PROFIL

asbear

  • 11
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Der dunkle Garten

  • Autor: Tana French
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 21 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 223
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 213
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 213

Toby Hennessy, 28, hat immer gedacht, dass das Schicksal es gut mit ihm meint. Er führt ein unbeschwertes, erfolgreiches Leben in Dublin. Bis er eines Nachts von Einbrechern in seiner Wohnung brutal zusammengeschlagen wird. Toby überlebt nur knapp; er ist körperlich und seelisch versehrt, kann sich nicht mehr auf seine Erinnerungen verlassen. Es erscheint ihm wie eine Zuflucht, in das alte, von Efeu umrankte Haus seiner Familie zu ziehen, um sich dort um seinen sterbenden Onkel Hugo zu kümmern. Doch dann wird im hohlen Stamm der mächtigen Ulme im Garten ein Totenschädel gefunden.

  • 4 out of 5 stars
  • wie durch einen Spiegel geschaut

  • Von Alexander108 Am hilfreichsten 08.01.2019

Famoser Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.01.2019

Achtung: Tana French ist keine Thrillerliteratur, nicht mal Krimis, es ist Literatur mit -oft- einem alten Verbrechen... die Langsamkeit ist Programm und wichtig, die Auflösung des Falles nur Nebensache.
Aber hier kurz ein Hochlied auf den Sprecher, eine echte Entdeckung, und schön, kann Herr Frank hier den grossen Bogen und sein Handwerk präsentieren.

13 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Muff - Die Kapitalistinnen

  • Autor: Marie von Ebner-Eschenbach
  • Sprecher: Maria Becker
  • Spieldauer: 1 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2

Ironisch und unmittelbar ansprechende Wiener Geschichten in denen Frauen mit ungewohnter Realität konfrontiert werden. Mit Musik von Peter Tschaikowsky.

  • 5 out of 5 stars
  • Kongeniale Sprecherin

  • Von asbear Am hilfreichsten 01.01.2019

Kongeniale Sprecherin

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2019

Die grosse Maria Becker schafft es wunderbar, die feine Ironie und Leichtigkeit in den Geschichten der Ebner-Eschenbach aufscheinen zu lassen, ein aussergewöhnlicher Hörgenuss

  • Hell-Go-Land

  • Hell-Go-Land 1
  • Autor: Tim Erzberg
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 11 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 212
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 201
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 201

Ein roter Fels im sturmgepeitschten Meer. Darauf Deutschlands abgeschiedenster Polizeiposten. Hier ist ihre neue Dienststelle. Hier war ihr Zuhause. Bis der Albtraum über Anna Krüger hereinbrach. Kaum jemand weiß von ihrer Rückkehr nach Helgoland. Doch schon an ihrem ersten Arbeitstag erwartet sie eine grausame Überraschung, die Anna klarmacht, dass es keine Flucht vor der Vergangenheit gibt. Nicht für sie. Nicht an diesem Ort.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannender Krimi

  • Von nathalie Am hilfreichsten 14.11.2016

Unterkomplex

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2018

Frank Arnold, grossartiger Sprecher kompliziertester, auch essayistischer oder philosophischer Texte, ist eine bizarre Sprecherwahl für dieses reisserische Hörbuch ganz im Sinne von Fitzek. Gerne gehört an den Handlungsorten, aber eben - etwas albern im Finish, dieses Buch.

  • Heute hat die Welt Geburtstag

  • Autor: Flake
  • Sprecher: Flake
  • Spieldauer: 8 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 250
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 226
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 222

Manche Sachen glaubt man erst, wenn man sie erlebt hat. Manche auch dann nicht. "Ich trete auf das Rad des Kessels, um mich hineinzuschwingen, stelle aber wieder mal fest, dass dort kaum noch Platz für mich ist, denn da steht schon die Gasflasche für die Flammen drin. In den Boden sind Lampen eingebaut, an die ich nicht rankommen darf, weil die viehisch heiß werden. Ich habe mich bei einer Probe mal darauf abgestützt und mir dabei fürchterlich die Hände verbrannt, da blieb richtig meine Haut an dem dünnen Schutzgitter davor kleben."

