PROFIL

Marion

  • 13
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 33
  • Bewertungen
  • Tödliche Spiele

  • Die Tribute von Panem 1
  • Autor: Suzanne Collins
  • Sprecher: Maria Koschny
  • Spieldauer: 9 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 8.628
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.396
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 5.393

Mögen die Hungerspiele beginnen!Suzanne Collins entwirft in dem Science-Fiction-Hörbuch "Tödliche Spiele (Die Tribute von Panem 1)" eine düstere utopische Welt, in der sie die junge Katniss für ihre Schwester an einem grausamen Ritual namens "Hungerspiele" teilnehmen lässt. Hier treten 24 Jugendliche gegeneinander an – und nur einer kann überleben.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut fesselnd:Empfehlenswert!

  • Von Burkard Am hilfreichsten 17.04.2012

Fesselnd

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2012

Eigentlich habe ich das Buch nur wegen Titelbild ausgesucht und weil es in der Bestsellerliste oben war. Was ich dann zu hören bekam hat mich ganz stark an Menschenjagd oder Todesmarsch von Stephen King erinnert. Die Idee war also nicht ganz so neu - aber grandios und fantastisch umgesetzt.
Ein besonderes Lob auch an die Sprecherin Maria Koschny!

  • Die Reise auf der Morgenröte

  • Chroniken von Narnia 5
  • Autor: C. S. Lewis
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 5 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 692
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 402
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 399

Viele Wege führen nach Narnia: Edmund, Lucy und ihr "eigenwilliger" Cousin Eustachius Knilch geraten auf eine ziemlich nasse Art und Weise in Aslans Land. An Bord der "Morgenröte" begeben sie sich mit König Kaspian auf die abenteuerliche Suche nach den verschwundenen sieben Lords. Während dieser Reise geschehen Dinge, von denen keiner zu träumen gewagt hätte...

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnd

  • Von tanyanka Am hilfreichsten 20.07.2010

Knüpft nicht an die Vorgänger an

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.05.2012

Der 5.Teil der Narnia-Reihe fand ich bis jetzt der schwächste Teil. Irgendwie hat der mich nicht so gefesselt wie die anderen 4 Teile davon. Die Geschichte ist zwar klar und leicht verständlich aber war wie Erdbeerkuchen ohne Sahne.
Zur Geschichte selber. Die Kinder landen diesmal auf dem Schiff "Morgenröte". Kaspian (aus Band 4) sucht damit die verschwundenen Lords seines Vater zu suchen und um Aslans Welt zu suchen. Auf dieser Reise stolpern sie von einem Abenteuer in das Nächste.

  • Prinz Kaspian von Narnia

  • Chroniken von Narnia 4
  • Autor: C. S. Lewis
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 4 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 788
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 483
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 486

Hochverrat! Der Thronfolger soll beseitigt werden! Miraz, der diktatorisch über Narnia herrscht und das Land allein den Menschen unterordnen will, beansprucht die Krone für sich. Sein Neffe Kaspian, der wahre Erbe, befürchtet den Untergang Narnias. Er ahnt, dass er ohne Hilfe die entscheidende Schlacht nicht gewinnen kann... Doch statt der erhofften Verstärkung durch die legendären Königinnen und Könige von Narnia tauchen vier Kinder auf, die gerade auf dem Weg zur Schule waren...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Pfantastisches Hörbuch für Jung und Alt

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 19.11.2006

Wundervoll

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2012

Ein Bürgerkrieg droht in Narnia. Der unrechtmäßige König Miraz trachtet dem Rechtmäßigen Thornerben Prinz Kaspian nach dem Leben. Der vor der entscheidenden Schlacht in ein Zauberhorn bläst um die Könige der alten Zeiten zu rufen.
Spannend und großartig erzählt von Philipp Schepmann.

  • Der Ritt nach Narnia

  • Chroniken von Narnia 3
  • Autor: C. S. Lewis
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 4 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 947
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 572
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 572

Schon immer fühlte sich der Junge Shasta von jenen Ländern im Norden magisch angezogen. Als er eines Tages erfährt, dass sein Vater gar nicht sein wahrer Vater ist und ihn als Sklaven an einen reichen und mächtigen Tarkaan verkaufen will, fasst er einen Entschluss: Gemeinsam mit dem Pferd Bree flieht er in jenes glückliche Land im Norden, das Narnia heißt.

  • 5 out of 5 stars
  • Humor und Spannung, nicht nur für Kinder

  • Von H. Wehmeyer Am hilfreichsten 06.01.2006

Fast 5Stunden Spannung

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2012

Im üblichen Stil der ersten Beider Bänder geht es in Band 3 weiter. Zügig ohne großes geschnörkel reißt der Spannungsfaden nie ab.
Ein Vaterloser Junge Shasta sollte verkauft werden. Er flieht mit dem sprechendem Pferd Bree Richtung Narnia. Unterwegs treffen sie noch das Mädchen Aravis, welches Zwangsverheiratet werden sollte und ebenfalls geflohen ist. Auf ihre Reise erleben sie einige Abenteuer bis sie....

