PROFIL

ToNiMa

Aschaffenburg, Deutschland
  • 12
  • Rezensionen
  • 30
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen
  • Digitale Safari (Original Podcast)

  • Autor: Digitale Safari
  • Sprecher: Teresa Sickert, Katja Weber
  • Spieldauer: 12 Std.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 59
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 55
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 54

Über den Podcast: Fake News, Smart Cars, Darknet, Bots, Big Data, Big Brother, Cyborgs, Bitcoins und Blockchain - Häh? Wenn es darum geht, welche Algorithmen unser Leben bestimmen und wer wo welche Daten von uns speichert, sieht man oft nicht durch. Dabei fühlen, sehen und leben wir jeden Tag digital und vernetzt. Die Reporterinnen Teresa Sickert und Katja Weber nehmen euch mit auf "Digitale Safari" und hinter die Kulissen unseres Lebens, das ständig beeinflusst wird von schlauen Maschinen, Datennetzen und digitalen Erfindungen.

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich ein Erfolg versprechender Ansatz ...

  • Von Thomas Althoff Am hilfreichsten 28.06.2018

Mehr Abwechslung bitte!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.06.2018

Folge 9-12 geht ausschließlich um den Einzug der Digitalisierung in der Landwirtschaft. Sicher interessant, etwas mehr Abwechslung bei den Themen hätte ich mir aber schon gewünscht!
Podcast Idee grundsätzlich gut, Sprecher gut, aber warum 4x hintereinander um das selbe Thema? So langweile ich interessierte Hörer. Wenn es wieder andere Themen gibt höre ich gerne wieder rein.Mal gespannt um welches Thema es die nächsten 4 Folgen geht....

4 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Kolumnisten - Bettina Rust (Original Podcast)

  • Autor: Bettina Rust
  • Sprecher: Bettina Rust
  • Spieldauer: 12 Std.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 23
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 23

In ihrer Kolumne erzählt Bettina Rust kleine Geschichten aus ihrem Alltag, schließlich ist das Leben ein Smoothie: es kommt so ziemlich alles darin vor. Und manchmal schmeckt es mehr als komisch. Der Beigeschmack, das kann der versehentliche Aufenthalt in einer FKK-Kleingartenkolonie sein oder ein Nahtoderlebnis, herbeigeführt von einem Straßenjongleur an einer Berliner Kreuzung.

  • 5 out of 5 stars
  • Witzig, intelligent und beeindruckend

  • Von Fabian Schliesske Am hilfreichsten 20.06.2018

Fragliches Format

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2018

Grundsätzlich ist die Podcast Reihe empfehlenswert. Leider sind die einzelnen Pc zu kurz (10 min) und für mich als Autofahrer schlecht geeignet, da ich nach 10 min hören im Auto, den nächsten Pc nur schlecht aufrufen kann.
Besser wäre einmal pro Woche Die Kolumnisten aufzulegen, mit einzelnen Kapiteln, die dann einzeln angewählt werden können. Ähnlich wie beim Spiegel Podacst..
Sonst prima Beiträge!

3 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sagen, was ist. Der SPIEGEL-Podcast (Original Podcast)

  • Autor: Sagen was ist. Der SPIEGEL-Podcast
  • Sprecher: Olaf Heuser, Christina Pohl
  • Spieldauer: 12 Std.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 169
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 152
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 153

 Seit mehr als 70 Jahren ist der SPIEGEL eine journalistische Instanz in Deutschland. Er ist bekannt für große Geschichten und lange Recherche. Und dafür, es sich nicht immer unbedingt leicht zu machen. Das Wochenmagazin hat längst Maßstäbe für deutschen Nachrichtenjournalismus gesetzt. "Sagen, was ist. Der SPIEGEL-Podcast" blickt jede Woche neu auf die Welt und das, was sie bewegt.