  • 5 out of 5 stars
  • Flake ist einfach lustig

  • Von Rammstein Am hilfreichsten 13.12.2017

Nicht nur für Rammstein Fans

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2018

Es erstaunt nicht, mit wie viel Selbsthumor Flake, Keyboarder der ostdeutschen Gruppe Rammstein, über die Touren mit seiner weltberühmten Band schreibt - es ist ein grosser Genuss .

  • Klein Zaches genannt Zinnober

  • Autor: E. T. A. Hoffmann
  • Sprecher: Ueli Jäggi
  • Spieldauer: 4 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 18
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7

In Kerepes ist der Teufel los: Ein zwergenhaftes Scheusal namens Klein Zaches, genannt Zinnober, ausgestattet mit allerlei seltsamen Begabungen, bringt die Hälfte der Stadtbewohner um den Verstand und den Lauf der Dinge gehörig durcheinander.

  • 5 out of 5 stars
  • Vorbildliches Hörbuch

  • Von goras234 Am hilfreichsten 08.06.2011

Der Sprecher ist ein Genuss

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2018

Theaterlegende Ueli Jäggi liest viel zu wenig - man möchte mehr E.T.A. Hoffmann von ihm hören. Die Geschichte ist - selbst für Hoffmann Verhältnisse - recht bizarr. Aber was für ein Genuss ist dieser Sprecher

  • Gerade war der Himmel noch blau

  • Texte zur Kunst
  • Autor: Florian Illies
  • Sprecher: Noethen Ulrich
  • Spieldauer: 5 Std. und 26 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 24
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 23

Begeistert und begeisternd wie kaum ein anderer schreibt Florian Illies über Kunst und Literatur. Dabei faszinieren ihn vor allem die Künstler und ihre Werke selbst, unter seinem Blick entstehen bewegte Bilder in Farbe, werden aus historischen Figuren leidenschaftlich liebende und lebende Menschen. In seinen Texten aus 25 Jahren porträtiert Illies seine persönlichen Helden von Gottfried Benn über Harry Graf Kessler bis hin zu Andy Warhol.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein Zettelkasten

  • Von asbear Am hilfreichsten 23.12.2018

Ein Zettelkasten

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2018

Meiner Meinung nach ist Ulrich Noethen ein sprecherisches Genie, dass auch diese Texte vom grundsätzlich sehr verehrten Florian Illies zum Strahlen kriegt - nur sind die Texte selber doch arg zettelkastelig, von Martin Walser über Wolkendarstellung in der Kunst bis zum tollen Text über Neapel und die Sehnsucht nach dem Vulkan... halt nicht so in einem Guss wie 1913. Aber lohnenswert für Kunstinteressierte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Born a Crime

  • Stories from a South African Childhood
  • Autor: Trevor Noah
  • Sprecher: Trevor Noah
  • Spieldauer: 8 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.646
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.549
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.546

One of the comedy world's fastest-rising stars tells his wild coming of age story during the twilight of apartheid in South Africa and the tumultuous days of freedom that followed. Noah provides something deeper than traditional memoirists: powerfully funny observations about how farcical political and social systems play out in our lives.

  • 5 out of 5 stars
  • a story of true empowerment.

  • Von giulia sertel Am hilfreichsten 06.12.2016

Ueberragend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2018

Das beste Hörbuch des Jahres, natürlich vom Autor grossartig vorgetragen auch, sind die Einsichten des Autors und Comedian so klug und tiefsinnig - es war ein grosser Gewinn, dieses Hörbuch zu lesen.

  • Kim und Struppi

  • Ferien in Nordkorea
  • Autor: Christian Eisert
  • Sprecher: Christian Eisert
  • Spieldauer: 9 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 166
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 159
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 159

Wie viele Touristen jährlich Nordkorea besuchen, lässt sich exakt sagen: Wenige. Und nur einer kam wegen einer Wasserrutsche. Satiriker und TV-Autor Christian Eisert reiste 1500 Kilometer durch die Kim-Diktatur. An seiner Seite eine kratzbürstige Fotoreporterin mit gefälschter Biografie - und der nordkoreanische Geheimdienst. Diese Ferien in Nordkorea halten viele Überraschungen bereit: Hotelzimmer mit Softeisautomaten, Gestecke aus Blumen und Raketen und an der gefährlichsten Grenze der Welt: Ein Tänzchen zu "Tränen lügen nicht".

  • 5 out of 5 stars
  • Gut - aber...

  • Von RobMcFly Am hilfreichsten 09.10.2015

Der Autor als Sprecher...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2018

Wie schon Vorschreiber erwähnt haben: Der Sprecher Eisert lässt die letzten Worte jedes Satzes fal.... deswegen hört man sie ni.... was auf die Dauer sehr ne....Ausserdem spricht er dieses tolle Buch unglaublich humorlos, fast schon depressiv. Der Griff zum Buch lohnt...

  • Sizilien: Eine Geschichte von den Anfängen bis heute

  • Autor: Michael Sommer, Volker Reinhardt
  • Sprecher: Axel Thielmann
  • Spieldauer: 2 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 7
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 6

Sizilien, im Zentrum des Mittelmeeres und im Brennpunkt der Kulturen gelegen, hat eine einzigartige Geschichte. Kulturell entstand hier eine unvergleichliche Mischkultur. Historisch aber ist es als eine ununterbrochene Kette der Fremdherrschaft zu beschreiben. Phöniker, Griechen, Römer, dann Byzantiner, Araber und Normannen beherrschten die Insel. Die Staufer hinterließen ihre Spuren wie dann die Spanier. Sie alle prägten die Insel, ihre Kunst und Kultur.

  • 1 out of 5 stars
  • Leider äusserst trocken

  • Von asbear Am hilfreichsten 12.09.2018

Leider äusserst trocken

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.09.2018

Leider ist ein häufiges Problem bei Auditorium Maximum, dass geschichtliche Phänomene nicht erst in Bezug auf heutige, anschauliche oder sogar anschaubare Phänomene, Gebäude, Gebräuche erklärt werden, sondern es ist äussert trockener, für mich abstrakter Geschichtsunterricht, den ich nach einer halben Stunde mit brummenden Schädel beenden musste. Axel Thielmann kann da leider auch nichts retten, trotz seiner professionellen Art.

  • Sungs Laden

  • Autor: Karin Kalisa
  • Sprecher: Martin Baltscheit
  • Spieldauer: 5 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 783
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 729
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 732

Der Bestseller von Karin Kalisa ist ein Sommer-Roman mit Tiefgang für jede Lebenslage. Mit Wärme, Witz und Lust an kleinen Wundern erzählt Karin Kalisa von traumhaften Verwandlungen im Berlin unserer Tage. Ausgehend vom kleinen vietnamesischen Laden des studierten Archäologen Sung nimmt eine Völkerverständigung der ganz eigenen Art ihren Lauf. Urberliner und Nachkommen der vietnamesischen Vertragsarbeiter verbünden sich in einer spielerischen Alltagsrevolution.

  • 5 out of 5 stars
  • Entzückend

  • Von Christiane Zahn Am hilfreichsten 25.02.2018

Wunderbare Sprecherentdeckung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2018

Wunderbar angetan war ich von Sprecher Martin Baltscheit, den ich tatsächlich neu entdeckte, er macht ja sehr viele wunderbare Kinderbücher, schön, kommt er auch immer mehr für die "Erwachsenen" zum Zug. Witzig, klug, schnell und in den Dialekten sehr komisch überzeugte mich seine Interpretation sehr. Danke Audible auch für diese ungekürzte Perle.
Das Buch: Nominiert für den Preis der unabhängigen Buchhandlungen, gute Laune, etwas Kitsch, perfekt für den Sommer.