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der König von Narnia

  • Chroniken von Narnia 2
  • Autor: C. S. Lewis
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 3 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.210
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 752
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 751

Keiner will Lucy glauben, dass sie durch den Wandschrank im Haus des Professors in einen tief verschneiten Wald gelangt ist, wo sie ein ziegenbeiniger Faun zum Tee eingeladen hat. Abers als sich Peter, Suse und Edmund vor der Haushälterin zwischen den Pelzen und Mänteln des Schrankes verstecken, betreten auch sie das rätselhafte Land Narnia.

  • 5 out of 5 stars
  • Narnia

  • Von msvk Am hilfreichsten 10.10.2005

Keine Einschlafhilfe

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2012

Was schon bei Band 1 aufgefallen ist - es geht sehr zügig voran. C.S.Lewis hält sich nicht lange bei der Beschreibung der Umgebung und der einzelnen Szenen auf. Wodurch die Geschichte nie langweilig wird, sondern es geht schlag auf schlag.
In dem Buch selber entdecken Peter, Susan, Edmund und Lucy Narnia. Dort herrscht ewiger Winter und die Weiße Hexe Jadis. Mit Hilfe des Löwen Aslan wollen die Kinder das Land befreien.....

  • Das Wunder von Narnia

  • Chroniken von Narnia 1
  • Autor: C. S. Lewis
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 4 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.588
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.032
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.027

Fantastische Welt Narnias: Die Entstehung. Begeben Sie sich mit den Freunden Digory und Polly nach Narnia! Durch geheimnisvolle Ringe gelangen die Kinder in das Königreich des Löwen Aslan, das von der Hexe Jadis bedroht wird. Hier warten neben ungewöhnlichen Gestalten vor allem schwierige und gefährliche Aufgaben auf sie.

  • 5 out of 5 stars
  • Zauberhaft

  • Von jair Am hilfreichsten 07.02.2006

Auch für Erwachsene geeignet

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2012

Auf die Buchreihe bin ich durch den Film "Die Chroniken von Narnia" gekommen. Dieser hat meine Tochter als DVD geschenkt. Ich fand den Film so gut dass ich dachte ich könnte mal die Bücher dazu lesen. Es wurde nun das Hörbuch. Welches sehr gut im übrigen von Herrn Schepmann gelesen wurde. Es macht durchweg Spaß im zuzuhören. Und ich kann es jedem empfehlen!!!!
Die Kinder Digory und Polly finden sich und werden durch den durchtriebenen Onkel von Digory mit Hilfe von Ringen in geheimnisvolle Welten entführt. Unter anderem erleben sie Entstehung von Narnia durch den Löwen Aslan....

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das Ritual der Familie Musgrave (Sherlock Holmes)
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Sir Arthur Conan Doyle
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Wolfgang Gerber
    
    


    
    Spieldauer: 54 Min.
    2.213 Bewertungen
    Gesamt 3,6
  • Das Ritual der Familie Musgrave (Sherlock Holmes)

  • Autor: Sir Arthur Conan Doyle
  • Sprecher: Wolfgang Gerber
  • Spieldauer: 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2.213
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 373
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 380

Der Anfang der Karriere von Sherlock Holmes: Der Butler der Familie Musgrave interessiert sich plötzlich für die privaten Unterlagen seiner Herrschaft. Kurz darauf verschwindet er spurlos -- wie auch das Dienstmädchen. Jetzt ist Sherlock Holmes gefragt, den mysteriösen Fall aufzuklären.

  • 4 out of 5 stars
  • Überraschend kurzweilig

  • Von museion Am hilfreichsten 20.03.2007

Kostenloser Hochgenuss

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2012

Ich muss ehrlich sein aber für ein Buch was es Gratis gibt und noch nicht einmal eine Stunde lang ist habe ich den Genuss nicht erwartet.

Die Bibel nach Biff
    Die wilden Jugendjahre von Jesus, erzählt von seinem besten Freund
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Christopher Moore
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Simon Jäger
    
    


    
    Spieldauer: 15 Std. und 48 Min.
    4.149 Bewertungen
    Gesamt 4,3
  • Die Bibel nach Biff

  • Die wilden Jugendjahre von Jesus, erzählt von seinem besten Freund
  • Autor: Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 15 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.149
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.609
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.616

Urkomisch-blasphemische Einblicke in die Jugend von Jesus: Mit "Die Bibel nach Biff. Die wilden Jugendjahre von Jesus, erzählt von seinem besten Freund" gewährt uns der amerikanische Kultautor Christopher Moore bislang unbekannte Einblicke in die bewegte Jugend von Jesus Christus. Hörbuch- und Synchronsprecher Simon Jäger gelingt es mit diesem Hörbuch ausgezeichnet, die Geschichte witzig und frech rüberzubringen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Muß für den humorliebenden Menschen.

  • Von Amadeus Am hilfreichsten 15.09.2010

Das 5.Evangelium von Biff

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2012

Wenn man schon kurz vor Ostern zu einem Buch (Hörbuch) greift warum nicht dann nichts eins was in die Zeit auch passt.
Der Autor hat das Leben und Sterben von Jesus nicht komplett neu erfunden, er hat es nur von der Sicht eines anderen Menschen "Biff" erzählt und dabei die Jugendjahre von Jesus in den Mittelpunkt der Geschichte gestellt. Diese Jahre werden in einer Art und Weise erzählt wo Jesus auch eine echte "menschliche" Seite gewinnt und nicht nur ausnahmslos wie in der Bibel "Gottes Sohn" ist und das ganz ohne dabei blasphemisch (ich fand keine Stelle) zu sein.

  • Das Erbe der Macht

  • Eragon 4
  • Autor: Christopher Paolini
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 33 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.566
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.321
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.310

Ein schrecklicher Krieg wütet in Alagaësia. Alle Völker haben sich zusammengeschlossen und ziehen in den Kampf gegen Galbatorix, den grausamen Herrscher des Imperiums. Eragon weiß, dass er und Saphira ihm irgendwann gegenüberstehen werden. Treue Gefährten kämpfen an seiner Seite, allen voran die wunderschöne, kluge Elfe Arya. Doch der finstere König ist nahezu unbesiegbar, denn er besitzt die Macht zahlloser Drachen, deren Seelenhort, den Eldunarí, er an sich gerissen hat.

  • 4 out of 5 stars
  • Hin und Hergerissen!

  • Von S.Kahlert Am hilfreichsten 08.12.2011

War gut

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.03.2012

So heute habe ich auch Band 4 zu Ende gehört. Die grausame Schlachten - die schon bei Band 3 bemängelt haben, gehen weiter. Besonders wenn man davon ausgeht es handelt sich um ein Jugendbuch.
Und endlich der Endkampf mit Galbatorix. Das nachdem ich ja als Hörer viele viele Stunden auf das Ereignis gewartet habe. Und nachdem Eragon durch 3Bände auf jeder erdenklicher Art sich darauf vorbereitet hat ist doch das Mittel zum Sieg relativ gesehen einfach.
Insgesamt fand ich aber die Geschichte Unterhaltsam und Nachvollziehbar allerdings lies sie auch viele viele Fragen offen. Auch wird man häufig als Hörer (bzw. Leser) nicht in Geheimnisse "eingeweiht", was störend wirkte.
Ich würde aber auf keinen Fall Band 4 anhören (oder lesen), wenn man nicht die anderen Bänder kennt. Sonst versteht man vieles nicht.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Weisheit des Feuers

  • Eragon 3
  • Autor: Christopher Paolini
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 28 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 4.163
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.453
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 3.445

Neue Aufträge und Gefahren für Eragon - Teil 3 der Fantasy-Reihe: Im dritten Teil der "Eragon"-Reihe von Christopher Paolini muss sich Drachenreiter Eragon neuen Gefahren stellen. "Eragon 3. Die Weisheit des Feuers" versetzt uns ins Land Alagaësia, nachdem die Rebellen die Schlacht auf den brennenden Steppen gewonnen haben. Obwohl die Völker Eragons magische Fähigkeiten benötigen, tritt dieser sein Vermächtnis als Erbe seines Cousins Roran an. Gleichzeitig muss er sich davor hüten, zur Marionette von Galbatorix zu werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Es macht immer wieder Spaß!

  • Von Thomas Schulz Am hilfreichsten 05.02.2012

Haut einem nicht um aber besser wie Teil 2

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.03.2012

Nachdem ich mich ja durch Teil 2 zeitweise mühsam durchhören musste, war die Erwartung an Teil 3 nicht so hoch.
Die Geschichte hat mich nicht aus den Schuhen gerissen, war aber deutlich besser als Teil 2. Überrascht hat mich dass die Geschichte brutaler wurde. Als Jugendbuch würde ich es jetzt keinesfalls mehr einordnen dazu waren die Schlachten doch zeitweise sehr grausam und brutal beschrieben worden. Und wenn gerade keine Schlachten geschlagen worden sind und keiner lachend blutüberströmt mit abgeschlagenen Gliedmassen durch das Buch wanderte hatte ich fast das Gefühl nun droht es ins kitschige abzudriften.
Trotz allem hat es mich neugierig auf Band 4 gemacht in der Hoffnung dort auch endlich den durch 3 Bänder viel beschworenen Showdown zwischen Eragon und Galbatorix zu lesen.
Was mich abschließend gestört hat war dass Eragon schon relativ früh im Buch als "Feuerschwert" genannt worden ist. Ich habe mich immer gefragt wie er zu dem Namen gekommen ist. Erst im letzten Teil des Buches, als er das Schwert schmiedete wird klar wieso dieser Name - warum er aber schon zuvor so genannt wird ist für mich ein eindeutiger Fehler im Buch.
Grandios die Leistungen vom Herrn Fröhlich.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich