktuelle Themen eingeht (Liverpool in der Saison 17/18 und wie es sich entwickelt wird) ist für mich wenig Grund gegeben es erneut zu hören.

Welches andere Buch würden Sie mit "Ich mag, wenn's kracht" vergleichen? Warum?

Eine typische Biographie.

Wie hat Ihnen Achim Buch als Sprecher gefallen? Warum?

Sehr gut. Hat Spaß gemacht.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Würde es nicht verfilmen. Der Slogan würde jedoch heißen "Als Team gewinnen!"

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Kloppo immer von allen Seiten beleuchtet wurde. Es gab viele positive und fast keine negative Stimmen. Entweder er ist wirklich so eine Stimmungskanone oder der Autor übertreibt ein wenig und lässt viele Stellen raus.