  • 5 out of 5 stars
  • Interessant, kompakt, informativ

  • Von Peach Am hilfreichsten 23.02.2018

TOP Podcast Reihe

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2018

Aktuelle Themen, top Sprecher, informativ, kurzweilig. Der Spiegel legt vor, wie ein Informationsmedium innovativ und interessant funktionieren kann.
Leider sind zu viele andere Podcast langweiliges Blabla mit schlechten Sprechern...

PS. Sogar der Kapitelsprung funktioniert bei der Bedienung. Wichtig wenn man zum nächsten Thema springen möchte

17 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.390
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.135
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.108

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

TOP Hörspiel mit leichtem Gruseleffekt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2017

Also eines muss man sowohl Autor, als auch Sprechern lassen. Dies ist eines der besten Hörspiele die ich je genießen konnte. Die Geschichte könnte glatt auf einem Stephen King Roman basieren. Hier passt einfach alles, Story, Sprecher und Klang- bzw. Hintergrundeffekte.
Wer ein spannendes mit leichtem Gruseleffekt gespicktes Hörspiel sucht, sollte hier zu greifen. Mehr gibt es dazu einfach nicht zu sagen! Kompliment an Audible für diese Produktion, Herrn Menger für die Story und den Sprechern!

  • ALIEN - In den Schatten: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Tim Lebbon, Dirk Maggs
  • Sprecher: Karin Buchholz, Dietmar Wunder, Michael Iwannek, und andere
  • Spieldauer: 4 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.905
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.623
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.621

Der Raumfrachter MARION soll das wertvolle Mineral Trimonit vom Planeten LV178 zur Erde bringen. Doch bei den Schürfungen unter Tage stößt die Crew auf unbekannte Wesen, die tief in den Minen geschlummert haben - und die Hölle bricht los. Als die Arbeiter panisch die Flucht ergreifen, kommt es zur Katastrophe: Beim Anflug auf das Mutterschiff rast eine der Transportfähren ungebremst in die MARION und das Minenraumschiff kann nicht mehr gesteuert werden.

  • 4 out of 5 stars
  • Überraschend packend

  • Von UfKir Am hilfreichsten 24.03.2017

Alien Universum nicht als Hörspiel geeignet

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.09.2017

Ich bin ein echter Fan der Alien Reihe und die Filmteile haben sicher auch ihre Stärken und Schwächen. Aber leider bin ich von Hörspiel doch stark enttäuscht. Die Alien Welt kommt einfach durch das Hörspiel nicht richtig rüber und konnte mich nicht begeistern. Die Alien Story lebt vor allem durch die klaustrophobische Raumschiff Atmosphäre, die in den Filmen perfekt umgesetzt ist. Ständig die Stimmen in "Helmsprecher-Akustik" zu hören genügt da einfach nicht. Wobei es sich um echt bekannte und gute Stimmen von Hörspielsprechern handelt.
Kurzum, Spannung und Stimmung kommen einfach nicht rüber! Die Alien Story ist im Film und im Vergleich, doch stark von den seht guten visuellen Effekten, als auch der ständigen bedrohlichen und bedrückenden Stimmung geprägt. Das Hörspiel schafft es leider nicht, ein entsprechendes Kopfkino herzustellen. Da kann ich noch so ein großer Alien Fan sein, es hat mich einfach nicht gepackt. Vielleicht ist die Alien Story ja einfach nicht für Hörspiel geeignet.

  • Zero Day

  • John Puller 1
  • Autor: David Baldacci
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 14 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.250
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.124
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.111

John Puller gilt als der beste Ermittler der amerikanischen Militärpolizei. Gemeinsam mit der Polizistin Samantha Cole soll er den grausamen Mord an einer Familie im ländlichen Virginia klären. Doch bald tauchen weitere Leichen auf und weisen auf ein Komplott von gigantischen politischen Ausmaßen hin, das die Sicherheit ganz Amerikas gefährdet. Ein Geheimdienstmitarbeiter ist mitsamt seiner Familie im ländlichen Virginia grausam ermordet worden.

  • 5 out of 5 stars
  • Kurzweiliges Kopfkino

  • Von Mihardy Am hilfreichsten 07.05.2014

Leider nur Durchschnitt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2017

Leider ist der ganze Roman/Hörbuch in einem Handlungsstrang geschrieben. Keine parallelen Handlungsstränge. Die Anzahl der Protagonisten ist ebenfalls überschaubar. Ich schätze es, wenn in Romanen unterschiedliche Szenarien bzw. Handlungsstränge geschildert werden, die dann natürlich irgendwie zusammen finden. Ein Roman wirkt somit komplexer und spannender.
Die Geschichte ist sehr amerikanisch, patriotisch und militärisch aufgesetzt. Das muß man mögen. Mir ging es nach einer gewissen Zeit auf den Nerv. Das war stellenweise einfach zu viel des Guten. Überhaupt ist der Hauptdarsteller Puller überzeichnet. Einer der alle umhaut, kombinationsstark, super intelligent und überhaupt einfach ein Superheld zu sein scheint.
Dietmar Wunder ist eigentlich ein toller Sprecher. Jedoch hören sich vor allem die männlichen Akteure fast alle gleich an. Sonst aber, wie gewohnt von D. Wunder, gut gesprochen.
Alles in allem aber eine flache Story, ohne großen Spannungsbogen und wirkt wie eine einfache American Crime Story.

  • Das Gold des Meeres

  • Die Fleury-Serie 3
  • Autor: Daniel Wolf
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 19 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.058
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.915
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.917

Varennes-Saint-Jacques, 1260: Die Gebrüder Fleury könnten verschiedener nicht sein. Während Michel das kaufmännische Talent seines legendären Großvaters geerbt hat und das Handelsimperium der Familie ausbaut, träumt Balian von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld. Doch das Schicksal hat andere Pläne. Nach einem schrecklichen Vorfall in London muss Balian die Geschäfte plötzlich allein führen.

  • 5 out of 5 stars
  • Abenteuer, Humor, Spannung, gute Geschichte, toller Sprecher...

  • Von neily Am hilfreichsten 20.10.2016

Nicht so gut wie die Vorgänger

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2016

Die ersten beiden Teile fand ich doch um einiges besser. Die ganze Geschichte beginnt mit einer kommerziellen Handelsreise Richtung Norden. Diese wird durch viele Ereignisse und Vorkommnisse gestört und eben diese Vorfälle wirken oft zu lange und manchmal zu konstruiert. Zu oft hatte ich den Eindruck das sich die Geschichte in zu viele einzelne Ereignisse verliert und sich unnötig in die Länge zieht. Beim Buch würde man es Seitenfüller nennen. Der Sprecher ist TOP, aber Daniel Wolf kann es besser!

  • Der Campus

  • Der Campus 1
  • Autor: Tom Clancy
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 15 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.505
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.419
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.418

Dominic Caruso, Neffe von Präsident Jack Ryan, ist Agent bei der Geheimorganisation Campus, die gänzlich inoffiziell operiert, vorbei selbst an CIA und NSA. Der plötzliche Mordanschlag auf seinen israelischen Freund und dessen Familie deutet auf eine undichte Stelle bei den Geheimdiensten hin. Die Suche nach Hintermännern führt ihn zu Ethan Ross, einem Mitarbeiter im Weißen Haus mit Zugang zu hochsensiblen Daten.

  • 5 out of 5 stars
  • Actionreich

  • Von FM Am hilfreichsten 05.02.2016

Tom Clancy at his best

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2016

Man mag über diese Art der Unterhaltungsliteratur denken was man möchte. Für mich gehören die Tom Clancy Bücher wie Hörbücher zum Besten des Genres Politthriller.
Persönlich bin ich von TC noch nie enttäuscht worden, egal ob Buch oder Hörbuch, da sie meist einen aktuellen politischen Bezug beinhalten. Somit sind z.T. Hintergundinformationen zu aktuellen politischen Situationen mit eingeflochten, die es aber unter Anbetracht der amerikanischen Sichtweise richtig einzuordnen gilt. Als Kritik kann man sicher die patriotische Schreibweise des Autors zulassen, aber da gibt es weit aus schlimmere amerikanische Autoren.
Positiv kommt Frank Arnold als Leser hinzu, der zu meinen absoluten persönlichen Favoriten für Hörbuchgenuss gehört.
Wer einen guten Politthriller sucht und sich auf amerikanischen Schreibstil einlassen kann, der ist bei TC und Der Campus, an der richtigen Adresse und wird nicht enttäuscht.

  • Das Kartell

  • Art Keller 2
  • Autor: Don Winslow
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 23 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.640
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.556
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.554

Sie waren mal beste Freunde. Aber das ist viele Jahre und unzählige Tote her. Der Drogenfahnder Art Keller tritt nun an, um Adán Barrera, dem mächtigen Drogenboss, für immer das Handwerk zu legen. Er begibt sich auf eine atemlose Jagd und in einen entfesselten Krieg, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind: ein Krieg mit epischem Ausmaß, ein Krieg gegen die Gesetzlosen. Macht, Korruption, Rache und Gerechtigkeit.

  • 5 out of 5 stars
  • War das spannend!!

  • Von Christian Steube Am hilfreichsten 15.12.2016

Extralang, extrabrutal und irgendwann langweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2016

Das Hörbuch beginnt ohne Zweifel extrem spannend und hat auch eine fesselnde Story. Allerdings ist die Spannung nach stunden bzw. tagelangem hören (über 23 Stunden Hörzeit) irgendwann einfach dahin. Die Story ist einfach erzählt. Mexikanischer Drogenboss wird aus dem Gefängnis befreit und erarbeitet sich Stück für Stück seine alte Machtposition zurück. Vorangetrieben und beschrieben wird das Ganze mit äußerst rücksichtsloser und sinnloser Brutaltiät, begleitet von bildlhübschen Frauen mit aufsterbenden Narcos und alternden Drogenbossen. Das Ganze, ge- bzw. verfolgt vom Drogenfander Art Keller. Am hin und her der bildhaft geschilderten brutalen Machtkämpfe zwischen den Familien, hat man sich irgendwann einmal sattgehört. Auch die Dialoge sind flach und wiederkehrend. Dietmar Wunder ist mit Sicherheit ein hervorragender Erzähler und gibt sich alle Mühe den einzelnen Protagonisten eine individuelle Stimme bzw. Charakter zu verleihen. Aber selbst das ist irgendwann einmal überstrapaziert. Ich höre gerne etwas längere Hörbücher, aber hier ist der Spannungsbogen einfach irgendwann mal abgerissen und man quält sich dem Ende entgegen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Glashaus: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Christian Gailus
  • Sprecher: Dominic Raacke, Felicitas Woll, Stefan Kaminski, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.351
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.168
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.168

Im Netz tobt ein Krieg. Während die deutsche Bevölkerung noch glaubt, dass das Internet hauptsächlich aus sozialen Netzwerken, Videospielen und Einkäufen besteht, liefern sich Regierungen, globale Konzerne, Hacker sowie das organisierte Verbrechen erbitterte Schlachten über die Vormacht im Cyberspace. Allen voran: Godspeed, eine nebulöse Internet-Erscheinung, die sich durch spektakuläre Cyber-Hacks einen Namen macht.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartige Unterhaltung. Top Kopfkino

  • Von Daniela Am hilfreichsten 21.11.2014

Spannendes Hörspiel - Kino für die Ohren!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2016

Tolles Hörspiel mit angagierten und bekannten Sprechern. Sicher, die Story ist manchmal etwas überzeichnet, aber echt spannend und mitreisend. Ich wollte zum Teil gar nicht mehr aus dem Auto aussteigen, da mich die Geschichte so gefesselt hat.
Zum Einschlafen aber sicher nichts, da die Geräuschkulisse sehr stark akustisch untermalt und es dabei auch mal lautstark mit Explosionen usw. zur Sache geht. Alles in allem eines der besten Hörspielthriller die ich bisher gehört habe. Freue mich schon auf den 2. Teil!