PROFIL

Dioskur

  • 10
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 37
  • Bewertungen
  • Vor dem Sturm

  • Autor: Theodor Fontane
  • Sprecher: Gert Westphal
  • Spieldauer: 11 Std. und 11 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 57
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 51
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 49

Fontanes "Vor dem Sturm" entfaltet ein Panorama der märkischen Adels, Bürger und Bauernwelt, rückblickend in die Geschichte und vorausschauend...

  • 5 out of 5 stars
  • eben ein echter "Fontane"

  • Von Thomas Am hilfreichsten 29.06.2013

Entführer in versunkene Welten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2019

Guter, alter Fontane, was hast du nur für schöne Romane geschrieben in einer ebenso schönen Sprache! Und wäre Thomas Mann ohne dich überhaupt denkbar? Und dann noch dein kongenialer Vorleser Gert Westphal. Danke!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die juten Sitten

  • Goldene Zwanziger. Dreckige Wahrheiten.
  • Autor: Anna Basener
  • Sprecher: Jeanette Hain, Saskia Rosendahl, Natalia Belitski, und andere
  • Spieldauer: 8 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.533
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.395
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.388

Das neue Audible Original Hörspiel entführt in die Halbwelt der 1920er Jahre in Berlin: Die berühmte deutschstämmige Hollywoodschauspielerin Hedi (Jeanette Hain) sitzt in einem Frauengefängnis in Hollywood. Sie hat einen Mann erschossen. Dem Journalisten der New York Times, der sie dazu befragen will, erzählt sie allerdings nichts von dieser Tat, sondern berichtet in Rückblenden von ihrer ungewöhnlichen Kindheit in einem Berliner Bordell namens "Ritze". Immer an der Grenze zwischen Legalität und Illegalität wächst sie bei ihrer furchtlosen Oma Minna (Ursula Werner) auf, die das Bordell betreibt.

  • 5 out of 5 stars
  • Super hörbuch

  • Von patrycja Am hilfreichsten 30.03.2019

Hörenswert

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2019

Gut gemachtes Hörspiel mit tollen SprecherInnen. Keine plumpe Pornographie. Der Plot ist pfiffig. Der Schluss etwas simpel. Trotzdem hörenswert.

  • Also sprach Zarathustra

  • Autor: Friedrich Nietzsche
  • Sprecher: Peter Wapnewski
  • Spieldauer: 8 Std. und 42 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 159
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 89
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 89

Friedrich Nietzsche, 1844-1900, gilt als einer der bedeutendsten Philosophen des ausgehenden 19. Jahrhunderts. "Also sprach Zarathustra", das philosophische Werk über die Suche nach dem Übermenschen, ist zweifellos Nietzsches persönlichstes Werk...

  • 2 out of 5 stars
  • Amputiertes Buch

  • Von Dioskur Am hilfreichsten 15.04.2019

Amputiertes Buch

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.04.2019

Hätte gerne 5 Sterne vergeben, Nietzsche sowieso, aber auch dem Sprecher, Herrn Wapnewski, der sich wohltuend von den Sprechern anderer Nietzsche-Bücher bei Audible abhebt. Allerdings ist es nicht akzeptabel, dass gleich der gesamte vierte und letzte Teil des Zarathustra fehlt.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinne

  • Autor: Friedrich Nietzsche
  • Sprecher: Andreas Dietrich
  • Spieldauer: 1 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 22
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 16

Friedrich Nietzsche war ein deutscher Philosoph und klassischer Philologe. Er gilt als Zertrümmerer von Werten und Verkünder des Neuen...

  • 2 out of 5 stars
  • Sprecher kaum erträglich

  • Von Dioskur Am hilfreichsten 10.04.2019

Sprecher kaum erträglich

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2019

Die künstliche Emphase des Sprechers verdirbt das ganze Hörbuch. Nicht einmal die Gedichte des Prinzen Vogelfrei werden angemessen rezitiert.

  • Krieg und Frieden 4

  • Autor: Leo Tolstoi
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 13 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 235
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 218
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 217

Krieg und Frieden - Viertes Buch. 1812. Moskau brennt, doch Natascha und ihre Familie sind in Sicherheit. Andrej, von Natascha gepflegt, erliegt nach Wochen seinen Verletzungen. Mit dem Rückzug der Franzosen kommt Pierre frei. Die Kriegsgefangenschaft hat ihn, der stets auf der Suche war, verändert. Er hat seinen Glauben an Gott und seinen Platz im Leben gefunden.

  • 5 out of 5 stars
  • so tief und bewegend!Sprecher lebt sich sehr gut <br />

  • Von Renate Pflästerer Am hilfreichsten 04.06.2019

Ein Werk, das man nicht mehr vergisst

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.07.2018

Tolstoi lässt seine Leser/Hörer in ein Kaleidoskop russischer Geschichte, Kultur und Charaktere um das Jahr 1812 schauen. So bringt er ihnen dieses Land und seine Menschen nahe, die russische Adelsgesellschaft, ihre Diener und Bauern. Wer Russland heute, seinen Menschen und seiner Regierung, gerecht werden will, findet hier einen Zugang zu diesem Land, das mehrfach unter den Aggressionen des Westens so sehr gelitten hat. Zugleich erschrickt man wieder einmal über den Irrsinn alles Militärischen und die Kriegsgreuel, diese Geisel der Menschheit.
Auch die grundsätzlichen Erwägungen Tolstois zu philosophischen, religiösen, pädagogischen und psychologischen Themen sowie seine kritische Beurteilung Napoleons sind bedenkenswert.
Interessant ist nebenher zu beobachten, wie Tolstoi gearbeitet hat. Dass dieses Opus Magnum der Weltliteratur auch hie und da Längen hat, versteht sich bei seinem Umfang von selbst. Langweilig wird es auch dann nicht.
Dem Sprecher Ulrich Nöthen gebührt großes Lob. Man hört ihm auch nach 60 und mehr Stunden immer noch gerne zu.
”Krieg und Frieden" ist in vielerlei Hinsicht ein Gewinn. Es lohnt sich bis zum Ende durchzuhalten - und sich mit Hilfe der Lesezeichen-Funktion ab und zu ein paar Notizen zu machen.

  • Ein Monat auf dem Land

  • Autor: J. L. Carr
  • Sprecher: Heiko Ruprecht
  • Spieldauer: 4 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 71
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 63
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 63

Yorkshire im Sommer 1920: Der Restaurator Tom Birkin steigt im idyllischen Oxgodby aus dem Zug. Traumatisiert von seinen Erlebnissen im Ersten Weltkrieg wurde er von seiner Ehefrau verlassen. Nun soll er das mittelalterliche Wandgemälde in der örtlichen Kirche freilegen und hofft, in der Ruhe Yorkshires seinen Frieden zu finden. Und tatsächlich: Je näher er dem Meisterwerk hinter dem Putz kommt, desto näher kommt er auch sich selbst.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Kleinod

  • Von S.H. Am hilfreichsten 21.04.2017

Heitere Melancholie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2018

"Ein Monat auf dem Land" gehört zu den Büchern, die den Leser / Hörer unmerklich in ihren Bann ziehen. Eigentlich passiert gar nicht viel, aber die Geschichte ist so behutsam erzählt, dass sich die im Buch eingefangene Stimmung, diese heitere Melancholie überträgt und unversehens eine untergegangene Welt und Zeit wieder aufersteht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Widerfahrnis

  • Autor: Bodo Kirchhoff
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 6 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 166
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 158
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 157

Reither, bis vor kurzem Kleinverleger in einer Großstadt, nun in einem idyllischen Tal am Alpenrand, hat in der dortigen Bibliothek ein Buch ohne Titel entdeckt, auf dem Umschlag nur der Name der Autorin, und als ihn das noch beschäftigt, klingelt es abends bei ihm. Und bereits in derselben Nacht beginnt sein Widerfahrnis und führt ihn binnen drei Tagen bis nach Sizilien. Die, die ihn an die Hand nimmt, ist Leonie Palm, zuletzt Besitzerin eines Hutgeschäfts; sie hat ihren Laden geschlossen.

  • 3 out of 5 stars
  • Guter Sprecher, Buchpreis,....

  • Von tillivanilli Am hilfreichsten 07.02.2017

Uneingeschränkte Hörempfehlung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2018

Habe das Buch gerne gehört. Stimme des Sprechers passt perfekt zum Inhalt. Aktuelle Flüchtlingsthematik kommt unsentimental und unaufdringlich zur Sprache.

  • Billard um halb zehn

  • Autor: Heinrich Böll
  • Sprecher: Walter Schwarz
  • Spieldauer: 5 Std. und 3 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 34
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 31
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 31

Köln, 6. September 1959: Im großbürgerlichen Hause Fähmel begeht man den 80. Geburtstag des Familienoberhauptes. Drei Architekten-Generationen treffen an diesem schicksalsträchtigen Tag zusammen, an dem es mit der reinweißen Tischdeckenordnung schnell vorbei ist und die unbewältigte Vergangenheit in die äußerliche Ruhe der Familie einbricht. Heinrich Böll führt seine Figuren entlang assoziativer Erinnerungsströme zurück in den Zweiten Weltkrieg und die Nazizeit.

  • 3 out of 5 stars
  • Schade drum!

  • Von Christian Wagner Am hilfreichsten 10.01.2018

Die Verzweiflung der Lämmer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2018

Heinrich Bölls zeitlose Hommage an das mit Stiefeln getretene Zartgefühl, an die verletzte Menschlichkeit, an die Opfer der Büffel und Wölfe. Hellsichtig und tiefblickend. Untröstlich und für unverzichtbar.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Deutsche Novellen
    Bibliothek der Klassiker
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        div.
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Sven Görtz,
    
        
            
            
                
            
        
        Jürgen Fritsche
    
    


    
    Spieldauer: Noch nicht bekannt
    8 Bewertungen
    Gesamt 5,0
  • Deutsche Novellen

  • Bibliothek der Klassiker
  • Autor: div.
  • Sprecher: Sven Görtz, Jürgen Fritsche
  • Spieldauer: Noch nicht bekannt
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 8
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 8
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8

18 der schönsten deutschen Novellen! Mit dabei: Der Verbrecher aus verlorener Ehre (Schiller), Goethes Novelle, Die Judenbuche (Droste-Hülshoff), Das Erdbeben in Chili, Michael Kohlhaas (beide Kleist), Peter Schlemihl (Chamisso), Romeo und Julia auf dem Dorfe, Kleider machen Leute (beide Keller), Der Schimmelreiter, Immensee, Bulemanns Haus, Der Spiegel des Cyprianus (alle Storm), Die Traumnovelle (Schnitzler), Die Liebe der Erika Ewald, die Schachnovelle (beide Zweig).

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Wiederhören von Schullektüre

  • Von Dioskur Am hilfreichsten 26.03.2017

Ein Wiederhören von Schullektüre

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2017

Was für ein Vergnügen, ehemals oft nur halb verstandener und darum wenig geliebter Schullektüre auf diese Weise wieder zu begegnen.
Hans Löhr

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Effi Briest

  • Autor: Theodor Fontane
  • Sprecher: Verena Wolfien
  • Spieldauer: 11 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 28
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 18
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 17

Mit "Effi Briest" erscheint nun der sicherlich bekannteste der großen Frauenromane Theodor Fontanes...

  • 4 out of 5 stars
  • Ein Hörgenuss...

  • Von Dioskur Am hilfreichsten 21.12.2016

Ein Hörgenuss...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.12.2016

...dank der Vorlesekunst von Verena Wolfien. Sie malt einem die junge Effie förmlich vor Augen und lässt die vielen Dialoge lebendig werden.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich